Gastkommentar: Schöne neue Welt?

Teilen
Merken
Kommentieren

Die langfristigen Folgen des Kriegs in Europa sind nicht absehbar. Wohin uns die vom Bundeskanzler avisierte Zeitenwende führen wird, kann nur in Form möglicher Szenarien erahnt werden. Die Zahl, Vielfalt und Dimension der aktuellen politischen und wirtschaftlichen Großbaustellen geben allen Anlass zur Besorgnis. Den kompletten Text finden Sie auf unserem Mittelstandsblog.

Dietrich W. Thielenhaus
24.05.2022

Worauf Sie achten müssen, wenn Sie Rentner beschäftigen

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein Beitrag von Peter Vogt

Sie sind beliebt und meist auch sehr zuverlässig, Mitarbeiter, die nach dem Erreichen des Rentenalters weiter arbeiten. Den kompletten Text finden Sie auf unserem Mittelstandsblog.

Peter Vogt
20.05.2022

Schwarz/Grüne-Herausforderung für NRW

Teilen
Merken
Kommentieren

Erwartungsgemäß hat die Landtagswahl in NRW die bisherige Schwarz/Gelbe-Koalition beendet und eine deutliche Mehrheit für Schwarz/Grün ergeben. Dabei überrascht das Ergebnis der CDU mehr als das von Bündnis 90/Die Grünen. Den kompletten Text finden Sie auf unserem Mittelstandsblog.

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
17.05.2022

Der Ukraine-Krieg und seine Folgen für das SHK-Fachhandwerk

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein Beitrag von Hans Georg Pauli

Seit dem 24. Februar, dem Tag, als Russland die Ukraine mit Krieg überzog, hatten Installationsbetriebe der Heizungs- und Sanitärbranche (SHK) beruflich gesehen vermutlich wenige ruhige Minuten. Den kompletten Text finden Sie auf unserem Mittelstandsblog.

Ass. jur. Hans Georg Pauli
12.05.2022

Das Dilemma des fulminanten Wahlsieges

Teilen
Merken
Kommentieren

Dass Daniel Günther die Landtagswahl für die CDU in Schleswig-Holstein gewinnen würde, stand eigentlich schon länger fest. Dass er dies aber mit weit über 40 Prozent der Wählerstimmen schaffen würde, überrascht dann doch. Den kompletten Text finden Sie auf unserem Mittelstandsblog.

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
10.05.2022

NRW.BANK unterstützt vom Ukraine-Krieg betroffene Unternehmen

Teilen
Merken
Kommentieren

Unternehmen in Nordrhein-Westfalen, die aktuell von den Folgen des Kriegs in der Ukraine wirtschaftlich betroffen sind, können Hilfe von der NRW.BANK in Anspruch nehmen. Den kompletten Text finden Sie auf unserem Mittelstandsblog.

05.05.2022

Ukraine-Flüchtlinge: Wichtige Verwaltungsanweisungen

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Bereitschaft vieler Menschen in Deutschland ist hoch, Flüchtlinge aus der Ukraine aufzunehmen. Offiziell sind es nach Angaben des Bundesinnenministeriums derzeit ungefähr  380.000. Den kompletten Text finden Sie auf unserem Mittelstandsblog.

28.04.2022

Jahrzehnt der SPD läuft gerade nicht so gut

Teilen
Merken
Kommentieren

Der damalige SPD-Generalsekretär und aktuelle SPD-Parteivorsitzende Lars Klingbeil hatte nach der für die SPD erfolgreichen Bundestagswahl von einem Jahrzehnt der SPD geschwärmt, dass er mit der Partei erleben wolle. Den kompletten Text finden Sie auf unserem Mittelstandsblog.

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
27.04.2022

BGH veröffentlicht vollständiges Urteil zur Nichtentschädigung pandemiebedingt geschlossener Betriebe

Teilen
Merken
Kommentieren

Am 17. März berichteten wir über die Pressemitteilung des Bundesgerichtshofs (BGH), mit der er die wesentlichen Erwägungen seiner Entscheidung zur Entschädigung bei pandemiebedingten Betriebsschließungen bekannt gab. Den kompletten Text finden Sie auf unserem Mittelstandsblog.

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
27.04.2022

Gastkommentar: Vor dem perfekten Sturm?

Teilen
Merken
Kommentieren

Zunehmend dunkle Wolken ballen sich über der deutschen Wirtschaft zusammen. Der Krieg in Europa verschärft – zusammen mit der weiter schwelenden Pandemie – die ohnehin komplexe Gemengelage, die von massiven Problemen bei Lieferketten und Beschaffung sowie von explodierenden Kosten für Energie, Rohstoffe, Vorprodukte und Transport geprägt wird. Den kompletten Text finden Sie auf unserem Mittelstandsblog.

Dietrich W. Thielenhaus
20.04.2022

Scheitert die Energiewende am Bau am Fachkräftemangel? Facharbeiter und Bauingenieure dringend gesucht

Teilen
Merken
Kommentieren

Aufgrund des Ukrainekrieges und der dadurch stark ins Bewusstsein gerückten Energieabhängigkeit Deutschlands von Russland stehen die bisher schleppende Umsetzung der Energiewende in Deutschland und das Verfehlen der Pariser Klimaziele wieder stärker im Fokus. Den kompletten Text finden Sie auf unserem Mittelstandsblog.

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
20.04.2022

Kontakt
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.