steuertip

Der Vorläufigkeitsvermerk: Zu Ungunsten des Steuerpflichtigen?

Ein Praxisfall: Nach einem dreimonatigen Lehrgang zur Rettungssanitäterin beginnt Sarah Müller ein Medizin­studium. Die Studienkosten erklärt sie in ihrer Steuer­erklärung im Rahmen der Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit als vorweggenommene Werbungskosten. Hierdurch ergibt sich für 2015…

weiterlesen