REDAKTION

Richtsatzsammlung: Zweifelhafte Datenerhebung

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Erst kürzlich (vgl. 'steuertip' 31/18) präsentierten wir Ihnen die neue Richtsatzsammlung des Bundesfinanzministeriums. Die dort enthaltene Auflistung der Roh- bzw. Reingewinnsätze verschiedener Branchen wird von Betriebsprüfern genutzt, um vermeintlich zu niedrig ausgewiesene Gewinne von Unternehmen hochzusetzen. Auch die Finanz- oder ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
11.10.2018

Firmenwagen: BFH benachteiligt Unternehmer

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Gehört ein Pkw zum Betriebsvermögen eines Unternehmens, stellen sämtliche Kosten zunächst einmal Betriebs­ausgaben dar. Doch dann wird es kompliziert: Wird das Fahrzeug (Dienstwagen) einem Arbeitnehmer auch für private Zwecke, für Fahrten zwischen Wohnung und der ersten Tätigkeitsstätte oder im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
11.10.2018

Gewinnerzielungsabsicht: Die Aufhebung der Vorläufigkeit

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Soweit ungewiss ist, ob die Voraussetzungen für die Entstehung einer Steuer eingetreten sind, kann das Finanzamt die Steuer zunächst vorläufig festsetzen. Klassisches Beispiel sind Zweifel an der Gewinnerzielungsabsicht, z. B. bei einer (zunächst) mit Verlust ausgeübten künstlerischen Tätigkeit oder Vermietung von Gegenständen. Solange die ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
11.10.2018

Investitionsabzugsbetrag: Nutzungs- und Verbleibensvoraussetzung

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Sie können schon heute für die künftige Anschaffung oder Herstellung eines abnutzbaren beweglichen Wirtschaftsguts des Anlagevermögens bis zu 40 % der voraussichtlichen Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten außerbilanziell von Ihrem Gewinn abziehen. Das ist der so genannte Investitionsabzugsbetrag nach § 7g EStG. Voraussetzung ist unter ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
11.10.2018

EM 2024 — keine Steuerfreiheit für UEFA

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Eine Fußball-EM ist vor allem für die UEFA, den europäischen Fußballverband, ein tolles Geschäft. Und dieses Geschäft will sie sich nicht von der Steuer vermiesen lassen. Da kommt es gelegen, dass sich Organisatoren sportlicher Großveranstaltungen wie z. B. der Olympischen Spiele oder von Fußballmeisterschaften vom ausrichtenden Land ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
11.10.2018

Splittingtarif

0
Teilen
Merken
Kommentieren

In 'steuertip' 35/18 berichteten wir über ein Urteil des FG Hamburg (Az. 1 K 92/18) zur rückwirkenden Anwendung des Splittingtarifs auf gleichgeschlechtliche Paare, die zunächst in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft gelebt hatten und anschließend die Partnerschaft in eine Ehe umwandeln ließen. Unter Hinweis auf § 175 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
11.10.2018

Ausländische Steueranreize

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Zahlreiche EU-Staaten bieten Ausländern steuerliche Vergünstigungen an, um eine Einbürgerung oder einen Aufenthalt von Investoren und Wohlhabenden attraktiver zu machen. Welche Länder dies im Einzelnen sind und welche Voraussetzungen jeweils erfüllt sein müssen, wollten 'Bündnis 90/Die Grünen' von der Bundesregierung wissen. In der Antwort ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
11.10.2018

Pensionsrückstellungen

0
Teilen
Merken
Kommentieren

In 'steuertip' 32/18 machten wir Sie auf die von der 'HEUBECK AG' am 20.7.2018 veröffentlichten neuen Richttafeln (RT 2018 G) aufmerksam, die die aktuellen Statistiken der gesetzlichen Rentenversiche­rung und des Statistischen Bundesamtes berücksichtigen. Erstmalig werden auch sozioökonomische Faktoren einbezogen. Wie das Unternehmen in einer ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
11.10.2018

Minijobs

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Für Arbeitnehmer, die einen kurzfristigen ­Minijob ausüben, ändert sich ab 2019 nichts. Sie dürfen ihrer Beschäftigung weiterhin drei Monate oder 70 Ar­beits­tage im Kalenderjahr nachgehen. Ursprünglich sollte die Regelung auf die Zeit bis zum 31.12.2018 begrenzt sein. Auf den Verdienst kommt es bei einem kurzfristigen Minijob nicht an. ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
11.10.2018

Elektronischer Sport: Finanz­ämter prüfen Steuerpflicht

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Zu den erfolgreichsten Trends der vergangenen Jahre gehört das elektronische Spielen bzw. der elektronische 'Sport'. Der eSport-Bund Deutschland (ESBD) definiert eSport in seiner Satzung wie folgt: „eSport […] ist das sportwettkampfmäßige Spielen von Video- bzw. Computerspielen, insbesondere auf Computern und Konsolen, nach ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
04.10.2018

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Schaubilder

Hier finden Sie unsere exklusiven 'steuertip'-Schaubilder, die Ihnen als Praktiker das Steuer-Leben erleichtern sollen.

Nachdrucke bestellen

Viele Leser nutzen bereits die Möglichkeit, zur Profilierung ihres eigenen Unternehmens unsere praxisbezogenen 'steuertip'-Beilagen als Nachdrucke in größerer Stückzahl an Mitarbeiter oder Geschäftspartner/Mandanten weiterzugeben.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Formularcenter

Wir informieren Sie nicht nur präzise und verständlich über alle Steuerspar-Chancen. Zudem stellen praxisnahe Arbeitshilfen sicher, dass Sie von unseren Empfehlungen profitieren. Für alle, die einen Steuerberater haben, gewährleisten die Arbeitshilfen eine optimale Vorbereitung auf das Beratungsgespräch.

Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Archivsuche
ExpertenTeam

Neben den verantwortlichen Chefredakteuren gibt es noch einen großen Pool von freien Mitarbeitern, die auf ihren eigenen Gebieten absolute Experten und Koryphäen sind. In der folgenden Übersicht stellen sich einige der freien Mitarbeiter mit ihren Spezialgebieten und Kontaktdaten vor    

Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Beitrag melden

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.