REDAKTION

Amtsniederlegung der Geschäftsführer: Drohende Führungslosigkeit

Teilen
Merken
Kommentieren

Der Grundsatz ist, sehr verehrte Damen und Herren: Ein GmbH-Geschäftsführer (GF) kann jederzeit ohne Einhaltung von Fristen und Formen sein Amt niederlegen. „Das ist ja nur recht und billig, …“, befinden Sie gerade im Stillen, „… denn schließlich kann die GmbH den GF ja auch jederzeit und ohne Angabe von Gründen aus ...

Peter Vogt
17.01.2022

Kollegenhinweis: GmbH-Eigenkapital stärken

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein ergänzender Hinweis vom Kollegen StB Günter Stolz, Chefredakteur 'steuerberater intern':

Peter Vogt
17.01.2022

Chefsache: Brandheißes ­Arbeitsrecht — Fristlose Kündigung

Teilen
Merken
Kommentieren

Eine Mitarbeiterin darf nicht unbefugt Mails des Chefs lesen und eine Kopie davon anfertigen. Liest eine Arbeitnehmerin, die im Rahmen ihrer Buchhaltungs­aufgaben Zugriff auf den PC und das E-Mail-Konto ihres Arbeitgebers hat, unbefugt eine an ihren Vorgesetzten gerichtete E-Mail und fertigt von dem Anhang ­einer offensichtlich privaten E-Mail ...

Peter Vogt
17.01.2022

Vortragsfähiger Gewerbeverlust einer GmbH geht anteilig auf Mitunternehmerschaft über

Teilen
Merken
Kommentieren

Es ist kein Unternehmerwechsel, wenn der Betrieb einer Kapitalgesellschaft, also etwa einer GmbH, vollständig in eine Personengesellschaft überführt wird. Damit geht der für eine GmbH festgestellte vortragsfähige Gewerbe­verlust auf eine Mitunternehmerschaft über, soweit die GmbH an ihr beteiligt ist (FG Münster, Az. 14 K 2364/21 ...

Peter Vogt
17.01.2022

Geschäftsführerhaftung: Komplementär- oder Kommanditisten-GmbH

Teilen
Merken
Kommentieren

In einer KG ist der Komplementär zwar der 'geborene' Geschäftsführer (GF), aber die Befugnis zur Geschäftsführung kann auch auf einen Kommanditisten übertragen werden. Komplementär und Kommanditist sind 'Personen'. Es ist also gleichgültig, ob sie natürliche oder juris­tische Personen sind. Damit ist auch klar, dass die ...

Peter Vogt
17.01.2022

Gesetz zur Online-Gründung von GmbHs ist in trockenen Tüchern

Teilen
Merken
Kommentieren

Über das Gesetz zur Umsetzung der Digitalisierungsrichtlinie (DigRL) haben wir in 'Gi' 48/21 zuletzt berichtet. Es wurde inzwischen im Bundesgesetzblatt verkündet, ist damit in Kraft getreten und muss ab sofort angewendet werden. Die DigRL bzw. das 'GesRRL' bezweckt vor allem, die Gründung von Gesellschaften und die Eintragung von ...

Peter Vogt
17.01.2022

Steuererklärung — bei einem Minus von 250 € muss nicht elektronisch 'erklärt' werden

Teilen
Merken
Kommentieren

Macht eine GmbH in einem Jahr einen Verlust in Höhe von knapp 250 €, so kann das Finanzamt den GF nicht verpflichten, die Steuer­erklärungen und Jahresabschlüsse elektronisch zu übersenden. Das gelte auch dann, wenn die Bilanz ein Bankguthaben in Höhe von rund 20.000 € ausweist. Eine elektronische Übermittlung sei wirtschaftlich ...

Peter Vogt
17.01.2022

Offenlegung Jahresabschlüsse 2020

Teilen
Merken
Kommentieren

Das Bundesamt für Justiz (BfJ) hat sich nun doch erweichen lassen und sich nochmals zur Offenlegungsfrist für Jahresabschlüsse 2020 geäußert. Danach wird in Abstimmung mit dem Bundesministerium der Justiz gegen Unternehmen, deren gesetzliche Frist zur Offenlegung von Rechnungs­legungsunterlagen für das Geschäftsjahr mit dem Bilanzstichtag ...

Peter Vogt
17.01.2022

Dringender Handlungsbedarf für GmbH-Geschäftsführer — Bekämpfung der Geldwäsche durch registrierte Transparenz (Teil II)

Teilen
Merken
Kommentieren

Wirtschaftliche Berechtigungen bei mehrstufigen Beteiligungsstrukturen

Peter Vogt
17.01.2022

Flutkatastrophe: Pünktliche Bilanz betroffener Unternehmen wichtiger als Wiederaufbau

Teilen
Merken
Kommentieren

Während in den letzten 14 Tagen des Jahres die Finanzverwaltung NRW den traditionellen Weihnachtsfrieden eingeläutet und weder Betriebsprüfungen noch Vollstre­ckungs­maßnahmen eingeleitet hat, sehr verehrte Damen und Herren, überraschte die andere große Geldeintreibungsbehörde in NRW, das Bundesamt für Justiz (BfJ) in Bonn, in der ...

Peter Vogt
10.01.2022

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Suche
Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.