REDAKTION

Rabatterlass: Prozente beim Pkw-Kauf doch kein Arbeitslohn?

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Für das Bundesfinanzministerium (BMF) ist es klar: „Preisvorteile, die Arbeitnehmern von dritter Seite eingeräumt werden, sind Arbeitslohn, wenn sie sich für den Arbeitnehmer als Frucht seiner Arbeit für den Arbeitgeber darstellen und wenn sie im Zusammenhang mit dem Dienstverhältnis stehen. Ein überwiegend eigenwirtschaftliches ...

Peter Vogt
14.01.2019

Überlegenswert: GmbH-Gründung mit Sacheinlage als Agio

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Häufig möchte ein Unternehmer sein Einzelunternehmen in eine GmbH umwandeln oder einbringen, um die persön­liche Haftung aus dem operativen Geschäft zu begrenzen oder später weitere Gesellschafter aufzunehmen. In der Regel soll die Einbringung steuerneutral erfolgen. Zudem soll der Vorgang möglichst geringe Notar-, Beratungs- und ...

Peter Vogt
14.01.2019

Gesellschafterversammlung: Schwänzen kann unangenehm werden

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Wenn der oft unter Gesellschaftern ausgesprochene 'Da-­ brauchst-Du-gar-nicht-erst-zu-kommen'-Hinweis irreführt, dann kann der Gesellschafter, der ihn geglaubt hat, die auf der entsprechenden Gesellschafterversammlung gefass­ten Beschlüsse wegen Verstoßes gegen die (gesellschafterlichen) Treuepflichten anfechten (OLG Hamm, Az. 27 U 14/17 ...

Peter Vogt
14.01.2019

Ungültiger Formwechsel in eine Ein-Mann-GmbH löst ­Grunderwerbsteuer aus

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Wenn Sie vom Einzelunternehmer in eine Ein-Mann-­GmbH wechseln, gibt es Probleme, denn § 191 Abs. 1 UmwG sieht diesen Formwechsel nicht explizit vor. Durch die Beurkundung eines solchen Formwechsels eines grundbesitzenden Einzelunternehmens kann die Entstehung von Grunderwerbsteuer nicht vermieden werden, so der BFH in seinem kurz vor ...

Peter Vogt
14.01.2019

GF einer UG: Vergeben und vergessen? Erstes ja, zweites nein!

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Der Geschäftsführer (GF) einer haftungsbeschränkten Unternehmergesellschaft (UG) muss ebenso wie der Geschäftsführer einer GmbH nach § 8 Abs. 3 GmbHG bei der Anmeldung der UG zum Handelsregister versichern, dass keine Umstände vorliegen, die seiner Bestellung nach § 6 Abs. 2 S. 2 Nr. 2 und 3 sowie Satz 3 GmbHG entgegenstehen, und dass ...

Peter Vogt
14.01.2019

Aufnahme eines „atypisch Stillen“: Kein GewSt-Freibetrag

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Einer GmbH, die im laufenden Jahr eine natürliche Person als atypisch stillen Gesellschafter aufnimmt, ist der Freibetrag von 24.500 € für Zeiträume vor der Aufnahme nicht zu gewähren (FG Münster, Az. 10 K 4079/16 G). Im vorliegenden Fall nahm eine GmbH zum 18.12.2015 eine ­natürliche Person als atypisch stillen Gesellschafter auf. Für ...

Peter Vogt
14.01.2019

Chefsache: Brandheißes ­Arbeitsrecht — Gültiges Arbeitsverhältnis auch ohne Vertrag

0
Teilen
Merken
Kommentieren

„Einfaches Tun“ kann ausreichen. Ein Arbeitsvertrag kann zustande kommen, indem ein Arbeitnehmer seine Arbeit „tatsächlich aufnimmt“ und der Arbeitgeber die Arbeit „annimmt“ — und bezahlt. ­Dadurch werden „konkludent Angebot und Annahme des Arbeitsvertrages“ erklärt — auch wenn es bis dahin ...

Peter Vogt
14.01.2019

Reisekosten

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Auch nicht eingenommene Mahlzeit mindert die abzugsfähigen Reisekosten. Arbeitnehmer, die auf ­einer Dienstreise für ihren Arbeitgeber unterwegs sind, können sich für die Dauer der Abwesenheit von ihrer „ersten Tätigkeitsstätte“ Reisekosten von ihrem Arbeitgeber erstatten lassen oder in der Steuererklärung als Werbungskosten ...

Peter Vogt
14.01.2019

Pkw-Überlassung

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Wird erst Jahre nach der Ausstellung eines Steuerbescheids bekannt, dass der Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber einen Firmenwagen auch zur Nutzung für private Fahrten zur Verfügung gestellt bekommen hat, so darf das Finanzamt – auch wenn das Steuerverfahren für das betreffende Jahr bereits abgeschlossen war – die Steuer neu festsetzen ...

Peter Vogt
14.01.2019

Gesellschafter-Patronage für die GmbH

0
Teilen
Merken
Kommentieren

– Prof. Dr. Claudia Ossola-Haring, Calw/Ihringen –

Peter Vogt
07.01.2019

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Archivsuche
Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Beitrag melden

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.