KETTLER: Vertriebschef van der Velden muss gehen

29.04.2016
Kommentieren
Merken
Drucken

Düsseldorf. Bert van der Velden, bisher in der Geschäftsleitung des Heimfitness-Marktführers und Anbieters von Freizeitmöbeln sowie Spielgeräten Kettler/Ense-Parsit verantwortlich für Vertrieb und Marketing, wurde vom Unternehmen überraschend freigestellt. Das erfuhr der Brancheninformationsdienst markt intern-Sport-Fachhandel/Düsseldorf aus gewöhnlich gut informierten Kreisen. Van der Velden galt als Vertrauter von Dr. Karin Kettler und war im September 2014 in die Geschäftsleitung berufen worden. Eine Anfrage an Kettler-Geschäftsführer Ludger Busche blieb bis Redaktionsschluss unbeantwortet.

In den Verantwortungsbereich von van der Velden fielen alle Marketing- und Vertriebsaufgaben der Geschäftsbereiche Sport, Freizeitmöbel, Spiel & Kind sowie bis zu dessen Veräußerung Fahrrad. Der Geschäftsbereich Fahrrad wurde im November 2015 im Zuge der Insolvenz in Eigenverwaltung, welche zu Ende März dieses Jahres erfolgreich beendet wurde, an die Kölner Zweirad-Verbundgruppe ZEG verkauft.

Marcel Rotzoll, Chefredakteur markt intern-Sport-Fachhandel kommentiert: "Nach dem erfolgreichen Ende der Insolvenz in Eigenverwaltung hofft der Fachhandel auf Kontinuität bei dem Qualitätslieferanten Kettler. Das rotierende Personalkarussell sorgt nun abermals für Unruhe bei Händlern und Verbrauchern. Unklar ist bislang, welche strategische Entscheidung sich möglicherweise hinter der Personalie verbirgt."

Dr. Bastian Peiffer
Pressesprecher
Kommentare
  • Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette.

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Beitrag melden

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.