Uhren und Schmuck keimfrei machen

23.06.2020
Kommentieren
Merken
Drucken

Albert Fischer, Präsident im Zentralverband für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik, macht auf ein Restrisiko bei der Nutzung von UVC-Licht bei der Desinfektion aufmerksam und verweist auf die ZV-Infos zum Thema. Dort lesen wir unter dem Stichwort 'Oberflächendesinfektion: Viruzide Flüssigkeiten vs. UVC-Licht': „Neben der Oberflächendesinfektion durch viruzide Flüssigkeiten stößt man bei Recherchen auch immer wieder auf Lampen bzw. Leuchtmittel, die mittels UVC-Licht Bakterien und Viren abtöten. Dieser besonders kurzwellige und energiereiche Bereich des ultravioletten Spektrums umfasst Strahlung der Wellenlänge von 280 bis 100 Nanometer. Das Abtöten der Viren mit diesem Licht funktioniert nachgewiesenermaßen sehr gut, jedoch ergaben Nachfragen bei den Herstellern der für den 'privaten' Bereich erhältlichen Lampen/Leuchtmittel, dass bei der Anwendung lediglich etwa 90 % der Viren abgetötet werden. Bei entsprechend hoher anfänglicher Oberflächenkontamination könnte der somit verbliebene Rest noch für eine Infektion ausreichen. Eine gründlichere Desinfektion mittels UVC-Licht ermöglichen bislang nur professionelle Geräte speziell für den medizinischen Sektor. Ein ähnlich leistungsstarkes Gerät für den Privatgebrauch hat das Fraunhofer-Institut gerade entwickelt. Der erste Prototyp wird aber erst im September vorgestellt und dann zur Marktreife weiterentwickelt. Dementsprechend ist vorerst die Oberflächendes­infektion durch viruzide Flüssigkeiten, bei der innerhalb meist einer Minute 99,99 % aller Viren abgetötet werden, der Desinfektion durch UVC definitiv vorzuziehen.“

Dipl.-Ing. Monika Schlößer
Chefredakteurin
Sandra Kinder, M.A.
Chefredakteurin
Schlagwörter:
Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.