Weihnachten kommt auch, wenn Corona ist: Wie 'walther design' den Fachhandel im Jahresendspurt stärken möchte

08.10.2020
Kommentieren
Merken
Drucken

Nach vielen Wochen freuen wir uns über ­einen der ersten Herstellertermine beim Alben- und Rahmen­spezialisten walther design in Nettetal am Niederrhein. Ihre 'mi'-Redaktions­leiterin trifft sich mit Geschäftsführer Walter ­Lorenz und Andrea Pawletta, Prokuristin ­sowie Leiterin Marketing und Online-­Handel zum Gespräch. Natürlich geht es erst einmal um das Thema Nummer 1 und die Frage, wie die Nettetaler durch die vergangenen Wochen und Monate ­gekommen sind.

„Unsere Mitarbeiter waren zwei Monate in Kurzarbeit, viele haben erst einmal Überstunden abbauen müssen. Unser Außen­dienst konnte nicht mehr reisen und musste aus dem Homeoffice den Kontakt zu den Händlern pflegen, die Händler mussten auf ihre beliebten Schulungen verzichten“, blickt ­Geschäftsführer Walter Lorenz zurück. Wie in vielen anderen Unternehmen hat sich diese eigentlich als Notlösung ­geborene Idee bewährt. „Wir prüfen aktuell die Möglich­keiten, wie wir unsere Händler­schulungen nun dauerhaft auch als Webinare anbieten ­können, da dies bei den Fachhändlern gut ange­kommen ist und wir so künftig noch mehr Interessenten erreichen können.“

Die Auswirkungen des Lockdowns bekam der Alben- und Rahmenspezialist wie alle anderen sehr zu spüren. „Wir ­können auch nur dann am Handel partizipieren, wenn er selbst erfolgreich ist, deswegen haben wir ein starkes ­Interesse ­daran, unsere Partner mit verschiedenen Maßnahmen zu unter­stützen“, so Lorenz im Gespräch mit 'mi'. Dazu gehört auch nach wie vor ein breites Sortiment anzubieten, wenngleich 80 % des Umsatzes mit 20 % des Sortiments gemacht werden. „Natürlich ist die Sortimentsbreite kostspielig, aber wichtig, damit wir auch international gut aufgestellt sind und für jeden Kundenwunsch etwas Passendes anbieten können.“

Unter dem Motto 'Damit Ihre Kosten im Rahmen bleiben' hat walther design zwei neue Flat-Tarife eingeführt, um besonders kleinere Fachhändler so zu unterstützen, dass sie schnell und günstig ein breites Portfolio anbieten können. Der Flat-Tarif I 'Hin & Weg' kostet 48 € pro Jahr. Dafür liefert walther design alle Aufträge, auch Kleinstaufträge, frachtfrei und ohne Berechnung eines Mindermengen-Zuschlags. Der Flat-Tarif II 'Rundum-Sorglos' beinhaltet für 72 € pro Jahr alle Leistungen des Flat-Tarifs I sowie die fertige Preisauszeichnung auf allen Artikeln, auf Wunsch auch mit dem aufgedruckten Logo des Händlers. „Dadurch kann der Händler auch ganz bequem einen einzelnen Rahmen schnell bestellen und individuell auf Kundenwünsche eingehen“, erläutert Andrea ­Pawletta. Als besondere Unterstützung in herausfordernden Zeiten ­bekommen alle Händler, die bis Ende des Jahres im Webshop unter www.waltherdesign.de bestellen, 5 % Sonderrabatt.

In Nettetal bereitet man sich aktuell mit Hochdruck auf das Weihnachtsgeschäft vor – denn das Fest aller Feste kommt eben auch mit Corona. „Wir haben in diesem Jahr 150 Neuheiten, mit denen wir auf aktuelle Trends und Kundenbedürfnisse eingehen“, so die Prokuristin. Passend zum Fest darf der neue Glitzerrahmen 'Twinkle' in Gold und Silber natürlich nicht fehlen, als hochwertiges Geschenk eignen sich Foto­alben aus der Leinenserie 'Cloth' und weil gerade Weihnachten immer die Zeit der Porträtfotos ist, bietet walther design den Rahmen 'Simplicity' nun auch im Hochformat an. Ideen und DIY-Gestaltungsideen, die auch als Mehrwert an ­Kunden weitergegeben werden können, finden Fachhändler auf den Blogs https://bilderrahmen.design und https://fotoalben.de. Der aktuelle Rahmen des Monats Oktober ist beispielsweise der Rahmen 'Nizza', der online gekonnt in Szene gesetzt wird.

'mi'-Fazit: Ein breites und aktuelles Angebot sowie gezielte Maßnahmen, um den Fachhandel in schwierigen Zeiten zu unterstützen, das ist aus unserer Sicht Fachhandelsfreundlichkeit. Nutzen Sie die Möglichkeiten, um frühzeitig auf emotionale Weihnachtsgeschenkideen aufmerksam zu ­machen, die gerade dieses Jahr wichtiger denn je sein werden.

© walther design
Julia Lappert
Redaktionsleiterin
Schlagwörter:
,
,
Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.