Hinweise und Informationen zum Datenschutz

  • Die miDIREKT-Dienste (vgl. dazu unsere AGB) werden von der markt intern Verlag GmbH unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen angeboten.

    markt intern Verlag GmbH
    Grafenberger Allee 30
    40237 Düsseldorf
    Telefon: +49(0)211 6698 – 0
    Telefax: +49(0)211 6698 – 222
    E-Mail: [email protected]

    Soweit personenbezogene Daten erhoben, gespeichert oder genutzt werden, geschieht dies zur Durchführung und Aufrechterhaltung des jeweiligen Dienstes sowie für statistische Auswertungen und Marketing-Maßnahmen für eigene Zwecke. Eine Weitergabe personenbezogener Daten findet – außer in gesetzlich angeordneten Fällen – nur im Rahmen vertraglich vereinbarter Auftragsverarbeitungen statt. Die Einhaltung der jeweiligen Zweckbestimmung lassen wir uns von unseren Erfüllungsgehilfen, die wir sorgfältig auswählen, vor der Weitergabe schriftlich zusichern.

    Die markt intern Verlag GmbH bekennt sich als Presseunternehmen zum Informanten- und Redaktionsdatenschutz. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass der Informanten- und Redaktionsdatenschutz vorrangig ist, falls es im Einzelfall zu Kollisionen mit den Transparenzanforderungen des Datenschutzes kommt. Letztere sind kein Selbstzweck, sondern Mittel zum Schutz von Persönlichkeitsrechten. Dies gilt auch nach Maßgabe der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

  • Datenschutzbeauftragter der markt intern Verlag GmbH ist:
    RA (Syndikusanwalt) Dr. Gregor Kuntze-Kaufhold
    markt intern Verlag GmbH
    Grafenberger Allee 30
    40237 Düsseldorf
    Telefon: +49(0)211 6698 – 158
    Telefax: +49(0)211 6698 – 192
    E-Mail: [email protected]

  • Die folgenden Daten verarbeiten wir im Zusammenhang mit miDIREKT-Diensten:

    Registrierungsdaten: Bei der Registrierung von Nutzern für einen miDIREKT-Dienst erheben wir diejenigen Daten, die wir für die Durchführung des jeweiligen Dienstes benötigen, z. B. Ihren Namen, Ihre Anschrift und Kontaktdaten für Rückfragen. Weitere Angaben können Sie nach Ihrem Ermessen vornehmen, beispielsweise um uns zusätzliche Kontaktwege zu eröffnen. Die Daten speichern wir im Kundenaccount. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a und f DSGVO. Nach Beendigung der Registrierung speichern wir die Daten nur noch zur vereinfachten Wiederaufnahme von Daten für den Fall der Neuregistrierung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Die Speicherung ist unbefristet. Die Daten werden auf Wunsch unverzüglich gelöscht. Hierfür genügt eine einfache Mitteilung in Textform an [email protected] Von der Löschung ausgenommen sind Forenbeiträge, die nach Maßgabe der Regeln über die Netiquette gelöscht oder aufrechterhalten werden.

    Abonnenement-Daten: Die zur Aufrechterhaltung abonnierter miDIREKT-Dienste erforderlichen Daten (Adresse, ggf. Ansprechpartner, ggf. Telefonnummer, abonnierte Branchenbriefe, Lieferadresse, Berechnungszeitraum) speichern wir gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b und f DSGVO für den Abonnement-Zeitraum. Nach Beendigung eines Abonnements oder einer Registrierung speichern wir die Daten nur noch zur Sicherstellung der Vertragsabwicklung und verein¬fachten Wiederaufnahme von Daten für den Fall der Neu-be¬gründung  von Vertragsverhältnissen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Die Speicher¬ung ist unbefristet. Die Daten werden auf Wunsch unverzüglich gelöscht, sofern nicht eine weitere Speicherung nach § 147 AO vorgeschrieben ist.

    Abwicklung sonstiger miDIREKT-Dienste: Die zur Durchführung und Abwicklung sonstiger miDIREKT-Dienste (z.B. Ratgeber, Broschüren, Seminare und Veranstaltungen) erforderlichen Daten (Vorname, Name, Adresse, Fa., ggf. Kundennummer, Telefonnummer, E-Mail) speichern wir gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b und f DSGVO bis Abwicklung des jeweiligen Dienstes. Danach speichern wir die Daten nur noch zur verein¬fachten Wiederaufnahme von Daten für den Fall der erneuten Inanspruchnahme von ‚markt-intern‘-Diensten gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Die Speicher¬ung ist unbefristet. Die Daten werden auf Wunsch unverzüglich gelöscht, sofern nicht eine weitere Speicherung nach § 147 AO vorgeschrieben ist.

    Zahlungsabwicklung: Für die Abwicklung von Zahlungen über miDIREKT schalten wir professionelle Dienstleister ein, derzeit die EVO Payments International GmbH, Elsa-Brandström-Straße 10-12, 50668 Köln. Die Einschaltung erfolgt auf der Grundlage einer schriftlichen Vereinbarung, die u.a. die Verpflichtung zur Einhaltung der Vertraulichkeit und der datenschutzrechtlichen Bestimmungen umfasst. Von der Einschaltung betroffen ist die Zahlungsabwicklung über Kreditkarten sowie paydirekt und PayPal. Nicht davon betroffen ist das Lastschriftverfahren, das 'markt intern' über die eigene Buchhaltung betreibt.  Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b und f in Verbindung mit Art. 28 DSGVO. Die Buchungsbelege werden gemäß § 147 AO von uns 10 Jahre gespeichert und anschließend gelöscht.

    Newsletter und Verlagsinformationen: Im Falle Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO verarbeiten und nutzen wir die von Ihnen angegebenen Daten, um Ihnen weitere Informationen über Verlagserzeugnisse über unseren Newsletter zugänglich zu machen. Wir erheben und speichern personenbezogene Reaktionen (z. B. Öffnung und Klickverhalten im Rahmen der Newsletternutzung) und werten diese Daten entsprechend aus, um unser Angebot nach den Bedürfnissen der Nutzer auszurichten und zu optimieren. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte erfolgt außer in den gesetzlich vorgesehenen Fällen nicht.  
    Sie können eine uns erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Den Widerruf in Textform (z.B. E-Mail, Telefax, Brief) richten Sie bitte an: markt intern Verlag GmbH, Grafenberger Allee 30, 40237 Düsseldorf, Telefon: +49(0)211 6698 – 0, Telefax: +49(0)211 6698 – 222, E-Mail: [email protected].
    Die Speicherung erfolgt, solange die Einwilligung besteht. Bei Widerruf der Einwilligung werden die Daten bei Nicht-Abonnenten unverzüglich gelöscht, bei Abonnenten wird eine Sperre eingetragen.

    Außerhalb von miDIREKT-Diensten finden folgende datenschutzrechtlich relevante Verarbeitungen durch ‚markt intern‘ statt:

    Cookies: Wenn Sie miDIREKT besuchen, übertragen wir so genannte Cookies an Ihren Rechner. Dies sind kleine Textdateien, mit denen es möglich ist, Ihren Rechner zu identifizieren. Die Cookies greifen nicht in das Betriebssystem Ihres Rechners ein. Wir verwenden Cookies einerseits, um die technischen Funktionen der miDIREKT-Dienste bereitstellen zu können (Session Cookies). Rechtsgrundlage für die Verwendung der Session Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Die Session Cookies werden nach jedem Besuch der Website miDIREKT wieder gelöscht.
    Darüber hinaus verwenden wir Cookies zur besseren Handhabbarkeit der miDIREKT-Dienste, z.B. um Einstellung zu speichern, die Häufigkeit der Seitenaufrufe und die allgemeine Seitennavigation zu messen und zu steuern. Sie können die Verwendung dieser Optimierungs-Cookies blockieren. Unter Umständen sind bei einer Blockade einzelne Funktionen unseres Angebots nicht oder nur eingeschränkt nutzbar. Wie Sie die Verwendung von Cookies blockieren, entnehmen Sie bitte der Anleitung zu Ihrer Browser–Software. Rechtsgrundlage des Einsatzes der Optimierungs-Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a bzw. f DSGVO. Die Optimierungs-Cookies werden nach jedem Besuch der Seite für höchstens 6 Monate gespeichert und anschließend, falls zwischenzeitlich kein Aufruf der Website miDIREKT mehr erfolgt, unverzüglich gelöscht.

    Webanalyse: Bei jedem Aufruf von miDIREKT übermittelt Ihr Rechner technisch bedingt Daten an uns, wie z.B. Datum und Uhrzeit des Abrufs der Seite, Browsertyp, Browser-Einstellungen, Betriebssystem, zuletzt besuchte Seite, übertragene Datenmenge, Zugriffsstatus. Diese Daten gelten, sofern sie einer natürlichen Person zugeordnet werden können, als personenbezogene Daten. Eine Verarbeitung, Speicherung oder sonstige Nutzung dieser Daten über die in den vorliegenden Hinweisen hinausgehenden Zwecke beabsichtigen wir nicht. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b und f DSGVO. Die anonymisierten Daten werden von uns in nicht rückverfolgbarer Art und Weise verwendet. Rohdaten einschließlich Ihrer IP-Adresse (dazu sogleich) werden unverzüglich gelöscht, spätestens nach Ablauf von 6 Monaten.
    Bei Ihrer IP-Adresse, die in vielen Fällen an uns übermittelt wird, handelt es sich um eine weltweit gültige, im Zeitpunkt der Zuteilung durch Ihren Internetprovider eindeutige Kennzeichnung Ihres Computers. Eine IP-Adresse besteht aus vier durch Punkte getrennte Zifferblöcke. Private Nutzer verwenden im allgemeinen keine gleichbleibende IP-Adresse, da Ihnen diese von Ihrem Provider nur vorübergehend zugewiesen wird (so genannte „dynamische IP-Adresse“ ). Der Provider kann nachvollziehen, welche IP-Adresse zu welchem Zeitpunkt einem Kunden zugeordnet wurde. Anderen Personen ist die Zuordnung einer dynamischen IP-Adresse zu einer konkreten Person in aller Regel nicht möglich. Anders ist dies bei einer dauerhaft zugeordneten IP-Adresse (so genannte „statische IP-Adresse“ ), die eine eindeutige Zuordnung der Nutzerdaten über dieses Merkmal im Prinzip ermöglicht. Wir setzen den Webanalyse-Dienst Matomo (Weiterentwicklung von Piwik) ein. Damit erhalten wir anonymisierte Daten darüber, wie häufig bestimmte Dienste dieser Homepage genutzt werden (Tracking). Nach Auffassung des Landgerichts Frankfurt (Urteil vom 18.02.2014, Az. 3-10 O 86/12) handelt es sich bei den für die Erstellung der Nutzungsprofile verwendeten Daten um Pseudonyme im Sinne von § 15 Abs. 3 TMG. Demzufolge steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu. Sie können den Webanalyse-Dienst Matomo hier deaktivieren. Indem Sie den dortigen Anweisungen folgen, können Sie dafür sorgen, dass Ihr Besuch auf unserer Seite von Matomo nicht mehr erfasst wird. Wir weisen darauf hin, dass die erhobenen Daten unseren Server nicht verlassen und nicht an Dritte weitergegeben werden. Die Daten werden spätestens 6 Monate nach erfolgtem Tracking gelöscht. Rechtsgrundlage für das Tracking ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

    Plugins: Plugins sind Angebote von Drittunternehmen wie z.B. Facebook. Sie stellen Verbindungen zu diesen Anbietern her. Plugins werden von uns nicht verwendet. Die von social media wie Twitter, Facebook, Google + und Youtube bereitgestellten Logos, die auf der Website miDIREKT genutzt werden, sind lediglich Links, die in Form von Buttons auf die jeweilige Anbieterseite verweisen.

    Mitarbeiterdaten: Den Umfang und Zweck des Umgangs mit Mitarbeiterdaten hat ‚markt intern‘ im Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten niedergelegt.

    Bewerberdaten: ‚markt intern‘ verarbeitet Bewerberdaten zum Zweck der Sichtung, des Führens von Einstellungsgesprächen und der Erprobung potenzieller Mitarbeiter. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b und f DSGVO. Die Daten werden streng vertraulich behandelt und im Fall einer Absage nach Ablauf von fünf Jahren  gelöscht. Die Aufbewahrungsfrist dient dem Abgleich bei (grundsätzlich erwünschter) wiederholter Bewerbung. ‚markt intern‘ rät allen Bewerbern, vertrauliche Daten postalisch zu übersenden. E-Mail-Bewerbungen werden berücksichtigt, diesbezüglich kann ‚markt intern‘ aber nicht im gleichen Umfang für Vertraulichkeit einstehen, da die unverschlüsselte E-Mail-Korrespondenz für den Versand vertraulicher Informationen  generell nicht geeignet ist.

    Werbedaten: markt intern erwirbt von Zeit zu Zeit unternehmens¬bezogene Datensätze von anerkannten Anbietern. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a bzw. f DSGVO. Die Daten können Angaben enthalten zu: Firma, Geschäftsadresse, Beruf oder Branchenzugehörigkeit, Telefonnummer, Ansprechpartner. Sobald eine vertragliche oder sonstige Nutzungsberechtigung nicht mehr vorliegt, werden die Daten gelöscht, ansonsten werden sie unbefristet gespeichert. Die Daten werden auf Wunsch der betroffenen Person unverzüglich gelöscht, vorbehaltlich der Aufnahme in eine Sperrliste, falls die betroffene Person dies wünscht.

  • Als Nutzer von miDIREKT-Diensten oder in sonstiger Weise von Datenverarbeitungen im Sinn von Ziffer 2 Betroffene(r) stehen Ihnen, neben dem ggf. bestehenden Widerspruchsrecht,  die Rechte auf Auskunft über ihre Daten sowie ggf. deren Berichtigung oder vorzeitige Löschung zu. Diese Rechte können Sie uns gegenüber ganz einfach in Textform (z.B. E-Mail, Telefax, Brief) geltend machen unter: markt intern Verlag GmbH, Grafenberger Allee 30, 40237 Düsseldorf, Telefon: +49(0)211 6698 – 0, Telefax: +49(0)211 6698 – 222, E-Mail: [email protected].

    Darüber hinaus haben sie das Recht zur Beschwerde bei der Datenschutz¬aufsichtsbehörde des Landes Nordrhein-Westfalen (www.ldi.nrw.de).

  • Zum Schutz der bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

    Die zur Abwicklung von Bestellvorgängen benötigten Daten werden ausschließlich auf verlagseigenen Rechnern in einem sicheren verlagseigenen Rechenzentrum gespeichert. Unsere Server und Datenbanken werden durch Sicherheitstechnologien geschützt, die dem Industriestandard entsprechen, wie z. B. Firewalls und Passwortschutz. Die Mitarbeiter, die Zugang zu den Daten haben, sind entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen und Vorgaben ausgebildet.

    'markt intern' speichert persönliche Informationen nur so lange, wie dies für die Zwecke, für die sie gewonnen wurden, notwendig ist oder um rechtlichen Anforderungen über Berichterstattung oder Aufbewahrung von Dokumenten zu genügen.

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Beitrag melden

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.