Mineralölwirtschaftsverband/Berlin: „­Große ­Chance für erneuerbare Kraftstoffe“

Teilen
Merken
Kommentieren

Christian Küchen ist der Hauptgeschäftsführer im Mineralölwirtschaftsverband und äußert sich zu den Ergebnissen des Klimakabinetts der Bundesregierung und den Eckpunkten 2030 so: „Die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens ist oberstes Gebot. Der MWV ist davon überzeugt, dass ein technologieoffener Wettbewerb um die effizienteste ...

Dipl.-Vwt. Hans-Jürgen Lenz
01.10.2019

Kampf gegen Fahrverbote: Noch stehen harte Runden bevor

Teilen
Merken
Kommentieren

Fahrverbote für Pkw, die keine illegale Abgas-Technik, aber reguläre Zulassungen haben und die von ihren Haltern nicht auf eigene Kosten nachgerüstet werden können, kämen aus 'mi'-Sicht einer Enteignung gleich! Mit dieser Formel agiert 'mi' im Kampf gegen Fahrverbote seit Herbst 2017, als sich die 'mi'-Schwester-Redaktion Automarkt & ...

Perola Müller
26.09.2019

Kampf gegen Fahrverbote: Noch stehen harte Runden bevor

Teilen
Merken
Kommentieren

Fahrverbote für Pkw, die keine illegale Abgas-Technik, aber reguläre Zulassungen haben und die von Haltern auch nicht auf eigene Kosten nachgerüstet werden können, kämen aus 'mi'-Sicht einer Enteignung gleich! Mit dieser Formel agiert 'mi' im Kampf gegen Fahrverbote seit Herbst 2017, als wir uns mit diesem für den Auto-Mittelstand brisanten ...

Dipl.-Vwt. Hans-Jürgen Lenz
24.09.2019

Leserkommentar zum Mi-Lesetipp

Teilen
Merken
Kommentieren

'Kohlemotoren, Windmotoren und Dieselmotoren: Was zeigt die CO2-Bilanz?', lautet der Titel des Aufsatzes von Christoph Buchal, Prof. für Physik an der Universität zu Köln, Hans-Dieter Karl, früher als Spezialist für die Energieforschung am ifo-Institut beschäftigt und Hans-Werner Sinn, emeritierter Professor der ...

Robin Meven M.A.
23.08.2019

Fahrverbote auf dem Prüfstand des OVG Münster

Teilen
Merken
Kommentieren

Ihr 'mi'-Team führt in allen beteiligten Branchen an Ihrer ­Seite den Kampf gegen unsinnige Fahrverbote, die auch diejenigen Fahrzeuge betreffen, die weder eine illegale Abgas­technik haben, noch von ihren Haltern auf eigene Kosten nachgerüstet werden können. Aus unserer Sicht eine glatte Enteignung! Bereits zum Bundestagswahlkampf 2017 ...

Ass. jur. Hans Georg Pauli
14.08.2019

'Dieselgate': Teilwertabschreibung oder außergewöhnliche ­Abschreibung aufgrund des Abgasskandals?

Teilen
Merken
Kommentieren

– StBin Dr. Katrin Dorn und WP/StB Jürgen Dräger, Hamburg –

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
27.06.2019

Im Kampf gegen Pkw-Fahrverbote wird es brisant

Teilen
Merken
Kommentieren

'mi' ist im Presseverteiler mehrerer Gerichte und erhält vom Oberverwaltungsgericht von NRW/Münster diese Mitteilung über das weitere Vorgehen: „In den Verfahren der Deutschen Umwelthilfe e. V. auf Fortschreibung der Luftreinhaltepläne für die Städte ­Aachen, Bonn und Köln wird am 9. und 10. Mai ein Beweis- und Erörterungstermin ...

Dipl.-Vwt. Hans-Jürgen Lenz
07.05.2019

Im Kampf gegen drohende Pkw-Fahrverbote stehen wichtige Wochen bevor

Teilen
Merken
Kommentieren

 Für Anfang Mai hat das Oberverwaltungsgericht NRW in Münster einen „­Beweis- und Erörterungs-Termin“ für mehrere Städte ­angekündigt (A 09/19)  Seit 1. April ist in Köln ein neuer Luftreinhalteplan ohne Pkw-Fahrverbote (!) in Kraft, wofür wir alle Entscheider und deren Engagement nur loben können  Ganz anders ...

Dipl.-Vwt. Hans-Jürgen Lenz
09.04.2019

Die Baumot Group ist auf Kurs, funktionstüchtige Nachrüstungs-Technik für Diesel-Pkw anzubieten

Teilen
Merken
Kommentieren

Fahrverbote für Pkw, die ihre Halter nicht einmal auf eigene Kosten nachrüsten können, kommen aus 'mi'-Sicht einer Enteignung gleich! Diese Leitlinie verfolgen wir, seit der 'mi'-Kampf gegen Fahrverbote im Herbst 2017 begonnen hat (A 37, 38/17). Umso dringender ist es, dass es endlich perfekte Nachrüstungs-Möglichkeiten gibt. Die Baumot Group ...

Dipl.-Vwt. Hans-Jürgen Lenz
02.04.2019

trans-o-flex bei Vorbereitung auf Diesel-Fahrverbote

Teilen
Merken
Kommentieren

240 neue, ausschließlich Thermofahrzeuge mit einem Spezialaufbau hat Logostiker trans-o-flex/Weinheim bestellt. Im Einzelnen sind es 150 Transporter (3,5-Tonner von Mercedes-Benz) sowie 35 Lkw (14-Tonner und 5-Tonner von Iveco). Hierbei handelt es sich um Zweikammerfahrzeuge, in denen die Ware jeweils in zwei Temperaturzonen (2 bis 8 Grad ...

RA Christoph Bach
26.02.2019

Kontakt
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.