Apropos Scheinselbständigkeit: Gefahr durch beratende Ex-Mitarbeiter

Teilen
Merken
Kommentieren

In unserer heutigen Beilage zu dieser Ausgabe beschäftigen wir uns mit dem Thema „Die Abfindung aus arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtlicher Sicht“. Auch hier kann plötzlich die Frage nach einer möglichen Scheinselbständigkeit auftauchen, nämlich dann, wenn ein Ex-Mitarbeiter, von dem man sich aus welchen Gründen und ...

Peter Vogt
19.07.2021

Die Abfindung aus arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtlicher Sicht

Teilen
Merken
Kommentieren

Laut Statistischem Bundesamt sind im Kalenderjahr 2019 bundesweit 328.713 Klagen bei den Arbeitsgerichten eingegangen. Mehr als die Hälfte davon sind Streitigkeiten um die Beendigung eines Arbeitsverhältnisses. 206.648 wurden durch Vergleich erledigt, nur 23.686 Fälle durch streitige Urteile. Die hohe Zahl der Vergleiche ist durch die Zahlung ...

Peter Vogt
19.07.2021

Internationale Besteuerung: OECD-Vereinbarung

Teilen
Merken
Kommentieren

Nun ist es also (fast) so weit. Wie das Bundesfinanzministerium am 10.7.2021 meldet, haben sich „im Rahmen der OECD mittlerweile 131 Staaten (Stand: 5. Juli 2021) auf faire Verteilrechte und einen einheitlichen Mindeststeuersatz von mindestens 15 % geeinigt“. Dies sei eine „echte Revolution im Steuerrecht“. Und es seien ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
15.07.2021

Private Handynutzung: Mit einem simplen Trick zur Steuerfreiheit

Teilen
Merken
Kommentieren

Überlassen Sie als Arbeitgeber Ihren Mitarbeitern betrieb­liche Datenverarbeitungs- und ­Telekommunikations­geräte, ist dies – unabhängig vom Verhältnis der beruflichen zur privaten Nutzung – nach § 3 Nr. 45 EStG steuerfrei. Das gilt auch für die übernommenen Verbindungsentgelte (Grundgebühr und sonstige laufende Kosten). Weiterer ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
15.07.2021

Arbeitslohn: Darlehenserlass der KfW steuerpflichtig?

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein Praxisfall: Uta Müller ist bei der X-AG angestellt. 2020 nimmt sie an einer Aufstiegsfortbildung zur geprüften Industriemeisterin Metall teil. Während der Dauer der Fortbildung über ein Jahr bezieht sie weiter Arbeitslohn, da sie für die Teilnahme ihren Urlaub und das Arbeitszeitkonto in Anspruch nimmt. Die Kursgebühren macht sie als ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
15.07.2021

Kindergeld: Neuer Musterprozess zur Ausschlussfrist

Teilen
Merken
Kommentieren

Bis Ende 2017 konnte Kindergeld rückwirkend bis zu vier Jahre ausgezahlt werden. Auf Druck der Finanzverwaltung wurde § 66 Abs. 3 EStG mit Wirkung ab dem 1.1.2018 dahingehend geändert, dass die staatliche Förderung rückwirkend nur noch für die letzten sechs Monate vor Beginn des Monats gezahlt wird, in dem der Antrag auf Kindergeld ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
15.07.2021

Familienheim: Schenkungsteuer vs. Einkommensteuer

Teilen
Merken
Kommentieren

In der Beilage zu 'steuertip' 26/21 wiesen wir darauf hin, dass Ehegatten mit Hilfe ihres Familienheims die Immobilienstruktur zur Vorbereitung der vorweggenommenen Erbfolge optimieren können und stellten dazu folgendes ­B­eispiel vor: Die Ehefrau überträgt ihre Miteigentumshälfte am Fami­lienheim auf ihren Ehemann. Sie erhält dafür das ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
15.07.2021

Es bleibt (vorläufig) dabei: CO2-Kosten trägt der Mieter

Teilen
Merken
Kommentieren

Nach langem Hickhack bleibt bei der Umlage der CO2-Kosten erst einmal alles beim Alten. Die strittige 50:50-Regelung, wonach Mieter und Vermieter die Mehrkosten für den seit dem 1.1.2021 geltenden CO2-Preis auf Heizöl und Gas ab dem 1.1.2022 befristet bis Ende 2024 künftig hälftig tragen sollten, wird nun doch beerdigt. Die neue, heiß ...

RA Michael Niermann
14.07.2021

Steuerschädliche Vermischung von Eigen- und Fremdmitteln

Teilen
Merken
Kommentieren

Bei der Finanzierung gemischt genutzter Immobilien wird immer wieder gegen den wichtigsten Finanzierungsgrundsatz der Trennung von Fremd- und Eigenkapital verstoßen. Die Folge sind Finanzgerichtprozesse, bei denen sich der Steuerpflichtige häufig eine blutige Nase holt, wie im rechtskräf­tigen Urteil des FG Baden-Württemberg vom 29.10.2018, ...

RA Michael Niermann
14.07.2021

Aus der Praxis: Neue ImmoWertV kommt 2022

Teilen
Merken
Kommentieren

Der Bundesrat hat der Novelle der Immobilienwertermittlungsverordnung — ImmoWertV 2021 — (BR-Drs. 407/21 ii 14/21-03) am 25.6.2021 zugestimmt. Damit wird das Immobilienwert­ermittlungsrecht für alle Bundesländer aus einem Guss geregelt und die einheitliche Anwendung der Grundsätze der Wert­ermittlung sichergestellt. Bislang sind die ...

RA Michael Niermann
14.07.2021

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.