Riskante Reisen: Darf der Arbeitgeber sie verbieten?

Teilen
Merken
Kommentieren

Gerade jetzt, wo die ersten beängstigenden Bilder von ausflippenden Mallorca-Urlaubern am Ballermann über den Bildschirm flimmern, sehr verehrte Damen und Herren, werden wir regelmäßig gefragt, ob man als Arbeitgeber Reisen in Corona-Risikogebiete verbieten kann bzw. darf. Zumal mancher Arbeitnehmer schon im Kollegenkreis von der Megaparty im ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
20.07.2020

Virtuelle Gesellschafterversammlungen können untersagt werden

Teilen
Merken
Kommentieren

Es sind aktuell spezielle Zeiten – wie speziell, sehr verehrte Damen und Herren, zeigt sich in den verschiedensten Bereichen zu unterschiedlichen Zeiten. Corona wird uns nicht nur viral, sondern auch (GmbH-)rechtlich noch eine ganze Weile verfolgen.

Peter Vogt
20.07.2020

Ein Gesellschafterverrechnungskonto ist kein Bankkonto

Teilen
Merken
Kommentieren

Nach § 35a Abs. 3 des Einkommensteuergesetzes (EStG) werden die Lohnbestandteile von Handwerkerleistungen, die für Ihren Haushalt erbracht werden, steuerlich ge­fördert. Sie können 20 % von höchstens 6.000 € steuerlich als haushaltsnahe Handwerkerleistungen geltend machen. Damit haben Sie einen Steuerbonus von maximal 1.200 € im Jahr. ...

Peter Vogt
20.07.2020

Gütliche GF-Abberufung: Der Anstellungsvertrag ist futsch

Teilen
Merken
Kommentieren

Kaum zu glauben, aber Sie können sich folgende Situation sicherlich vorstellen: Da wird der Geschäftsführer nach vielen Jahren in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet und am nächsten Montag steht er plötzlich wieder wie gewohnt auf der Matte. Die Szene klingt wie der Anfang eines Loriot-Sketches, ist es jedoch nicht. Vielmehr stellt sie ...

Peter Vogt
20.07.2020

Überführung vom Betriebs- ins Privatvermögen: Kein Aktienerwerb

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Überführung von vor der Einführung der Abgeltungsteuer (2009) erworbenen Aktien vom Betriebs- in das Privatvermögen steht einem Erwerb nicht gleich. Ein späterer Veräußerungsgewinn führt deshalb nicht zu Einkünften aus Kapitalvermögen. Dies hat der 8. Senat des Finanzgerichts Münster (Az. 8 K 1192/18 F) entschieden.

Peter Vogt
20.07.2020

Internet als Geldmaschine für den Mittelstand in Corona-Zeiten? (Teil 1)

Teilen
Merken
Kommentieren

– RA/StB Prof. Dr. Joerg Andres, Düsseldorf, (www.andresrecht.de) und stud. jur. Niklas Farnbacher, Düsseldorf –

Peter Vogt
20.07.2020

Warum die Mehrwertsteuersenkung für viele Unternehmen nur Nachteile bringt

Teilen
Merken
Kommentieren

Bundestag und Bundesrat haben inzwischen die bis zum 31. Dezember befristete Senkung der Mehrwertsteuer beschlossen. Wir bezweifeln stark, dass allen, die darüber befunden haben, wirklich klar ist, was diese Maßnahme in der Praxis bedeutet. Schon die Berechnung der Kosten für die Unternehmen durch das Statistische Bundesamt zeichnet sich durch ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
17.07.2020

'Initiative pro Wirtschaft Stuttgart' kommt scheinheilig daher

Teilen
Merken
Kommentieren

Im Mai 2018 berichteten wir über die von großen Unternehmen damals gegründete 'Initiative pro Wirtschaft Stuttgart'. Die wollte ein Gegengewicht zur kammerkritischen 'Kaktus-Initiative' in der IHK Region Stuttgart bilden. Einer der Mitinitiatoren, Heinrich Baumann, geschäftsführender Gesellschafter des Autozulieferers Ebers­pächer, hatte ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
17.07.2020

Strategische Nachfolgeplanung und -umsetzung für Unternehmer

Teilen
Merken
Kommentieren

Überlegungen zur eigenen Nachfolge und Vorsorge für den Ernstfall sind für jeden Unternehmer von zentraler ­Bedeutung. Doch im Alltag rückt dieser Themenbereich häufig in den Hintergrund und gerät bisweilen sogar in Vergessenheit. Manchmal erfolgt die Befassung mit der Materie erst, wenn die betroffene Person schwer erkrankt ist. ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
16.07.2020

Corona-Maßnahmen: Fristverlängerung bei elektronischen Kassen

Teilen
Merken
Kommentieren

in Sachen 'Corona' sind wir es gewohnt: Die Länder wollen die Maßnahmen meist nicht so umsetzen wie der Bund, und selbst innerhalb der Länder gibt es keine einheitliche Linie. Eine ähnliche – u. E. begrüßenswerte – Entwicklung vollzieht sich aktuell bei der Pflicht zur Anschaffung einer zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtung ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
16.07.2020

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.