Elterngeld im Corona-Zeitalter

Teilen
Merken
Kommentieren

Am 7.5.2020 hat der Bundestag die Reform des Elterngeldes verabschiedet. Familien sollen in der Covid-19-Pandemie geschützt werden, indem das Elterngeld 'krisenfest' gemacht wird.

Peter Vogt
03.07.2020

Buchtipp: Offenlegung von Jahresabschlüssen

Teilen
Merken
Kommentieren

das in Bonn ansässige Bundesamt für Justiz (BfJ) sanktioniert bei Kapitalgesellschaften, in erster Linie GmbHs, auf drakonische Weise Verstöße gegen die Pflicht zur ­Offenlegung von Jahresabschlüssen. Seit ihrer Gründung im Jahr 2007 hat die Behörde Ordnungsgelder von in­zwischen insgesamt über 2,8 Mrd. € gegen die betroffenen ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
02.07.2020

Gastkommentar: Steuerliche Vorgaben zum Homeoffice zeitgemäß und zukunftsgerecht ausgestalten

Teilen
Merken
Kommentieren

Seit Wochen und Monaten beschäftigen uns die Auswirkungen der ­Co­ro­na-­Pandemie. Die Folgen der Krise werden wir noch lange zu spüren bekommen, aber daraus können auch Chancen entstehen. Zum Beispiel beschäftigt die Thematik des Homeoffice schon lange unsere Unternehmen und Beschäftigten. Allerdings fand eine Entwicklung in den letzten Jahren nur langsam statt.

Fritz Güntzler
01.07.2020

BFH zur Verwertung früherer Zeugenaussagen durch das Finanzgericht und zur Angemessenheit einer ­Schätzung

Teilen
Merken
Kommentieren

Das aktuell veröffentlichte Urteil des BFH vom 12.2.2020 (Az. X R 9/19,  stbi 142001) enthält zum einen bemerkenswerte Ausführungen dazu, wie sich ein Finanz­gericht mit der Schätzung eines Finanzamts auseinanderzusetzen und seine Entscheidung zu begründen hat. Zum anderen befasst es sich mit der Frage, ob frühere Aus­sagen eines ...

StB Günter J. Stolz
30.06.2020

Beschäftigungstherapie für die Wohnimmobilienbranche

Teilen
Merken
Kommentieren

Mangelnden Aktionismus kann man der Bundesregierung derzeit wahrlich nicht vorwerfen. Getreu dem Motto: 'Viel hilft viel', wird mit mächtig viel Wumms aus der Bazooka geschossen. Kollateralschäden können da nicht ausbleiben. Zum ersten Mal seit Einführung des seit 1968 gültigen Mehrwertsteuersystems kommt es zu einer Absenkung des ...

RA Michael Niermann
24.06.2020

Umsatzsteuersatz-Senkung: Was ist mit Dauerleistungen?

Teilen
Merken
Kommentieren

Leistungen, die sich über einen längeren Zeitraum er­strecken, sind Dauerleistungen. Zu denken ist an Vermietungen, Wartungen, laufende Finanz- und Lohnbuchführung und an die Gesamtheit mehrerer Lieferungen, wie zum Beispiel bei einem Zeitungsabonnement. Natürlich hat die aktuelle Senkung der Umsatzsteuersätze ab dem 1.7.2020 Auswirkungen ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
23.06.2020

Umzugsbeihilfe als Motivation? Vorsteuerabzug als Belohnung!

Teilen
Merken
Kommentieren

Sind Sie als Arbeitgeber zum Vorsteuerabzug berechtigt oder haben Sie als potenzielles Kleinunternehmen zur Umsatzsteuer optiert? Dann können Sie, wenn Sie einen Makler beauf­tragen, für Ihre neuen Mitarbeiter Wohnungen zu finden, sich aus dessen Rechnungen die Vorsteuer wieder vom Finanz­amt zurückholen (Bundesfinanzhof, Az. V R 18/18). ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
23.06.2020

KfW-Förderkredite erreichen kleinere Unternehmen viel zu selten

Teilen
Merken
Kommentieren

In der Mittelstandsausgabe vom 22. Mai hatten wir über die Vergabe der KfW-Förderkredite berichtet. Zwar kann die KfW darauf verweisen, nahezu alle Kreditanfragen zeitnah bearbeitet und auch bewilligt zu haben (vgl. Mi 11/20), aber wie viele Kreditanfragen wegen einer ablehnenden Haltung der Hausbank gar nicht erst bei ihr landen, ist nicht ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
19.06.2020

FAIRPLAY-AKTION: Vorlagen für 'JETZT-FÜR-SPÄTER'-Wertgutscheine nutzen!

Teilen
Merken
Kommentieren

Mit den neuen Fairplay-Gutscheinen können treue Kunden Ihr Fachgeschäft auch in schwierigen Zeiten unterstützen. Die Gutscheine funktionieren nach dem Prinzip 'Einnahmen jetzt - einlösen später' ...

Dipl.-Kfm. Christoph Diel
01.04.2020

Findig: Schaufenster-Shoppen

Teilen
Merken
Kommentieren

Die meisten Fachgeschäfte müssen wegen der Corona-Pandemie bis mindestens Mitte April geschlossen bleiben. Wie man in dieser Zeit sein Schaufenster auch ohne Online-Shop für Umsätze nutzen kann, zeigt das Fachgeschäft Teespresso im Rheinland ...

Dipl.-Kfm. Christoph Diel
01.04.2020

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.