Entgeltumwandlung nach Pfändungs- und Überweisungsbeschluss

Teilen
Merken
Kommentieren

Für viele Gläubiger bleibt – sofern sie ihre Forderungen nicht in den Kamin schreiben wollen – häufig nichts anderes übrig, als das Arbeitseinkommen ihrer Schuldner zu pfänden. Dumm für Sie, sollten Sie der Arbeitgeber eines solchen Schuldners sein. Warum dumm? Mit dem Pfändungsbeschluss kommen sehr viele neue und vor allem auch straf- ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
26.10.2021

Wegzugsbesteuerung: Falle für auswanderungswillige Gesellschafter

Teilen
Merken
Kommentieren

Kennen Sie das Außensteuergesetz? Nein? Macht nichts, falls Sie vorhaben, den Rest Ihrer Lebenszeit in Deutschland zu verbringen. Haben Sie dazu keine Lust und wollen Sie in ein anderes Land (Frankreich, Italien, Spanien, USA …) ­ziehen? Dann sollten Sie sich schleunigst um die neuen ­Regelungen des Außensteuergesetzes kümmern. Denn mit ...

Peter Vogt
25.10.2021

BFH: Eilanträge erfolgreich

Teilen
Merken
Kommentieren

Wer „im besten Deutschland, das es jemals gegeben hat“ (Bundespräsident Frank Walter Steinmeier), nicht auf Linie ist, hat kein leichtes Leben. Zumindest erweckt die Entlassung eines der letzten Regierungskritiker in deutschen Redaktionsstuben, des BILD-Chefredakteurs ­JulianReichelt, diesen Anschein. Und dafür, dass auch die ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
21.10.2021

Rot, gelb, grün: Welche Ampelfarbe sieht der Wohnungsmarkt?

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Bundestagswahl ist entschieden. Jetzt beginnt die Zeit des politischen Taktierens. Welches Dreier-Bündnis setzt sich durch: „Jamaika“ oder „Ampel“? Die Union demontiert sich gerade selbst und macht die Ampel aus SPD, FDP und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN immer wahrscheinlicher. Drei völlig unterschiedliche Parteien und ...

RA Michael Niermann
20.10.2021

Aktualisierung der Homepage

Teilen
Merken
Kommentieren

Die staatlichen Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie haben einige Unternehmer und Freiberufler zur ­Aufgabe veranlasst. Mancher von Schließungen und Einschränkungen betroffene Mandant hat auch seinen Ruhestand um ­einige Jahre vorgezogen. Nicht alle hierdurch veranlassten Mandatsabgänge lassen sich allein durch Mund-zu-Mund-­Propaganda ...

StB Günter J. Stolz
19.10.2021

Vorsteuervergütung: Verspätete Vorlage von Belegen

Teilen
Merken
Kommentieren

Die in Deutschland ansässige GE Auto Service Leasing GmbH (GE GmbH) verkauft Gebrauchtwagen in Spanien und liefert im Rahmen von Leasingverträgen Fahrzeuge an spanische Unternehmen. Für Leistungen, die sie in Spanien erwirbt, entrichtet sie Umsatzsteuer an diverse spanische Unternehmen. Diese USt möchte sie über das ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
05.10.2021

Umsatzsteuerhinterziehung: Die Kenntnis des Finanzamts

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein Praxisfall: Die AB-GbR vermietet seit 2006 Einzelgaragen. Stets innerhalb der Abgabefristen reicht sie beim Finanzamt Erklärungen zur Feststellung der Einkünfte ein, in denen sie die Einnahmen und Ausgaben aus der Garagenvermietung korrekt ansetzt. Umsatzsteuererklärungen gibt sie jedoch nicht ab. Sie geht irrtümlich davon aus, die ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
05.10.2021

Neue 'steuertip'-Serie: Steuergestaltungen 2021

Teilen
Merken
Kommentieren

Ab sofort liefert der 'steuertip' in regelmäßig erscheinenden Beilagen geldwerte Infos zur Steuer¬gestaltung und konkrete Handlungsempfehlungen.

Dipl.-Kfm. Karl-Heinz Klein
01.06.2021

Klaus Tipke, der Professor aus Köln, ist gestorben

Teilen
Merken
Kommentieren

„H i e r   T i p k e“. So klang es oft kurz nach 21 Uhr aus meinem Telefon. Dies war nicht nur zu der Zeit, als ich sein Assistent in Köln und das Telefonieren ab 21 Uhr billiger war, sondern auch während jener, als ich als Finanzrichter in Hannover immer wieder versuchte, Tipkes Steuerrechtslehren in Rechtsprechung umzusetzen, mal mit, mal ohne Erfolg.

Dr. Michael Balke
19.05.2021

Der „Verfassungs-Schneider“ aus Lüneburg ist tot

Teilen
Merken
Kommentieren

Hans-Peter Schneider, Steuerberater aus Lüneburg, ist am 14.4.2021 im Alter von 73 Jahren gestorben. Der „Verfassungs-Schneider“, wie er respektvoll von Vielen in der deutschen Steuerrechtswelt genannt wird, hat eine Botschaft hinterlassen: „Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig, sondern habt den Mut von mir zu erzählen und auch zu lachen. Lasst mir einen Platz zwischen euch, so wie ich ihn im Leben hatte.“

Dr. Michael Balke
27.04.2021

Kontakt
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.