Detektivarbeit: Sherlock Holmes oder Hercule Poirot?

Teilen
Merken
Kommentieren

Sie als Arbeitgeber haben keinen Ersatzanspruch für die ­Kosten eines Detektivs, den Sie auf einen Ihrer Mitarbeiter wegen des begründeten Verdachts, gegen Firmen-Com­pliance-Regelungen zu verstoßen, angesetzt haben (Bun­desarbeitsgericht; Az.: 8 AZR 276/20  agi 102103). Die Vorinstanz, das Landesarbeitsgericht (LAG) Baden-­Württemberg ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
11.05.2021

Geschäftsführer-Haftung für Zahlungen vor dem Insolvenzantrag

Teilen
Merken
Kommentieren

Nach § 15b Abs. 1 Insolvenzordnung (InsO), dem Nach­folge-­Paragraph von § 64 GmbHG, dürfen GmbH-Geschäfts­führer nach dem Eintritt der Zahlungsunfähigkeit oder der Überschuldung der GmbH keine Zahlungen mehr für diese vornehmen. Dies gilt nicht für Zahlungen, die mit der Sorgfalt eines ordentlichen und gewissenhaften ...

Peter Vogt
10.05.2021

Erste Tätigkeitsstätte: Die Mitarbeiterentsendung

Teilen
Merken
Kommentieren

Wird ein Arbeitnehmer befristet von seinem Mutterunternehmen ins Ausland entsandt, stellt sich die Frage nach der ersten Tätigkeitsstätte. Verbleibt diese beim Mutterunternehmen, so dass der Mitarbeiter Reisekosten zum Tochter­unternehmen geltend machen kann? Oder wird das 'Gast­unternehmen' zur ersten Tätigkeitsstätte – so dass nur die ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
06.05.2021

Gesetzesverschärfung für Share Deals greift ab 1.7.2021

Teilen
Merken
Kommentieren

Schnelle Aktionen sind nicht die Sache dieser Bundesregierung. Das zeigt sich nicht nur bei der Impfgeschwindigkeit, sondern – eher zur Freude von Investoren – auch bei fiskal­politischen Gesetzesvorhaben. Bereits am 31.7.2019 hatte das Bundeskabinett den „Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes“ ...

RA Michael Niermann
05.05.2021

Antrag auf unbeschränkte Steuerpflicht

Teilen
Merken
Kommentieren

Auf Antrag werden beschränkt steuerpflichtige Personen als unbeschränkt einkommensteuerpflichtig behandelt (§ 1 Abs. 3 EStG). Voraussetzung: Die Welteinkünfte unter­liegen im Kalenderjahr mindestens zu 90 % der deutschen Einkommensteuer oder die nicht der deutschen Einkommensteuer unterliegenden Einkünfte übersteigen nicht den ...

StB Günter J. Stolz
04.05.2021

Organschaft: Eine Personengesellschaft als Organgesellschaft

Teilen
Merken
Kommentieren

Ist ein Unternehmen finanziell, wirtschaftlich und organisatorisch in ein anderes Unternehmen eingegliedert, ist es zusammen mit seinem Träger als ein Unternehmen zu behandeln. Laut § 2 Abs. 2 Nr. 2 UStG kann jedoch nur eine juristische Person Organgesellschaft sein, also so in ein anderes Unternehmen eingegliedert werden, dass eine ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
04.05.2021

Der „Verfassungs-Schneider“ aus Lüneburg ist tot

Teilen
Merken
Kommentieren

Hans-Peter Schneider, Steuerberater aus Lüneburg, ist am 14.4.2021 im Alter von 73 Jahren gestorben. Der „Verfassungs-Schneider“, wie er respektvoll von Vielen in der deutschen Steuerrechtswelt genannt wird, hat eine Botschaft hinterlassen: „Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig, sondern habt den Mut von mir zu erzählen und auch zu lachen. Lasst mir einen Platz zwischen euch, so wie ich ihn im Leben hatte.“

John Doe
27.04.2021

SMARt — das neue Digitalformat für Endverbraucher

Teilen
Merken
Kommentieren

Wer beim Lesen des Titels an die bekannte Stadtflitzer-Marke gedacht hat, irrt sich gewaltig. Denn SMARt lautet der Titel des neusten 'markt intern'-Formats und wird 2021 an den Start gehen. SMARt - das sind die neusten Informationen zu Steuer-, Miet-, Arbeits- und Rechtstipps. In Form eines wöchentlichen Newsletters erhalten die Abonnenten einen ...

JSA 2020
27.12.2020

YouTube-Video: Steuerberater Lutz Spieker über den 'mi'-Ratgeber 'Firmenwagen'

Teilen
Merken
Kommentieren

„Firmenwagen, Firmenwagen, Firmenwagen. Ich kann mich an keine Betriebsprüfung erinnern, in der der Firmenwagen nicht Bestandteil war. Und wie das mit den Firmenwagen funktioniert, das schauen wir uns jetzt mal ganz genau an.“

Julia Lappert
14.12.2020

HWWI-Direktor Vöpel hält die Kriterien der unternehmerischen Coronahilfen für wenig zielführend

Teilen
Merken
Kommentieren

Letzte Woche haben die fünf Wirtschaftsweisen der Bundes­kanzlerin ihren Jahresbericht übergeben. Sie kommen ­darin zum Ergebnis, das Bruttoinlandsprodukt (BIP) werde in diesem coronabedingt schwierigen Jahr 'nur' um 5,1 Prozent ­sinken. Für 2021 erwarten sie einen Anstieg ­des BIP um 3,7 Prozent. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
MI 24/20
20.11.2020

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.