Große Personengesellschaften: Wird mit EriC alles gut?

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Immer noch kämpft der Fiskus mit großen Software-Problemen. So können bis dato keine elektronischen Feststellungserklärungen entgegengenommen werden, wenn mehr als 500 Gesellschafter an einer Personengesellschaft beteiligt sind (auf solche großen Personengesellschaften, z. B. geschlossene Fonds, entfallen 20 % aller Gesellschafter in ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
31.01.2019

Bundeskartellamt gegen Amazon — was fordern ­Schuh-Fachhändler?

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Kritiker des immer größer werdenden Online-Riesen lehnen jegliche Form der Zusammenarbeit mit Amazon ab. Von denjenigen, die den Online-Giganten ablehnen, kennen wir aber auch eine große Zahl von Familienbetrieben, die sich dennoch mit ihm ins Bett legen. Grund: Umsatz mitnehmen, egal, ob mit ­Amazon oder mit Zalando. Das geteilte Echo von ...

Dipl.-Kffr. Elisabeth Kraemer
28.01.2019

Hifi-Boxen 'Made in Krefeld': Fusion Sound

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Zu einer ganz besonderen Veranstaltung ist Ihre CE-Redaktion am 10. Januar 2019 bei 2K Multimedia (Radio Kox & Kretschmer) in Krefeld eingeladen. Das Unternehmen von Geschäftsführer Hermann Schwieren hatten wir uns letztes Jahr bereits näher angesehen und über die Smart-Home-Spezialisierung des Kollegen berichtet (vgl. CE 12/18). Dass ...

RA Lorenz Huck
25.01.2019

Rückblick und Ausblick — Schneider Schreibgeräte gibt ­Einblick!

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Zum Jahresbeginn wollten wir von Ihren wichtigsten PBS-Lieferanten wissen, was für sie selber, aber auch für den PBS-Fachhandel die größten Herausforderungen in 2018 ­waren (vgl. B 01–02, 03/19). Frank Groß, Geschäftsführer bei Schneider Schreibgeräte, sagt dazu: „Die Auswirkungen der fortschreitenden Digitalisierung und die damit ...

Perola Müller
24.01.2019

Amazon & Co.: Bescheinigung beantragen!

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Wie bereits berichtet (vgl. 'usti' 01/19, 14/18 und 16/18), haften Betreiber elektronischer Marktplätze (z. B. ­Amazon) nun­mehr ggf. für die nicht entrichtete Umsatzsteuer aus Lieferun­gen, die durch andere Unternehmen auf den von ihnen bereitgestellten Marktplätzen rechtlich begründet werden (§§ 22f, 25e UStG). Diese Haftung greift nur ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
22.01.2019

Vivy & Co.: „Unsere streng vertraulichen Gesundheitsdaten liegen für alle sichtbar im Netz“

0
Teilen
Merken
Kommentieren

'All Your Gesundheitsakten Are Belong To Us' titelte der bis auf den letzten Platz besetzte, einstündige Vortrag des IT-Sicherheitsexperten Martin Tschirsich auf dem 35. Chaos Communication Congress (35C3) in Leipzig. Für 'markt intern' war unsere IT- und Media-Expertin Sabine Forschbach-Janßen dabei, als Tschirsich die Ergebnisse der Studie ...

RA Christoph Bach
22.01.2019

Ort einer Dienstleistung: Die elektronischen Leistungen

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Seit dem 1. Januar 2019 gibt es ein Wahlrecht bei der Ortsbestimmung von Dienstleistungen, die auf elektronischem Weg oder auf den Gebieten der Telekommunikation sowie des Rundfunks und des Fernsehens erfolgen (kurz: eLeistungen, vgl. 'usti' 01/19). Im Normalfall gilt bei solchen eLeistungen der Wohnsitz des Kunden/Leistungsempfängers als ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
22.01.2019

Bestellungen auf Amazon — was bedeutet Preisaggressivität für Sie?

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Viele Ihrer Kunden informieren sich vor dem Schuhkauf auf Amazon. Wer wird hierbei bei bestimmten Artikeln als günstigster Anbieter genannt? Um diese Frage haben wir uns gekümmert.

Dipl.-Kffr. Elisabeth Kraemer
21.01.2019

Was Sie von der CES in Las Vegas für Ihr Geschäft vor Ort wissen sollten!

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Keine Frage, die Leitmesse für die CE-Branche schlechthin ist und bleibt – wenn sie sich so weiterentwickelt – die jährlich im September in Berlin stattfindende IFA! Für Fachhändler, die auf dieser Messe zu den VIPs gehören, ist ein IFA-Besuch absolutes Muss! Gleichwohl sollte Ihr Interesse zu Jahresbeginn natürlich auch immer der CES in ...

RA Lorenz Huck
18.01.2019

Zahlreiche Beitragsbescheide sind rechtswidrig!

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Gewerbetreibende sind gesetzlich verpflichtet, Mitglied einer IHK oder Handwerkskammer zu sein. Manche Unternehmer sind gar gezwungen, Mitglied sowohl einer IHK als auch einer Handwerkskammer zu sein. Auch zahlreiche Freiberufler sind gesetzliche Pflichtmitglieder ihrer berufsständischen Kammer.

18.01.2019

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Beitrag melden

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.