Interview mit kauft-lokal.de: Lokal einkaufen und an Vereine spenden

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein Modell für 'Charity-Shopping' im örtlichen Einzelhandel hat kauft-lokal.de entwickelt. Die kauft-lokal-App ist ein regionaler Gegenentwurf zu smile.amazon, wo Kunden ebenfalls für eine gemeinnützige Organisation spenden können. Da kauft-lokal.de insbesondere im Südwesten Deutschlands schon Schlagzeilen macht und weil die an Vereine ausgeschüttete Spendensumme nach eigenen Angaben schon über 100.000,-€ beträgt, führte 'mi' mit dem Gründer Marc Eisinger von der Businessclub Connexxtion GmbH in Achern ein ausführliches Interview.

Dipl.-Kfm. Christoph Diel
14.07.2020

Mit FAIRPLAY-Postkarten ganz einfach bei Ihren Kunden vor Ort werben!

Teilen
Merken
Kommentieren

In Zusammenarbeit mit unserer Hausdruckerei, dem Medienhaus Theodor Gruda GmbH, bieten wir Ihnen als Abonnenten von ‘markt intern‘ ein ganz besonderes, exklusiv nur für Sie zur Verfügung stehendes Werbemedium an: den FAIRPLAY-Postkarten-Service. Sie finden diesen parallel zu den regulären Angeboten auf der speziellen Website unseres Kooperationspartners, die unter www.mailingman.de erreichbar ist. 

 

15.06.2020

Interview: „Gerade jetzt kann ein Sonderverkauf schnell zu der benötigten Liquidität führen“

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Zeit zum Handeln ist schon seit einigen Wochen für jeden Mittelständler gekommen. Denn auch wenn die Geschäfte nach der coronabedingten Schließzeit wieder offen sind, hält sich die Konsumlaune der Deutschen noch sehr in Grenzen.

Julia Lappert
29.05.2020

SMARTPLATZ – Kundenströme sichtbar machen

Teilen
Merken
Kommentieren

Die APP Smartplatz will stationäre Kundenströme digital sichtbar machen und dem Händler valide Kennzahlen zur Käuferschaft am POS liefern. Wir haben mit dem CEO Tobias Kallinich über das spannende Projekt aus Berlin gesprochen.

Dipl.-Kfm. Christoph Diel
03.02.2020

Neue App PinVisit: Highlights vor Ort finden, besuchen und markieren

Teilen
Merken
Kommentieren

Mit der APP PinVisit können Endkunden sogenannte PinSpots entdecken und ihren Besuch mit einem Pin markieren. PinSpots sind beispielsweise Events und Aktionen lokaler Fachhändler oder auch Sehenswürdigkeiten vor Ort.

Dipl.-Kfm. Christoph Diel
02.12.2019

LOCAMO: Ein Marktplatz für die Bedürfnisse von Kunden, Händlern und Städten?

Teilen
Merken
Kommentieren

Locamo ist ein Online-Marktplatz für stationäre Fachgeschäfte und versucht, das Beste aus beiden Welten zu verbinden. Wir wollten mehr erfahren und haben mit den Machern von Locamo gesprochen.

Dipl.-Kfm. Christoph Diel
13.11.2019

Webinar 'Anforderungen an die Kassenführung' - Videodownload

Teilen
Merken
Kommentieren

Die 'gesetzeskonforme' Kassenführung ist für Sie ein wichtiges Thema, aber Sie haben das Webinar zum Thema 'Anforderungen an die Kassenführung' am 6.11. 2019 verpasst? Kein Problem! Wir stellen Ihnen die vollständige Aufzeichnung des Webinars als Video zur Verfügung. Für 'markt intern'-Abonnenten ist diese Leistung kostenlos, Nicht-Abonnenten zahlen 49,90 Euro (zzgl. MWSt.)

11.11.2019

Studie zur Mitarbeiterfindung: Weiche Faktoren wichtiger als Gehalt

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein gutes Arbeitsklima und ein dauerhaftes Arbeitsverhältnis tragen mehr zur Attraktivität des Arbeitsplatzes bei als das Gehalt. Das geht aus einer Studie der SRH Hochschule Heidelberg Campus Calw in Kooperation mit 'markt intern'/Düsseldorf hervor. Gefragt wurden mittelständische Unternehmer, welche Maßnahmen sie ergreifen, um Mitarbeiter zu gewinnen und dauerhaft zu halten.

11.10.2019

Corona-Warn-App gestartet: Was bedeutet das für Arbeitgeber?

Teilen
Merken
Kommentieren

Dürfen Arbeitgeber ihre Angestellten zwingen, die Warn-App zu nutzen? Muss ein Mitarbeiter, der eine Warnung erhalten hat, dies dem Arbeitgeber mitteilen und dann zu Hause bleiben? Hat der Arbeitgeber ein Recht, die Mitteilung zu sehen? Sicher machen sich viele von Ihnen derzeit Gedanken um die arbeitsrechtlichen Konsequenzen der nun seit einer ...

Oliver Knoll M.A.
01.07.2020

Covid — Spielware kommt ganz gut durch die Krise

Teilen
Merken
Kommentieren

Der Deutsche Verband der Spielwarenindustrie (DVSI) hat jetzt einen 71-seitigen Ergebnisreport mit Befragung der Spielwarenunternehmen zu Viruszeiten vorgelegt. Hierzu sollten „die tatsächlichen Effekte auf die Branche beleuchtet“ werden, der Erhebungszeitraum lag vom 13. bis 22. Mai 2020.

Oliver Knoll M.A.
03.06.2020

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.