Neuigkeiten von mobile offer in Wort und Bild

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Über den offenen und herstellerunabhängigen Bad- und Heizungskonfigurator mobile offer/Duisburg haben wir an dieser Stelle schon mehrfach berichtet (s. z. B. ISH 03/16). Nun wendet sich Geschäftsführer Axel Dittmann an 'mi' mit interessanten Neuigkeiten: „Vor wenigen Tagen haben wir unsere neue 'Video'-Seite im Internet live geschaltet. ...

Ass. jur. Hans Georg Pauli
19.09.2018

NOVENTI — die callmyApo-App als Auftakt der digitalen Strategie

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Bereits durchs vergangene Jahr begleitete uns die 'elektronische (Vor-)Bestellung von Arzneimitteln in Apotheken' ständig. Wir durften über privatwirtschaftliche Entwicklungen und solche aus standeseigenen Rechenzentren berichten. In diesem Jahr hat das Thema deutlich an Fahrt aufgenommen. Zunächst war noch keine Rede von der Einführung eines ...

RA Christoph Bach
18.09.2018

Massive Beschwerden über Markenschuhe auf real-Marktplatz

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Amazon und Zalando werden hoffähig gemacht. Diejenigen, die diese Entwicklung gerne mit dem veränderten Kundenverhalten zu erklären versuchen, scheinen sich über die langfristigen Folgen dieser Entwicklung keine Gedanken zu machen. Dass Markenschuh-Lieferanten die Marktplätze der Online-Giganten teilweise selbst fördern, ärgert viele ...

Dipl.-Kffr. Elisabeth Kraemer
17.09.2018

In eigener Sache — DDOS-Attacke

0
Teilen
Merken
Kommentieren

UPDATE 14.09.2018
ʹmarkt intern‘ hat inzwischen Maßnahmen ergriffen, um solche Vorfälle in Zukunft zu verhindern. Verschiedene Funktionen der Website bereiten derzeit noch Probleme. Wir helfen Ihnen aber gerne jederzeit weiter. Schreiben Sie uns dazu unter [email protected]

14.09.2018

Digitalsteuer: Die Sache mit der Betriebsstätte

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Die EU-Kommission will das internationale Steuerrecht umkrempeln. Bislang gilt allgemein das Betriebsstättenprinzip. Ein Unternehmen muss grundsätzlich in dem Staat Steuern zahlen, in dem es mit seiner Betriebsstätte tätig ist. Wo die Kunden leben, spielt keine Rolle. So können deutsche Maschinen- und Autobauer ihre in Deutschland ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
13.09.2018

Intersport.de — Endlich eine Händlerplattform für die Kunden?

0
Teilen
Merken
Kommentieren

One Intersport – unter diesem Begriff fasst Deutschlands größte Verbundgruppe im Sportbereich zusammen, was sie für die Zukunft plant. Auf der OutDoor-Pressekonferenz in Friedrichshafen beschrieb Mitte Juni Vorstand Hannes Rumer, One Intersport bedeute den Wandel hin zu einer digital geprägten Händlerorganisation. Das Ziel sei, die Händler ...

Nicole Beckers
13.09.2018

Heute im Themenschwerpunkt: Digitalisierung von Fotoalben als Chance für den Fachhandel

0
Teilen
Merken
Kommentieren

In unregelmäßigen Abständen präsentieren wir Ihnen ausgewählte Themen in Form von Sonderbeilagen (vgl. F 39/17). Im heutigen Themenschwerpunkt 'Marge machen – Digitalisierung' geht es insbesondere um die Digitalisierung von kompletten Fotoalben und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten für den Fotofachhandel. Bereits vor rund einem ...

Julia Lappert
13.09.2018

GN Hearing baut sein Kooperationsnetzwerk aus Neue Partnerschaften mit Google und audEERING

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Mit einer der nächsten Android-Versionen wird es Hörgeräte-­Trägern möglich sein, Sound direkt in das neue Hörsystem ReSound LiNX Quattro zu übertragen. Möglich macht dies der neue Hörgeräte-Standard für Android-Smartphones, den Google/USA-Mountain View veröffentlicht hat. Der Internetkonzern will damit kommende Versionen seines ...

Ass. jur. Carsten Schmitt
10.09.2018

Richtig reagieren auf schlechte Google-Rezensionen: Das scharfe Schwert der Kunden

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Was anno dazumal ein erbostes Schreiben an die Verbraucherzentrale oder die örtliche Presse war, ist heute einfa­cher, schneller und mit ein paar Klicks zu erledigen; ­nämlich seinem Unmut über angeblich oder tatsächlich ­erfahrenes Unrecht beim Kauf Luft zu machen. Eines der schärfsten Schwerter ist dabei die Rezensierung des – ...

Oliver Knoll M.A.
19.09.2018

Google-Rezensionen: Das scharfe Schwert der Kunden

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Die Kunden machen heutzutage ihrem Unmut über angeblich oder tatsächlich erfahrenes Unrecht beim Kauf oder der Beratung schnell über Online-Bewertungsportale Luft. Eines der schärfsten Schwerter ist dabei die Rezensierung eines Unternehmens in der Suchmaschine Google. Um dort zu bewerten, muss man lediglich bei Google angemeldet sein. Das ...

RA Christoph Bach
18.09.2018

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Beitrag melden

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.