Dreikönigsforum von HANDWERK.NRW diskutiert über Altersvorsorge

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Mitte Januar diskutierte das nordrhein-westfälische Handwerk auf seinem traditionellen Dreikönigstreffen über das Thema „Wohin mit dem Geld? Vorsorge und Vermögensbildung im Mittelstand?“ Eine Fragestellung, die gleichermaßen provokant wie interessant ist. Denn mancher Mittelständler wird sich zu Recht fragen, wohin er welches ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
15.02.2019

Welchen Nutzen bringen eigene digitale Netzwerke für ein Unternehmen?

0
Teilen
Merken
Kommentieren

In unserer Ausgabe vom 1. Februar hatten wir über den Vortrag von Dr. Wolfgang Baecker, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Westmünsterland, auf der Veranstaltung 'Wissenschaft und Praxis im Gespräch' des Instituts für Genossenschaftswesen der Universität Münster (IfG Münster) berichtet (vgl. Mi 03/19. Heute wollen wir noch auf die dortige ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
15.02.2019

MIT will Stickoxid-Grenzwerte und Messstellen überprüfen lassen

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) will die derzeit geltenden Stickoxid-Grenzwerte im Straßenverkehr aussetzen und die Messverfahren auf den Prüfstand stellen lassen. Sie möchte Fahrverbote „um jeden Preis“ verhindern. Einen entsprechenden Beschluss hat der MIT-Bundesvorstand Anfang Februar gefasst. Dr. ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
15.02.2019

Deutsche halten italienische Staatsanleihen in Höhe von knapp 60 Milliarden Euro

0
Teilen
Merken
Kommentieren

In unserer ersten Ausgabe des Jahres hatten wir über die anhaltend hohe Belastung Deutschlands aufgrund der Rettungspakete für Griechenland berichtet (vgl. Mi 01/19). Dabei hatten wir darauf verwiesen, dass die aktuelle italienische Politik durchaus größere finanzielle Risiken für Deutschland bietet. Ein Beleg dafür ist die Höhe der Summe ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
15.02.2019

'mi'-Markenkampagne 2018: Gewinner-Ziehung in der nächsten Woche

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Daumendrücken heißt's nächsten Montag für alle Fachhandelspartner, die an der 'mi'-Markenkampagne teilgenommen haben. Kommenden Montag, den 18. Februar, werden die insgesamt 15 Gewinner des PoS-­Gewinnspiels aus allen Teilnehmern – im Fachhandel und Online – gezogen. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Fachhändlern bedanken, die ...

Robin Meven M.A.
14.02.2019

Grundsteuerreform — Bürokratieexplosion perfekt

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Ein Kommentar von 'mi'-Herausgeber Olaf Weber: „Eine Grundsteuerreform wie die derzeit von Herrn Scholz geplante wird ziemlich sicher zu einer massiven Bürokratieausweitung sowie zu einer Kostenexplosion für alle führen. Der einzige, der sich dabei mal wieder ins Fäustchen lachen kann, ist trotz Krokodilstränen unser Staat, der durch das ...

Ass. jur. Hans Georg Pauli
13.02.2019

Tag des Mittelstandes 2019

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Die 'mi'-Ankündigung, dass Weltschiedsrichterin Bibiana Steinhaus beim TdM am 26. September auftreten wird (A 05/19), erzeugt sehr positive Reaktionen! Wir berichten darüber noch.

Dipl.-Vwt. Hans-Jürgen Lenz
12.02.2019

Bibiana Steinhaus beim Tag des Mittelstandes

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Ein Höhepunkt des am 26. September 2019 von 'markt intern' zum vierten Mal veranstalteten Tag des Mittelstandes wird der Vortrag von Bibiana Steinhaus sein. Sie ist die erste und bislang einzige Schiedsrichterin im deutschen Profifußball und hat bereits das Finale einer Fußballweltmeisterschaft der Damen sowie das ­Finale des olympischen ...

Dr. Andreas Leistikow
07.02.2019

Grundsteuerreform — Bürokratieexplosion perfekt

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Ein Kommentar von 'mi'-Herausgeber Olaf Weber: „Eine Grundsteuerreform wie die derzeit von Herrn Scholz geplante wird ziemlich sicher zu einer massiven Bürokratieausweitung sowie zu einer Kostenexplosion für alle führen. Der einzige, der sich dabei mal wieder ins Fäustchen lachen kann, ist trotz Krokodilstränen unser Staat, der durch das ...

RA Georg Clemens
07.02.2019

Das geht ins Geld: Dienstreise als Arbeitszeit

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Rums, das kann für Sie teuer werden, sehr verehrte ­Damen und Herren! Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat Ende letzten Jahres entschieden, dass eine Dienstreise als ­Arbeitszeit zu werten ist. Kernsatz der Entscheidung (Az. 5 AZR 553/17  agi 031901): „Entsendet der ­Arbeitgeber den Arbeitnehmer vorübergehend zur Arbeit ins Ausland, ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
05.02.2019

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Beitrag melden

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.