CO<sub>2</sub>-Besteuerung heißt die aktuelle Beschäftigungstherapie in der Bundeshauptstadt. Muss das wirklich sein?

Teilen
Merken
Kommentieren

Manchmal fragt man sich wirklich, was unsere Damen und Herren Parlamentarier den ganzen Tag in Berlin so machen. Dass nicht jeder von allem Ahnung haben kann ist klar und wir als Volk sehen das den Abgeordneten nach. Aber ein biss­chen Sachkenntnis, hilfsweise gesunder Menschenverstand würde doch an mancher Stelle zu deutlich anderen ...

Ass. jur. Hans Georg Pauli
27.02.2019

Passend zur Generation 7000-Präsentation — Miele erhält die LSP-Sieger-Urkunde!

Teilen
Merken
Kommentieren

Aller guten Dinge sind drei! Das trifft zu hundert Prozent auch auf die 'mi'-Urkunden-Verleihungs-Tour 2019 zu. Schließlich haben es die drei Sieger im 'mi'-Leistungs­spiegel Küchen, Einbau-Geräte, Spülen/Zubehör absolut verdient, dass man sie mit der Übergabe einer entsprechenden Auszeichnung im Namen ihrer an der Umfrage teilnehmenden ...

RA Georg Clemens
21.02.2019

3 Fragen an ... Robert Drosdek, Brömmelhaupt-Geschäftsführer

Teilen
Merken
Kommentieren

1. Warum und für wen ist es sinnvoll, wenn ein Großhändler den Standort eines Fachhändlers übernimmt? „Wenn ein Kunde von uns in den wohlverdienten Ruhestand geht, dann unterstützen wir ihn natürlich. Denn: sein Lebenswerk wird gewürdigt, wenn er sein Geschäft samt Mitarbeitern und Kunden optimal übergeben kann. Wir begleiten den ...

RA Lorenz Huck
15.02.2019

Siebter Kammerbericht des bffk erschienen

Teilen
Merken
Kommentieren

Zum siebten Mal hat der Bundesverband für freie Kammern (bffk) seinen Jahresbericht der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Themen des 'Kammerbericht 2018' weisen viele Parallelen zu den vorhergehenden Kammerberichten auf. Dies liegt leider nicht am fehlen­den Einfallsreichtum des bffk, son­dern an der hartnäckigen Verweigerungshaltung vieler ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
15.02.2019

Dreikönigsforum von HANDWERK.NRW diskutiert über Altersvorsorge

Teilen
Merken
Kommentieren

Mitte Januar diskutierte das nordrhein-westfälische Handwerk auf seinem traditionellen Dreikönigstreffen über das Thema „Wohin mit dem Geld? Vorsorge und Vermögensbildung im Mittelstand?“ Eine Fragestellung, die gleichermaßen provokant wie interessant ist. Denn mancher Mittelständler wird sich zu Recht fragen, wohin er welches ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
15.02.2019

Welchen Nutzen bringen eigene digitale Netzwerke für ein Unternehmen?

Teilen
Merken
Kommentieren

In unserer Ausgabe vom 1. Februar hatten wir über den Vortrag von Dr. Wolfgang Baecker, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Westmünsterland, auf der Veranstaltung 'Wissenschaft und Praxis im Gespräch' des Instituts für Genossenschaftswesen der Universität Münster (IfG Münster) berichtet (vgl. Mi 03/19. Heute wollen wir noch auf die dortige ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
15.02.2019

Gastkommentar: Politik und Vertrauen

Teilen
Merken
Kommentieren

Die große Koalition ist dabei, neue Maßstäbe beim Verspielen der politischen Glaubwürdigkeit zu setzen. Der fortschreitende Vertrauensverlust gefährdet die Basis der freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Eine Wende ist nicht in Sicht.

Dietrich W. Thielenhaus
08.02.2019

Das geht ins Geld: Dienstreise als Arbeitszeit

Teilen
Merken
Kommentieren

Rums, das kann für Sie teuer werden, sehr verehrte ­Damen und Herren! Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat Ende letzten Jahres entschieden, dass eine Dienstreise als ­Arbeitszeit zu werten ist. Kernsatz der Entscheidung (Az. 5 AZR 553/17  agi 031901): „Entsendet der ­Arbeitgeber den Arbeitnehmer vorübergehend zur Arbeit ins Ausland, ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
05.02.2019

Bestohlen und dann auch noch betrogen?

Teilen
Merken
Kommentieren

Der Arbeitgeber-Kollege, um den es sich hier dreht, hatte es in der Tat mit einem ganz besonderen Früchtchen zu tun. Er hatte eine Mitarbeiterin, nennen wir sie Frau X, als Leiterin der Buchhaltung beschäftigt. Alles schien in geordneten Bahnen zu laufen, es kamen weder Beschwerden von Lieferanten oder Kunden noch von der Bank oder dem ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
05.02.2019

Kündigungs-Trick verhilft nicht zu einem Jahr mehr Urlaubsabgeltung

Teilen
Merken
Kommentieren

Sie wissen, dass Urlaubsansprüche normalerweise am ­Jahresende verfallen. Sie wissen auch, dass die meisten Firmen eine Regelung haben, dass nicht genommene Urlaubstage ins neue Jahr mit herübergenommen werden dürfen, aber bis zum 31.3. genommen oder zumindest angefangen sein müssen. Kündigt ein Mitarbeiter, dann darf er in solchen Fällen ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
05.02.2019

Arbeitsverträge können auch durch tatsächliches Handeln der Vertragsparteien geschlossen werden

Teilen
Merken
Kommentieren

Arbeitsverträge werden heutzutage meist schriftlich geschlossen. Notwendig ist das aber nicht! Sie können Ihre Mitarbeiter auch 'per Handschlag' oder mit einem aufmunternden „Na, denn mal los!“ einstellen. Ein Vertrag (= Angebot und Annahme = zwei übereinstimmende Willens­erklärungen) ist auch dann zustande gekommen, denn es gibt ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
05.02.2019

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.