Prepaid-Karten: MIT macht sich für Verbesserungen stark

Teilen
Merken
Kommentieren

vor wenigen Wochen (vgl. 'steuertip' 16/19) informierten wir Sie über die kritische Stellungnahme des Bundesrechnungshofs (BRH) zur Steuerfreiheit sog. Guthaben-Kreditkarten. Sofern diese nur zum Einkaufen genutzt werden können, und andere Funktionen wie z. B. Barabhebungen und Überweisungen ausgeschlossen sind, gelten sie als Sachbezug. Somit ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
13.06.2019

Kämpfen lohnt sich — großflächiges Fachmarktzentrum geplatzt: Ein Positiv-Beispiel eines engagierten Werbevereins aus ­Thüringen

Teilen
Merken
Kommentieren

Stadtverantwortliche sind in vielen uns vorliegenden Fällen von Lobbyisten großflächiger Einkaufs- oder Fachmarkt­zentren leicht zu beeinflussen. Brachliegende Großflächen, die das Stadtbild verschlechtern, ziehen Investoren an, die nur eines im Sinn haben: Diejenigen, die in der Stadt das ­Sagen haben, davon zu überzeugen, dass ein ...

Dipl.-Kffr. Elisabeth Kraemer
11.06.2019

Schafft die SPD sich selbst ab?

Teilen
Merken
Kommentieren

Am 27. Mai 2019 antwortete Andrea Nahles in der ZDF-Sendung 'Was nun, Frau Nahles?' Auf die Frage des ZDF-Chef­redakteurs Dr. Peter Frey, ob sie in einer stillen Stunde angesichts der Wahlniederlagen der SPD über einen Rück­tritt nachgedacht habe, sie wolle die Partei mit ihren Stellvertretern „in so einer schwierigen Phase“ ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
07.06.2019

Bundesregierung veräppelt veröffentlichungspflichtige Unternehmen in parlamentarischer Antwort

Teilen
Merken
Kommentieren

In unserer Ausgabe vom 28. März hatten wir etwas provokant gefragt, ob Amazon den Bundesanzeiger kaufen könne. Hintergrund dieser Frage ist die etwas merkwürdige Privatisierung des Bundesanzeigerverlages, die 2006 zugunsten der Kölner Verlagsgruppe DuMont Schauberg durchgeführt wurde. Zu den Umständen dieser Privatisierung hatte der ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
07.06.2019

70 Jahre Grundgesetz: Botox oder Detox?

Teilen
Merken
Kommentieren

In den Gazetten und Blogs der Republik ist zur Zeit viel darüber zu lesen, wie erfrischend jung das Grundgesetz trotz seiner 70 Jahre geblieben sei. Richtig daran ist, dass die im Grundgesetz angelegte Gewaltenteilung durchdacht ist. Man hat im Jahr 1949 eine geschickte Balance zwischen den wichtigsten Kräften verankert, die einen föderalen Bundesstaat prägen.

Dr. Gregor Kuntze-Kaufhold
06.06.2019

Die Selbstauflösung der Gesellschaft

Teilen
Merken
Kommentieren

Die sogenannten „deutschen Tugenden“ haben entscheidend zum Wirtschaftswunder und zum kontinuierlichen BIP-Wachstum der letzten 70 Jahre beigetragen. Leistungsbereitschaft, Ordnung, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Verantwortungsbereitschaft waren die tragenden Säulen der politischen  Stabilität und des allgemeinen Wohlstands. Diese Stabilitäts-Architektur weist immer mehr Risse auf. Die schleichende Selbstauflösung von Systemen zeigt sich beispielhaft am zunehmenden Flug-Chaos in Deutschland.

Dietrich W. Thielenhaus
06.06.2019

Klima­notstand: Was ist mit der Steuerlast?

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Lage muss entsetzlich sein in Münster! Vor unserem geistigen Auge rennen Menschen voller Panik verwirrt durch die Straßen, Kinder suchen verzweifelt ihre Eltern, die Stadtverwaltung rechnet mit Toten und Verletzten und holt ihre Pläne zur Evakuierung der Bevölkerung aus der Schublade. Düsseldorf und Köln wollen ihre Turnhallen zur ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
31.05.2019

Europawahl 2019 – Kommt endlich der Frühling oder was blüht uns künftig?

Teilen
Merken
Kommentieren

Nach den Europawahlen ist deutlich geworden, dass es in Brüssel und Straßburg nicht mehr so beschaulich zugehen wird wie bisher. Sehr viele Wähler haben sich für Parteien entschieden, welche von links wie von rechts das EU-zentristische und bürokratische System zumindest umfangreich reformieren möchten.

Olaf Weber
28.05.2019

Zahl der Kontenabrufe 2018 auf fast eine Million gestiegen!

Teilen
Merken
Kommentieren

Wer sich als Unternehmer in Deutschland betätigt, dürfte gelegentlich den Eindruck haben, das wichtigste Gut in Deutschland sei der Datenschutz. Spätestens mit dem Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung der EU (DSGVO) soll der eine oder andere Onlinehändler aufgegeben haben, weil ihm das Risiko zu groß war, wegen Verstößen gegen den ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
24.05.2019

Meisterfeier der Handwerkskammer Düsseldorf im Zeichen Europas

Teilen
Merken
Kommentieren

Zu ihrer 70. Meisterfeier hatte die Handwerkskammer Düsseldorf am 12. Mai geladen, um ihre 846 Jungmeisterinnen und Jungmeister zu feiern. Und nahezu 2.500 Gäste waren der Einladung gefolgt. Als Festredner setzte Ministerpräsident Armin Laschet die Übung aller seiner Vorgänger fort, den Jungmeisterinnen und -meistern seine Aufwartung zu ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
24.05.2019

Was bedeutet das Aus der Deichmann-Tochter Roland für Sie?

Teilen
Merken
Kommentieren

Wenn Sie in der Nähe einer Roland-Filiale Ihr Fachgeschäft betreiben, könnte die Schließung für Sie ein paar Kunden mehr bringen. Blicken wir auf die Zahl der Schuh-Einzelhändler, die im Zeitraum 2016 bis 2017 aus der Umsatzsteuer-­Statistik gefallen sind: 204. Eigentlich müssten die Umsatzkuchen-Stücke für jeden etwas größer werden. ...

Dipl.-Kffr. Elisabeth Kraemer
20.05.2019

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.