Berührungsschutz — Initiative 'Elektro+' missachtet mit 'Kinderschutz'-Hinweis VDE-Klarstellung

Teilen
Merken
Kommentieren

„Wenn Du geschwiegen hättest, wärest Du ein Philosoph geblieben.“ Dass diese Redensart in der Elektrotechnik eines Tages einen Beitrag zur Selbstentlarvung leisten würde – ­damit hätte wohl bis vor Kurzem noch niemand gerechnet. Lesen Sie heute, mit welchen haftungsrechtlich relevanten Formulierungen die Initiative Elektro+ ins ...

RA Oliver Blumberg
19.01.2021

Schutz- oder Berufskleidung: Bezahltes An- und Ausziehen?

Teilen
Merken
Kommentieren

Sie ahnen, dass hier die Rede vom Anlegen der Arbeitskleidung zu Arbeitsbeginn und deren Ausziehen nach Arbeitsende die Rede ist. Die Kernfrage ist: Gehört das An- und Ausziehen von Arbeitskleidung mit zur (bezahlten) Arbeitszeit oder nicht. Darauf gibt es – wie so oft – keine eindeutige Antwort, weil es nämlich darauf ankommt. Haben Sie als ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
19.01.2021

Arbeitgeber darf Mitarbeiter verpflichten, eine Mund-Nasen-Maske zu tragen

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein Arbeitgeber darf den Gesundheits- und Infektionsschutz vorrangig vor den individuellen, aber nicht nachgewiesenen Interessen eines Mitarbeiters einstufen. Er darf ihn also ­verpflichten, während der Arbeitszeit eine Mund-Nasen-­Bedeckung zu tragen (Arbeitsgericht Siegburg, Az.: 4 Ga 18/20), sobald er das Gebäude betritt oder seinen ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
19.01.2021

Teilnahme an einem Firmenfitness-Programm als Sachbezug

Teilen
Merken
Kommentieren

Sachbezüge sind bis zu 44 € im Monat steuerfrei, sofern sie zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn ­geleistet werden. Wichtig: Diese 44 € sind eine Frei­grenze, kein Freibetrag. Der wesentliche Unterschied: Bei ­einer Frei­grenze wird, sollte die Grenze auch nur um einen Cent überschritten sein, der gesamte (!) Betrag, also ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
19.01.2021

Zukunftsperspektive: Wenn man sie lässt, sind Azubis die Digitalisierungstreiber

Teilen
Merken
Kommentieren

Nach einer Studie des RKW Kompetenzzentrums gewinnen kleine und mittelgroße Unternehmen an digitaler ­Reife und profitieren vom Kompetenzzuwachs ihrer Auszubildenden, wenn Azubis eigenständig Digitalisierungsprojekte im Betrieb umsetzen. Das RKW-Projekt „Digi­scouts – Auszubildende als Digitalisierungsscouts“ ermöglicht kleinen ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
19.01.2021

Ohne Maske keine Berufsschule

Teilen
Merken
Kommentieren

Für Ihre Auszubildenden ist auch der Besuch der Berufs­schule nur dann maskenfrei, wenn der Azubi ein aussagekräftiges (!) Attest vorlegt, weshalb er von der Pflicht, eine Maske zu ­tragen, befreit werden soll. Legt der Azubi kein hinreichend aussagekräftiges Attest vor, kann er, falls er sich weigert, die vorgeschriebene Mund-Nasen-Bedeckung ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
19.01.2021

Investor übernimmt 51 % von Thermondo

Teilen
Merken
Kommentieren

Seit der Gründung 2013 ist Thermondo/Berlin ein Dauer­thema in der Branche. Zunächst als Start-up von verschiedenen Publikumsmedien unglaublich gehypt, blieben die erwirtschafteten Zahlen regelmäßig mehr oder weniger deutlich hinter den Erwartungen zurück. Ohne alljährliches Risikokapital von Investoren wären in Berlin vermutlich schon die ...

Ass. jur. Hans Georg Pauli
13.01.2021

Wie Kunden ticken — Kaufverhalten in Coronazeiten

Teilen
Merken
Kommentieren

Alljährlich veröffentlicht der Digitalverband Bitkom/Berlin eine von ihm in Auftrag gegebene repräsentative Studie zum Shoppingverhalten der Deutschen. Wenig verwunderlich ist, dass die Zahl der Onlinekäufer stark gestiegen ist (96 % der Internetnutzer ab 16 Jahren). Im Ranking der gekauften Produkte liegt Heimwerkerbedarf als ­erster die ...

Ass. jur. Hans Georg Pauli
13.01.2021

Steinel Multisensorik — 'Aerosol KNX'-Varianten berechnen Infektionsrisiko für anwesende Personen

Teilen
Merken
Kommentieren

„NEU mit 'Infektionsrisiko'-Ausgabe als Kommunikationsobjekt in KNX“, heißt es in diesen Tagen beim Sensorspezialisten Steinel. Inhaltlich geht es um eine neue Facette aus dem Bereich der Multisensorik. Was dieses Geschäftsfeld in Pandemie-Zeiten mit dem Infektionsrisiko von Menschen zu tun hat? Im Interesse des elektrotechnischen ...

RA Oliver Blumberg
12.01.2021

Verbotene Konkurrenz — NRW-Handwerksrat fordert Monitoring für wirtschaftliche Betätigung kommunaler Unternehmen

Teilen
Merken
Kommentieren

„Solange Energieversorger ihren Kunden einfache Standard-­Wallboxen nahezu kostenlos hinterher werfen, werden sich die meisten Menschen bei der Ladeinfrastruktur für ganzheitliche Lösungsansätze nicht interessieren. Dies ist in technologischer Hinsicht ein verheerendes Signal. Teilweise beteiligen sich sogar Stadtwerke an diesem Irrsinn. ...

RA Oliver Blumberg
12.01.2021

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.