ISH/Frankfurt — Besucherrückgang trotz neuem Termin und neuer Hallen

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Die Weltleitmesse für Sanitär, Heizung und Klima fand in den Frankfurter Messehallen erstmals von Montag bis Freitag (11. bis 15. März) und nicht wie bisher von Dienstag bis Samstag statt. Ihr 'mi'-Chefredakteur gab sich 'die volle ­Dosis' und sah sich für Sie fünf Tage lang in der Mainmetropole um. Der erste optische Eindruck vom Montag ...

Ass. jur. Hans Georg Pauli
20.03.2019

E-Mobilität — Mennekes veranschaulicht das Funktionsprinzip und den Nutzen eichrechtskonform zertifizierter Ladelösungen

0
Teilen
Merken
Kommentieren

In EI 11/19 berichtete 'markt intern' unter anderem, warum sich bei der Elektro-Mobilität eine historische Chance bietet: Die Umsetzung eines möglichst einheitlichen Abrechnungsstandards ist zum Greifen nahe. Gleichzeitig läuft die Branche jedoch Gefahr, diese gute Ausgangslage leichtfertig aufs Spiel zu setzen. Dazu erreicht uns aktuell der ...

RA Oliver Blumberg
19.03.2019

Arbeitszeugnis: Wie lange dauert der Karneval in 'Kölle'?

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Nein, wir sprechen hier nicht von der in einigen Teilen Südwestdeutschlands gepflegten Tradition der 'alten Fasnet', sehr verehrte Damen und Herren, die erst eine Woche nach Aschermittwoch ihren Höhepunkt hat, auch nicht von körper­lichen oder seelischen 'Nachwirkungen' der närrischen Zeit, sondern ganz profan von den Auswirkungen für Sie ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
19.03.2019

Neuer 'mi-Service' für Abonnenten: Kostenlose Plausibilitätsprüfung des Beitragsbescheids Ihrer Kammer

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Jahrzehntelang hat 'markt intern' sich dafür eingesetzt, die Pflichtmitgliedschaft in den Zwangskammern abzuschaffen. Leider ohne Erfolg. Keine Partei, nicht einmal die sich sonst so freiheitsliebend gebärdende FDP, war bereit, dies gesetzlich umzusetzen. Das Bundesverfassungsgericht hat die Verfassungsmäßigkeit der Pflichtmitgliedschaft in ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
18.01.2019

Preisgestaltung elektrotechnischer Komponenten bei endverbraucherorientierten Bezugsquellen — Beispiel 6 —

0
Teilen
Merken
Kommentieren

„Wir haben uns vor ein paar Tagen im Innungsvorstand über Ihre Serie 'Preisgestaltung' unterhalten und dabei direkt ­online die Preise verglichen. Kein Mitglied des Vorstands konnte die von Ihnen aufgezeigten EK-Preise erzielen. Wenn überhaupt nur bei Großbestellungen“, kommentiert der Obermeister der Elektro-­Innung aus einer ...

RA Oliver Blumberg
19.03.2019

Hinterbliebenenversorgung darf nicht pauschal eine 10-jährige Mindestehedauer voraussetzen

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Die schriftlichen Arbeitsverträge, die Sie als Arbeitgeber Ihren Mitarbeitern zur Unterschrift vorlegen, sind in aller Regel 'Allgemeine Geschäftsbedingungen' (AGB). Nach § 305 Abs. 1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) sind AGB vorformulierte Vertragsbedingungen, die für eine Vielzahl von Verträgen ausgearbeitet wurden und die eine ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
19.03.2019

„Auch Kleinvieh macht Mist?“ — nicht bei einer Kündigung

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Sie wollen einen Mitarbeiter kündigen, der zwar keine 'großen Klöpse' bringt, aber halt viele kleine? Wird schwierig! Denn die Kündigung eines Arbeitsverhältnisses wegen vieler Einzelverstöße ist unwirksam (Landesarbeitsgericht/LAG Köln, Az.: 6 Sa 64/18  agi 061902). Es sei denn, die einzelnen Pflichtverstöße sind doch so gravierend, ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
19.03.2019

Homeoffice als erste Tätigkeitsstätte: Der doppelte Vorteil

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Eigentlich sind die Kosten eines häuslichen Arbeits­zimmers steuerlich nicht abzugsfähig. Das ändert sich, sofern für die berufliche Tätigkeit kein anderer Arbeitsplatz zur Verfügung stehen sollte. Dann sind immerhin maximal 1.250 € p. a. drin. Bildet das Arbeitszimmer zudem den Mittelpunkt der gesamten beruflichen und betrieb­lichen ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
19.03.2019

Anzahlungen I: BFH setzt EuGH-Vorgaben um

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Letztes Jahr (vgl. 'usti' 12/18) schrieb der EuGH den beiden BFH-Senaten, die für Umsatzsteuer zuständig sind (V. und XI.) ins 'Stammbuch', wie unternehmerfreundlich mit dem Vorsteuerabzug aus Anzahlungen zu verfahren ist. Nun setzt der XI. BFH-Senat diese Vorgaben 1 : 1 um – und gibt noch kleine, aber wertvolle Tipps. Kurz zum Hintergrund: ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
19.03.2019

Anzahlungen II: Berichtigung des Vorsteuerabzugs

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Soweit Sicherheit über Leistung und Preis besteht, ermöglichen Anzahlungen auf künftige Leistungen dem Leistungsempfänger in aller Regel einen Vorsteuerabzug aus der Anzahlungsrechnung (vgl. 'usti' 06/19 'Anzahlungen I: BFH setzt EuGH-Vorgaben um'). Macht er den Vorsteuerabzug zulässig geltend, kann es dennoch aufgrund neuer Umstände zu ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
19.03.2019

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Beitrag melden

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.