Arbeitsmittelgestellung: Homeoffice, Fahrradkuriere und die ­Diskussion um Smartphones

Teilen
Merken
Kommentieren

Nicht nur, wenn Sie in Ihrem Unternehmen Fahrradku­riere einsetzen, müssen Sie, sehr verehrte Damen und Herren, ihnen für ihre Tätigkeit ein Fahrrad und ein Smartphone zur Verfügung stellen (Landesarbeitsgericht Hessen, Az.: 14 Sa 306/20 und 14 Sa 1158/20  agi 152101). Tun Sie das nicht, benachteiligen Sie als Arbeitgeber den Kurier ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
20.07.2021

Höchste Zeit: Back to School!

Teilen
Merken
Kommentieren

Zahlreiche Spielwarenkollegen sind auch im Schreibwarensegment aktiv, was diese und die kommenden Wochen je nach Bundesland gut zu nutzen ist, um Zusatzumsätze mit Blick auf das neue Schuljahr sicherzustellen! Als ein besonders erfreulich ins Auge springendes Beispiel zeigen wir ­Ihnen heute die Aktivitäten von Sabine Wassong und ihrem Team von ...

Oliver Knoll M.A.
14.07.2021

Bewerten Sie Ihre Autobanken und Kfz-Finanzdienstleister

Teilen
Merken
Kommentieren

Der Sommer ist da – glauben Sie es oder nicht – und Sommerzeit ist 'mi'-Autobanken-Wettbewerbszeit. Beachten Sie die heutige Beilage und die Online-Teilnahmemöglichkeit unter www.markt-intern.de/autobanken und geben Sie Ihrer Stimme Gewicht im Markt (Einsendeschluss 14. September 2021). Wir haben den damit startenden Leistungsspiegel ...

Martin Brandt M.A.
13.07.2021

Gemeinsam geht es besser! Städte-Tour von 'Kauft lokal' vom 12. Juni bis 14. August 2021

Teilen
Merken
Kommentieren

Marc Eisinger hat sich viel vorgenommen. Das wurde mir klar, als ich im Interview, das er der ‘markt-intern‘-Online-Redaktion im Juli 2020 gab, las, die von ihm aufgelegte kauft-lokal-App sei ein Gegenentwurf zu Amazons Spenden-Programm smile.amazon (https://www.markt-intern.de/themen/online-trends/lokal-einkaufen-und-an-vereine-spenden/).

Dr. Gregor Kuntze-Kaufhold
10.06.2021

Einkaufserlebnisse in der Corona-Zeit

Teilen
Merken
Kommentieren

Christiane Fresenius, Assistenz Uhren & Schmuck: „Da fällt mir spontan die tolle Aktion unseres Modehauses Krekel hier vor Ort in Montabaur ein. Man hat mir per E-Mail angeboten, einige Kleidungsstücke zur Auswahl nach Hause zu bringen, und das Angebot habe ich gern angenommen. Ich durfte zu Hause in Ruhe anprobieren und nach drei ...

JSA 2020
28.12.2020

Wie gehen Kommunalpolitiker mit Familienbetrieben um?

Teilen
Merken
Kommentieren

In Zeiten wie diesen werden sie sichtbar, die Fehler der Kommunalpolitiker. Leerstände von Ladenlokalen und Schilder mit „Räumungsverkauf wegen Geschäftsaufgabe“ wurden mit den Zwangsschließungen sichtbar. Das gilt auch für Berufsgruppen, die durch Corona keine finanziellen Einbußen hinnehmen müssen. Beamte und Angestellte bzw. ...

Dipl.-Kffr. Elisabeth Kraemer
27.07.2020

Ihr FAIRPLAY-Hygieneregeln-Aushang zum Download

Teilen
Merken
Kommentieren

Hygieneregeln an der Eingangstür anzubringen, ist in diesen Tagen unumgänglich. Ansprechend gestaltete Hygieneregeln-Musteraushänge – deren Dateien Sie, wie von allen FAIRPLAY-Hilfestellungen gewohnt, individualisieren können – finden Sie ab sofort als zusätzliche Bausteine der FAIRPLAY-Aktion des 'markt intern'-Verlages.

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
22.04.2020

Neue App PinVisit: Highlights vor Ort finden, besuchen und markieren

Teilen
Merken
Kommentieren

Mit der APP PinVisit können Endkunden sogenannte PinSpots entdecken und ihren Besuch mit einem Pin markieren. PinSpots sind beispielsweise Events und Aktionen lokaler Fachhändler oder auch Sehenswürdigkeiten vor Ort.

Dipl.-Kfm. Christoph Diel
02.12.2019

1a-Aktion mit neuen Webseiten für Händler, Handwerker und Verbraucher

Teilen
Merken
Kommentieren

Ab sofort informieren wir interessierte Fachhändler und Meisterbetriebe auf miDIREKT unter www.markt-intern.de/1a über alles Wissenswerte zur 1a-Auszeichnung. In einem aufgeräumten und zeitgemäßen Design beantwortet unser 1a-Team Ihre Fragen beispielsweise zum Bewerbungsprozess und rund um die 1a-Auszeichnung.

13.09.2019

Bessere Vertriebssteuerung durch selektive Vertriebssysteme

Teilen
Merken
Kommentieren

Für Markenartikelhersteller ist es eine Gretchenfrage, ob und inwieweit sie den nachgelagerten Vertriebsprozess gestalten wollen. Kurzfristig betrachtet ist mit der Übergabe der Ware an den Vertriebspartner und der beglichenen Rechnung das Geschäft gemacht. Doch mittelfristig ergibt es gerade für namhafte Markenartikler Sinn, das ‘Wo‘ und das ‘Wie‘ der Angebote der eigenen Ware im Auge zu behalten und bestenfalls sogar zu steuern.

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
01.11.2018

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.