Keine Geheimniskrämerei mit personenbezogenen Mitarbeiterdaten

Teilen
Merken
Kommentieren

Sie als Arbeitgeber müssen vollständig über die Verwendung personenbezogener Daten Auskunft erteilen. Tun Sie das nicht, müssen Sie Schadenersatz für die unvollständige Auskunft nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) löhnen (ArbG Düsseldorf, Az.: 9 Ca 6557/18  agi 142001). Der konkrete Fall: Einem Arbeitnehmer wurden 5.000 € ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
07.07.2020

Verpflichtung zur Krankmeldung auf WhatsApp: Datenschutzverstoß!

Teilen
Merken
Kommentieren

Facebook ist nun nicht wirklich für einen extensiven ­Datenschutz bekannt. Und da WhatsApp – so praktisch es als Messenger-Dienst auch ist – zu Facebook gehört, sind die darüber vermittelten Daten auch nicht unbedingt übermäßig geschützt. Da niemand weiß, wo konkret die Daten landen, sollte auch niemand sensible Daten über WhatsApp ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
07.07.2020

Der Arbeitnehmer muss entstandene Detektivkosten ersetzen

Teilen
Merken
Kommentieren

Wohl kaum ein Arbeitgeber mag seine Mitarbeiter ganz ohne Grund bespitzeln. Glücklicherweise sind diejenigen, die immer nur das Schlechteste von Menschen annehmen, in der Minderheit. Aber selbst dem größten Menschenfreund drängt sich manchmal auf, dass einer seiner Mitarbeiter ihn hintergeht. Sei es, dass dieser lange Finger macht oder ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
07.07.2020

Als man noch zu Fußballspielen fahren durfte

Teilen
Merken
Kommentieren

Besteht gegen einen Einkaufsleiter aufgrund anonymer Meldungen von sogenannten 'Whistleblowern' der Verdacht, er habe in erheblicher Weise gegen interne Com­pliance-Regeln verstoßen, so kann das für ihn ungemütlich werden. Solche Compliance-Vereinbarungen legen in aller Regel fest, dass niemand aktiv bestechen darf und sich auch nicht (passiv) ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
07.07.2020

Der EuGH muss ran: Sind Urlaubszeiten für Mehrarbeitszuschläge zu berücksichtigen?

Teilen
Merken
Kommentieren

Berücksichtigt ein Tarifvertrag für die Berechnung von Mehrarbeitszuschlägen nur die tatsächlich gearbeiteten Stunden, könnte er gegen Unionsrecht verstoßen, weil er nicht auch die Stunden miterfasst, in denen der Arbeitnehmer seinen bezahlten (Mindest-)Jahresurlaub in Anspruch nimmt (Bundesarbeitsgericht/BAG, Az.: 10 AZR 210/19). Ob das ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
07.07.2020

Wie können Sie hohe Kosten durch Abmahnungen vermeiden?

Teilen
Merken
Kommentieren

Aus vielen Branchen melden uns Familienbetriebe, dass sie in ihrem Unternehmerleben mindestens einmal Ärger wegen einer unzulässigen Werbung bekommen haben. Wir berichten über solche Fälle, um Ihnen zu helfen, Kosten zu sparen. Die kommen aktuell auf die Görtz Retail GmbH/Hamburg zu. Anlass: Eine Werbung im April. Zu dieser Zeit wird ...

Dipl.-Kffr. Elisabeth Kraemer
06.07.2020

Zusammenhang mit innenstadtrelevanten Sortimenten bei Aldi und Co.

Teilen
Merken
Kommentieren

Etliche Millionen Paar Schuhe in billiger Machart werden von nichtfachhandelsorientierten Vertriebsformen, wie weitere innenstadtrelevante Sortimente ebenfalls, am Fach­handel vorbei verkauft. Selten erscheint dies bei namhaften Branchengrößen im Zusammenhang mit den Umsatzein­bußen im stationären Handel auf dem Schirm.

Dipl.-Kffr. Elisabeth Kraemer
06.07.2020

Arbeitgeber-relevante Hintergrund-Recherche zum Thema 'Corona-Warn-App'

Teilen
Merken
Kommentieren

Dürfen Arbeitgeber ihre Angestellten zwingen, die Warn-App zu nutzen? Muss ein Mitarbeiter, der eine Warnung erhalten hat, dies dem Arbeitgeber mitteilen und dann zu Hause bleiben? Hat der Arbeitgeber ein Recht, die Mitteilung zu sehen?

Ass. jur. René Efler
03.07.2020

Intersport bezieht zum Schocker der letzten Woche Stellung

Teilen
Merken
Kommentieren

Ihre 'mi'-Sportredaktion hat vergangene Woche einem zornigen Anrufer genügend Platz eingeräumt, um seiner Stimme Ausdruck zu verleihen. Der Händler berichtete ausführlich über den Unmut, welchen er wegen seiner Verbundgruppe, Intersport/Heilbronn, momentan empfindet. Für alle ­Leser, die nicht genau wissen, um was es geht, folgt hier die ...

Katharina Mika
02.07.2020

Mietzahlung trotz Umsatzeinbußen aufgrund der Pandemie

Teilen
Merken
Kommentieren

Die pünktliche Zahlung der Ladenmiete erfordert weitsichtiges Handeln und richtiges Wirtschaften. Das ist nur möglich, wenn nichts Ungewöhnliches passiert. Leider sind alle Händler in jüngster Opfer von Ungewissheit geworden. Die Anordnung zur Zwangsschließung ab Mitte März und deren Folgen, sind für viele Sportfachhändler – ...

Katharina Mika
02.07.2020

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.