Auch Mitarbeiter können mit Homeoffice Steuern sparen

Teilen
Merken
Kommentieren

Bestimmt haben auch einige Ihrer Mitarbeiter, die im ­Homeoffice arbeiten (mussten), ihre Infrastruktur aufgemöbelt, sei es mit einem neuen Smartphone, einem schnelleren oder leiseren Drucker, einer besseren Webcam, ­einem Laptop oder Tablet oder … Was der Arbeitnehmer aufwendet, um seinen Arbeitsplatz zu ­sichern oder seine Einnahmen zu ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
08.12.2020

Rassistische Beleidigungen sind keine freie Meinungsäußerung

Teilen
Merken
Kommentieren

Rassismus ist kein neues Problem und macht auch nicht vor bekannten Persönlichkeiten halt. Oliver Kahn wurde in seiner Torhüter-Karriere oft mit Affenlauten bedacht und mit Bana­nen beworfen. In der März-Ausgabe von Focus wird berichtet, wie sehr ihn die Beleidigungen getroffen haben. 'Nicht lustig' und irgendwann schwer ertragbar fand er die ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
08.12.2020

Dann mache ich halt krank!

Teilen
Merken
Kommentieren

Manche Mitarbeiter mögen schon einmal mit dem Gedanken gespielt haben, halt krank zu sein, weil ihnen eine ­Ihrer Anweisungen nicht gepasst hat. Solange die Mitar­beiter den Gedanken für sich behalten (und natürlich die angewiesene Arbeit ordentlich erledigen), ist noch alles im grünen Bereich. Ganz anders dagegen ist die Lage, falls der ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
08.12.2020

Corona, Elterngeld und Kurzarbeit — kein ungutes Trio!

Teilen
Merken
Kommentieren

Das Elterngeld beträgt zwischen 300 € und 1.800 € monatlich. Es soll jungen Eltern helfen, Beruf und Familie zu vereinbaren. Ob das Elterngeld näher bei 300 € oder näher bei 1.800 € liegt, hängt vom Verdienst vor der ­Geburt des Kindes ab. Und genau das ist aktuell die Crux, denn wegen der Covid-19-Pandemie und der damit verbundenen ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
08.12.2020

Arbeitszeit für Mini-Jobber ab 2021 neu berechnen

Teilen
Merken
Kommentieren

Zum 1. Januar 2021 steigt der gesetzliche Mindestlohn auf 9,50 € je Zeitstunde. Und zum 1. Juli 2021 steigt er um weitere 10 Cent auf 9,60 €. Da die Höchstgrenze für einen Mini-Job nicht erhöht wurde, sondern nach wie vor 450 € beträgt, muss der Mitarbeiter weniger arbeiten (dürfen), wenn er nicht in den Übergangsbereich (früher: ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
08.12.2020

„Genialer Vorschlag. Verbreiten Sie ihn. Aufklärung hilft.“

Teilen
Merken
Kommentieren

Soweit der Tenor von Fachhändlern und Fachhandwerkern aus dem Rheinland. Sie reagieren am 'mi'-Draht auf einen Leserbrief im Generalanzeiger. Er stammt von Werner Stump. Familienbetriebe aus Nordrhein-Westfalen kennen ihn zum einen aus seinen früheren Funktionen als Bürgermeister der Stadt Kerpen, Landtagsmitglied von Nord­rhein-Westfalen, ...

Dipl.-Kffr. Elisabeth Kraemer
07.12.2020

Kunden für das gesunde Gehen begeistern — mit messbarem Erfolg

Teilen
Merken
Kommentieren

Spezialisierte Familienbetriebe praktizierten es bereits lange vor Corona. Bestehende und potenzielle Kunden bzw. Patienten werden in Zeiten wie diesen neu angesprochen. Im Blickpunkt: Eine Kundenansprache, die auf das Thema Gesundheit im Allgemeinen bzw. Gesunder Rücken und die Hilfe bei Fußkrankheiten wie Fersensporn, Hallux sowie ...

Dipl.-Kffr. Elisabeth Kraemer
07.12.2020

Bosch: PC-Brille nur über uvex

Teilen
Merken
Kommentieren

Mit einer ungewöhnlichen Konstellation sieht sich Silvia Naumann, Augenoptiker Naumann/Brandis, konfrontiert. Eine Kundin legt ihr einen Berechtigungsschein der Bosch Service Solutions/Leipzig zum Bezug einer Bildschirmarbeitsplatzbrille vor mit dem Hinweis im Kopf „die Rechnungsstellung an den Auftraggeber erfolgt grundsätzlich über die ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
02.12.2020

Kontaktlinsen kontaktlos liefern mit easy direkt: Alcon-Service für mehr Kundenzufriedenheit

Teilen
Merken
Kommentieren

Lieferservices boomen, und das nicht erst seit Corona. Viele Verbraucher lassen sich gerne ihre Produkte nach Hause liefern. Dies gilt natürlich auch für Kontaktlinsen und Pflegemittel. Alcon/Großostheim setzt auf Partnerschaft und bietet den Augenoptikern mit easy direkt einen neuen Service, mit dem sie auch in Zukunft mit Kontaktlinsen ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
02.12.2020

Digitale Impfstoffe gegen den Corona-Blues

Teilen
Merken
Kommentieren

Den ganzen Tag im Homeoffice, möglichst wenig Menschen treffen. Klassische Hobbys wie Kino, Theater oder Sport sind nicht oder nur eingeschränkt möglich. Was bleibt, ist das Smartphone oder der Computer, um mit der Welt in Kontakt zu bleiben, online zu shoppen oder seinen Alltag zu organisieren. Die Coronakrise ist ein gigantischer ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
02.12.2020

Kontakt
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.