AvP Deutschland: Eingesetzter Sonderbeauftragter stellt Insolvenzantrag

Teilen
Merken
Kommentieren


Seit Tagen wird über die Zahlungsfähigkeit des Düsseldorfer Abrechnungszentrums AvP spekuliert. Heute finden wir die folgende Meldung auf den Seiten der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht:

RA Christoph Bach
17.09.2020

Kindertagsgewinn bei Modellbahn-Kollegin

Teilen
Merken
Kommentieren

Ihre Kollegin Helga Schmidt von Leos Modellbahn und Spielwarenparadies im fränkischen Siegelsdorf bei Nürnberg konnte jetzt einen der Kindertags-Hauptpreise übergeben. Sie schreibt uns:

Oliver Knoll M.A.
16.09.2020

Qualitätsmarken beflügeln Ihren Umsatz

Teilen
Merken
Kommentieren

Mit dem Auftakt zur großen Markenkampagne 2020 ICH KAUF GERN VOR ORT letzte Woche hatten wir bereits einige Ausführungen von Fachhändlern und auch diverser, begleitender Partnerfirmen aus der Industrie (Piatnik, Tamiya-­Carson sowie Märklin) genannt. Lesen Sie daher heute weitere Reaktionen auf unsere Frage zu Marken-Philosophie und ...

Oliver Knoll M.A.
16.09.2020

SPIEL.digital mit differenzierten Angeboten

Teilen
Merken
Kommentieren

Da auch die große Endverbrauchermesse in Essen rein haptisch und publikumstechnisch zu 100 % ausfällt, ist für die SPIEL.digital vom 22. bis 25. Oktober dieses Jahres nun alter­nativ ein Online-Programm des veranstaltenden Friedhelm Merz Verlags/Bonn erstellt und publiziert. Die Rheinländer betonen „den freien Eintritt“ und ...

Oliver Knoll M.A.
16.09.2020

Spectaris-Trendforum dieses Jahr digital: Hochkaräter kommen zu Ihnen

Teilen
Merken
Kommentieren

„Wir werden wie gewohnt in der Berliner Classic Remise sein, in der wir ein Fernsehstudio aufbauen werden. Am 9. November übernimmt Wolfram Kons (RTL) in bewährter Form die Moderation. Die meisten Redner werden live vor Ort sein. Wir übertragen die Veranstaltung am 9. November per Stream ins Netz. Besonders interessant für Sie: Wir ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
16.09.2020

ic! berlin drängt stärker in Matt-Filialen

Teilen
Merken
Kommentieren

„Ich arbeite seit 30 Jahren in der Augenoptik und bin seit 2012 selbständig“, stellt sich Christiane Kolb, Inhaberin Kolb Optik/Amberg, vor und schildert uns daraufhin Folgendes: „Dass da mit den Lieferanten nicht immer alles glatt läuft, kann man sich denken. Ich bin darauf bedacht, nur Marken in meinem Laden zu haben, die ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
16.09.2020

Das zweite ökonomische Gutachten zum Apothekenmarkt

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Diskussionen um die Wiedereinführung eines Rx-Versandverbotes bzw. die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ins Spiel gebrachte Begrenzung der Boni oder Rabatte für die außerhalb Deutschlands ansässigen Versandapotheken war längst im Gange, als das Bundesministerium für Gesundheit ein zweites Gutachten in Auftrag gab. Das IGES ...

RA Christoph Bach
15.09.2020

Zeiterfassung per Fingerabdruck darf abgelehnt werden

Teilen
Merken
Kommentieren

„Zeiterfassungssysteme mit Auswertung über eine PC-Software erweitern die Möglichkeiten der elektronischen Zeit­erfassung enorm. So kann neben der reinen Anwesenheits­erfassung auch eine Planungs- und Anwesenheitsübersicht genutzt werden. Wer ist wann im Urlaub, krank, zur Dienst­reise usw. Raucherpausen, Dienstgänge, Arztgänge und ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
15.09.2020

Entsendete Mitarbeiter sind gesetzlich unfallversichert

Teilen
Merken
Kommentieren

Eine Arbeitnehmerentsendung im sozialversicherungsrechtlichen Sinn ist dann gegeben, wenn ein Arbeitnehmer auf Weisung des Entsenders, also seines inländischen Arbeitgebers, für diesen im Ausland arbeitet. Dazu muss nicht ein bereits angestellter Mitarbeiter ins Ausland geschickt werden. Auch dann, wenn ein Arbeitnehmer extra dafür angeworben ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
15.09.2020

Hamburger Modell: Krankenkasse muss Fahrtkosten zur Arbeit bezahlen

Teilen
Merken
Kommentieren

Wenn einer der Mitarbeiter lange arbeitsunfähig krank ist, fällt die Rückkehr ins Berufsleben schwer. Deshalb soll – noch während der andauernden Krankheit – der Arbeitnehmer sukzessive wieder an die Arbeit und deren Anforderungen gewöhnt werden. Die stufenweise Eingliederung ist in § 74 des Fünften Sozialgesetzbuchs (SGB V) geregelt ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
15.09.2020

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.