'markt intern' startet Themenseite Coronakrise für mittelständische Unternehmen

17.03.2020
Kommentieren
Merken
Drucken

Wenn die Deutsche Kreditwirtschaft, der Zusammenschluss der drei großen Verbände der Kreditwirtschaft, der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, der Deutsche Sparkassen- und Giroverband und der Bundesverband deutscher Banken (die Vereinigung der Privatbanken) sich in einer Pressemitteilung zu der Feststellung veranlasst sieht, die Bevölkerung könne auch in diesen Zeiten der Coronavirus-Krise darauf vertrauen, „dass sie mit Bankdienstleistungen wie gewohnt versorgt wird“, dürfte dem Letzten klar sein, wie ernst es um unsere Volkswirtschaft aktuell steht. Noch deutlicher wird dies bei der Erklärung, „der Zahlungsverkehr mit allen Bezahlmöglichkeiten“ werde „unverändert weiter aufrecht gehalten. Dazu gehört auch die ausreichende Versorgung mit Bargeld an den Geldautomaten.“

Damit ist der Zeitpunkt gekommen, an dem auch wir nicht umhinkommen, verstärkt zum Thema Coronakrise publizieren zu müssen. Wir wollen Sie dabei nicht verunsichern, nicht unnötig verängstigen, wir wollen aber auch keine bloßen „alles wird gut“-Parolen zum Besten geben. Wir haben uns daher bewusst gegen einen permanent laufenden Corona-Ticker entschieden. Wir wollen auch gar nicht erst den Versuch unternehmen, den ungezählten Informationshinweisen unsererseits weitere hinzuzufügen. Wir haben stattdessen eine Aktionsseite eingerichtet, auf der Sie die jeweilige laufende Berichterstattung aus allen 'markt intern'-Redaktionen zum Thema Coronakrise nachlesen können, so Sie es denn wollen. Sie finden dort einen ‘Link-Ticker’ zu den Seiten, auf denen aus unserer Sicht für unsere Zielgruppe wertvolle Informationen zu finden sind. Er wird regelmäßig, wenn auch nicht stündlich aktualisiert.

Schließlich können Sie auf dieser Seite auch Fragen an uns richten, die Sie konkret vor Ort betreffen. Wir werden diese im Rahmen unserer Möglichkeiten so schnell und so präzise beantworten, wie es uns möglich ist. Und selbstverständlich werden wir dort auch Unterstützungsmaßnahmen veröffentlichen, falls es Angebote von Herstellern, Kooperationen oder 

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
Chefredakteur
Themen:
Corona
Kontakt
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.