Corona-Virus: Dürfen Fotounternehmen aktuell noch öffnen? Antwort: Ja, zum Teil!

Teilen
Merken
Kommentieren

Im Laufe dieser Woche ist das öffentliche Leben in allen Bundesländern erheblich eingeschränkt worden, um die Anzahl der Ansteckungen mit dem Corona-Virus zu verringern und vor allem die Geschwindigkeit der Ausbreitung zu reduzieren. Seit Mittwoch dieser Woche haben fast alle ­Fachgeschäfte geschlossen – auch der Foto-Fachhandel. ...

Julia Lappert
19.03.2020

Covid-19: Maßnahmen des Bundes zur Unterstützung der Wirtschaft

Teilen
Merken
Kommentieren

Nachdem die deutsche Regierung im Januar und Februar in Sachen Corona noch den Schlaf der Gerechten geschlafen hat, holt sie nun die große Bazooka raus und will das öffentliche Leben quasi auf Null herunterfahren. Das hat natürlich massive wirtschaftliche Auswirkungen insbesondere für die mittelständischen Unternehmen. Dem wollen ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
19.03.2020

COVID-19: Die schwerste Krise der letzten Jahrzehnte

Teilen
Merken
Kommentieren

Was als Nachrichten-Randnotiz aus der chinesischen Stadt Wuhan, Provinz Hubei, im Dezember 2019 startete, sehr verehrte Dame, sehr geehrter Herr, hat im März 2020 weltweit dafür gesorgt, dass es keine normalen Lebensumstände mehr gibt. Schon in den vorausgegangenen Wochen hat Ihre 'mi'-Redaktion bei den maßgeblichen Lieferanten der Branche die ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
18.03.2020

Was sollten Sie zu Freistellungen, Betreuung Dritter und Vergütungsansprüchen wissen?

Teilen
Merken
Kommentieren

Eine grundsätzliche Unterscheidung ist dabei zwischen Arbeitnehmern mit einer konkreten Infektionsgefahr und Arbeitnehmern mit Viruserkrankung zu treffen. Was bei einer Infektionsgefahr zu beachten ist, erläutert uns 'mi'-Justiziar Dr. Gregor Kuntze-Kaufhold so: „Den Arbeitgeber trifft eine Fürsorgepflicht gegenüber seinen Mitarbeitern. ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
18.03.2020

Deutliche Tendenz gegen Zwangsschließung von Augenoptikern

Teilen
Merken
Kommentieren

„Die Bundesregierung und die Regierungschefs der Bundesländer haben am 16. März 2020 folgende Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich angesichts der Corona-Epidemie in Deutschland vereinbart: Ausdrücklich NICHT geschlossen wird der Einzelhandel für Lebensmittel, ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
18.03.2020

Bleiben Sie auf Corona-bedingten Kosten sitzen?

Teilen
Merken
Kommentieren

Das öffentliche Leben in Deutschland wird mehr und mehr eingeschränkt, das können Sie in jeder Zeitung lesen. Nachdem die DFL Bundesligaspieltage ausgesetzt hat, war es nur noch ein kleiner Schritt bis zur Ausrufung des Katastrophenfalls (zunächst in Bayern). Klar, dass vernünftigerweise auch die beiden Regionalmessen sowie etliche ...

Ass. jur. Hans Georg Pauli
18.03.2020

DVGW-Erklärung zur aktuellen Corona-Lage

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Situation, die mit dem Corona-Virus einhergeht, wird für alle Beteiligten zunehmend unübersichtlicher. Ob Schulschließungen, Aussetzung der Bundesliga oder Reiseeinschränkungen – plötzlich scheint vieles möglich, was vor ein paar Tagen noch ins Reich der Fabel verwiesen worden wäre. Kein Wunder, wenn Ihre Kunden nervös werden und ...

Ass. jur. Hans Georg Pauli
18.03.2020

Krisenmodus: Schließungen im Einzelhandel - 'markt intern' recherchiert

Teilen
Merken
Kommentieren

Bund und Länder packen im Kampf gegen Corona die ganz schweren Geschütze aus und schließen einen Großteil der stationären Verkaufsstellen im Einzelhandel. Die ‘Leitlinien gegen Ausbreitung des Coronavirus’ sehen allerdings unter Auflagen Ausnahmen für Bau- und Gartenmärkte, Großhandel sowie Dienstleistungen - sprich z.B. auch Werkstattbetrieb oder Vor-Ort-Service - vor. 

Robin Meven M.A.
18.03.2020

Corona: 'markt intern' steht Ihnen zur Seite!

Teilen
Merken
Kommentieren

Letzte Woche hatten wir über Konsequenzen der Coronakrise für die Branche berichtet. Heute stehen Pflichten für Sie als Unternehmer und Arbeitgeber im Blickpunkt. „Die vom Coronavirus ausgehende Ansteckungsgefahr stellt Unternehmer vor ganz unterschiedliche Herausforderungen“, weiß 'mi'-Justiziar Dr. Gregor Kuntze-Kaufhold. ...

Dipl.-Ing. Monika Schlößer
17.03.2020

Corona: 'markt intern' steht Ihnen zur Seite!

Teilen
Merken
Kommentieren

Letzte Woche hatten wir über Konsequenzen der Coronakrise für die Branche berichtet. Heute stehen Pflichten für Sie als Unternehmer und Arbeitgeber im Blickpunkt. „Die vom Coronavirus ausgehende Ansteckungsgefahr stellt Unternehmer vor ganz unterschiedliche Herausforderungen“, weiß 'mi'-Justiziar Dr. Gregor Kuntze-Kaufhold. ...

Dipl.-Ing. Monika Schlößer
17.03.2020

COVID-19 schüttelt die Pharmazie durch

Teilen
Merken
Kommentieren

Von ein paar hundert Fällen, vor zwei Wochen, sind wir inzwischen bei mehr als 7.240 registrierten COVID-19-Infektionen angekommen (Montag, 16.3.2020). Wie stark und wie lange die Ausbreitung des CoV-2-Virus Deutschland noch gepackt hält, dazu gibt es die unterschiedlichsten Theorien und Vorhersagen – zwischen Panikmache und Ruhe bewahren ist ...

RA Christoph Bach
17.03.2020

Fragen zur Coronakrise

Teilen
Merken
Kommentieren

Haben Sie Fragen zur Coronakrise, die Sie konkret vor Ort betreffen? Schreiben Sie uns unter [email protected] Wir werden im Rahmen unserer Möglichkeiten so schnell und so präzise antworten wie möglich.
 

17.03.2020

Heilbehandlung: Privatärztliche Labors

Teilen
Merken
Kommentieren

Das Corona-Virus sorgt weltweit für Verwerfungen. Die Gesundheitseinrichtungen besonders betroffener Gebiete wie die Provinz Hubei in China, der Landkreis Heinsberg in NRW oder die Lombardei in Italien befinden sich an ihren Kapazitätsgrenzen. Ganze Länder werden abgeschottet. Kranke Menschen sollen ihren Hausarzt nicht mehr aufsuchen, sondern ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
17.03.2020

Wie können Sie die Krise meistern? Aufklärung hilft

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Gallery Shoes hat stattgefunden. Der Kritik, die die Veranstalterin Igedo Company/Düsseldorf sowie deren Förderer Bundesverband der Schuh- und Lederwaren­industrie/Berlin und der Bundesverband des Schuh-Einzelhandels/Köln dafür einstecken müssen, schließen wir uns nicht an. „Die Effekte der Epidemie erhöhen den Druck auf unsere ...

Dipl.-Kffr. Elisabeth Kraemer
16.03.2020

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.