steuertip

Bauabzugsteuer: Keine Auskunftspflicht nach § 160 AO

Kurzer Rückblick: In 'steuertip' 30/22 berichteten wir über das neue Schreiben des BMF zum 'Steuerabzug von Vergütungen für im Inland erbrachte Bauleistungen'. Hintergrund ist die Regelung in § 48 EStG, wonach Unternehmer (auch private Vermieter) bei Bauleistungen für ihr Unternehmen…

weiterlesen

Klage durch einen Rechtsanwalt: In eigener Sache

Seit dem 1.1.2022 müssen Rechtsanwälte auch ihre steuerlichen Schriftsätze, Anträge, Erklärungen und Klagen elektronisch an die zuständigen Stellen übermitteln (§ 52d FGO). Hierfür können sie das besondere Anwaltspostfach (beA) wählen, aber auch das De-Mail-Konto, die Email mit qualifizierter…

weiterlesen

Sozialversicherung

Sozialversicherung Sowohl Arbeitnehmer als auch Selbständige brauchen regelmäßig eine A1-Bescheinigung, falls sie vorübergehend grenzüberschreitend innerhalb der EU oder in Island, Liechtenstein, Norwegen, der Schweiz oder dem Vereinigten Königreich Großbritannien tätig sind. Die Deutsche…

weiterlesen

Mietrecht

Mietrecht In Städten und Gemeinden, in denen die Mietpreisbremse gilt, können Eigentümer bei einer Neuvermietung die Miete dennoch um mehr als 10 % anheben, sofern die Wohnung umfassend modernisiert wurde. Hierüber muss der Mieter vor Vertragsabschluss unaufgefordert informiert werden. Laut…

weiterlesen

Finanzgerichtsordnung

Finanzgerichtsordnung In der vergangenen Woche ('steuertip' 38/22) berichteten wir über ein Urteil des FG Köln zur Anwendung des neuen § 52d Satz 1 der Finanzgerichtsordnung (FGO). Nach dieser Vorschrift sind vorbereitende Schriftsätze und deren Anlagen sowie schriftlich einzureichende…

weiterlesen

Energetische Sanierung

Energetische Sanierung Vor Kurzem hat das Bundesfinanzministerium den Referentenentwurf für eine 'Zweite Verordnung zur Änderung der Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung' (st390722) vorgelegt. Darin werden die Änderungen bei der direkten Förderung für die steuerliche Förderung…

weiterlesen

Energiepreisexplosion: Steuerliche Erleichterungen

Laut einer Pressemitteilung des Niedersächsischen Finanz­ministeriums vom 9.9.2022 (st380122) sollen niedersächsische Unternehmen wegen der gestiegenen Energiekosten Anspruch auf steuerliche Erleichterungen haben (so wie in der Vergangenheit wegen Corona und der Hochwasserkatastrophe).…

weiterlesen

Berlin intern: Aktuelle Änderungen im Überblick

Das umfangreiche 'Jahressteuergesetz 2022' nimmt konkretere Formen an. Über den ersten Referentenentwurf hatten wir bereits in 'steuertip' 31/22 berichtet. In der vergangenen Woche wurde als nächster Schritt der Regierungsentwurf (st380222) auf den Weg gebracht. Nun müssen Bundes­tag und…

weiterlesen