steuertip

Energiepreispauschale: Besteuerung steht auf wackeligen Füßen

Im vergangenen Jahr erhielten zunächst Erwerbstätige eine Energiepreispauschale (EPP I) in Höhe von 300 €, ­anschließend auch Rentner und Versorgungsempfänger (EPP II). Bei Selbständigen erfolgte die Gewährung der EPP I über eine Minderung der Einkommensteuer-Vorauszahlungen. Nach einer geset…

weiterlesen

Gästehäuser: BFH ermöglicht Unternehmen größeren Spielraum

Etliche Betriebsausgaben mindern den Gewinn nur teilweise bzw. gar nicht. Welche dies im Einzelnen sind, listet § 4 Abs. 5 EStG auf. Prägnante Beispiele hierfür sind  Geschenke an Geschäftsfreunde (Grenze von 35 €)  Bewirtungskosten (Grenze von 70 %)  das häusliche Arbeitszimmer (in…

weiterlesen