Geschäftsführer-Haftung für gezahltes Insolvenzgeld

§ 826 des Bürgerlichen Gesetzbuchs sagt: „Wer in einer gegen die guten Sitten verstoßenden Weise einem anderen vorsätzlich Schaden zufügt, ist dem anderen zum Ersatz des Schadens verpflichtet.“ „Interessant ...“, sind Sie gerade ein bisschen…