Neu-Gesellschafter: Pflicht zur Aufbringung von Fehlbeträgen

§ 24 GmbHG sagt klar und eindeutig: „Soweit eine Stammeinlage weder von den Zahlungspflichtigen eingezogen noch durch Verkauf des Geschäftsanteils gedeckt werden kann, haben die übrigen Gesellschafter den Fehlbetrag nach dem Verhältnis ihrer…