Hörgeräte Espig wird zu Geers

Hörgeräte Espig wird zu Geers Die zur Sonova Retail Deutschland/Dortmund gehörende, filialstärkste deutsche Hörakustik-Kette Geers übernahm zum 1. Oktober 2022 die drei Filialen von Hörgeräte Espig in Gießen, Pohlheim und Wetzlar. Damit verabschiedet sich Gert Espig in den Ruhestand. Seine Frau Ina Espig wird weiterhin am Standort Wetzlar ­tätig sein. Dieser Umstand könnte sich als wichtiger Faktor der Mitarbeiterbindung erweisen. Aus Kooperationskreisen hören wir, dass sich aus der Belegschaft von Filialisten übernommener inhabergeführter Fachgeschäfte ein nennenswerter Anteil der Teilnehmer von Existenzgründerseminaren rekrutiert. Aus Personalmangel mussten Ketten schon so manche teuer zugekaufte Filiale dicht machen.