Beate Gromke bekommt Silbernen Meisterbrief

© EUHA/Foto: Rechtnitz

Beate Gromke

Beate Gromke bekommt Silbernen Meisterbrief Am 4. September 2022 wurde Beate Gromke, Präsidentin der ­Europäischen Union der Hörakustiker (EUHA)/Mainz, ­zusammen mit 249 weiteren Meistern aus verschiedenen Gewerken im Rahmen einer feierlichen Verleihung auf dem Markt in Leipzig mit dem Silbernen Meisterbrief der Handwerkskammer Leip­zig ausgezeichnet. Beate Gromke führt das mittelständische Familienunternehmen Gromke Hörzentrum/Leipzig mit zehn Filialen in der Messestadt und deren Umgebung. In den 25 Jahren als Meisterin hat Beate Gromke rund 40 Auszubildende im Gromke Hörzentrum bei der Ausbildung begleitet. Stolz stellt sie fest, dass 46 % ihrer ehemaligen Auszubildenden noch im Betrieb sind. Neben dem ehrenamtlichen Engagement in der EUHA ist sie auch als Delegierte in der Bundesinnung der Hörakustiker (biha)/Mainz aktiv.