STADA gewinnt neuen OTC-Deutschland-Chef

STADA gewinnt neuen OTC-Deutschland-ChefMarc van Boven übernahm zum 20. September die Position des Head of Consumer Health Deutschland bei der STADA. Nach Angaben der Bad Vilbeler soll er umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Consumer Health, FMCG und Marketing einbringen. Van Boven ist seit mehr als 20 Jahren in verschiedenen Unternehmen des Gesundheitswesens tätig, darunter Weleda, Omega Pharma und Reckitt Benckiser. Seinen Wechsel zu STADA kommentiert er wie folgt: „Die Marktposition von STADA als fünftgrößter Anbieter im Bereich Consumer Health in Deutschland kann sich sehen lassen. Ich freue mich darauf, mit starken Marken wie Grippostad, Hoggar und Ladival und des kürzlich erworbenen Sanofi-Portfolios unsere Position als Go-To-Partner für Consumer Health weiter auszubauen.“ Das ist aber nicht allein Vergnügen, sondern auch eine Verpflichtung. Die personellen Wechsel auf der Position legen nahe, wie dick das Lastenheft ist. Also viel Erfolg und Glück für Marc van Boven!