PHOENIX group mit Wachstum

PHOENIX group mit Wachstum Im Geschäftsjahr 2020/21 (endete am 31.1.2021) steigerte die PHOENIX Group den Umsatz um 3,2 % gegenüber Vorjahr auf 28,2 Mrd. Euro. Die für den Pharmagroßhandel relevante Kennzahl Gesamtleistung, die sich aus Umsatzerlösen und dem bewegten Warenvolumen zusammensetzt, erhöhte sich in diesem Zeitraum um 4 % auf 35,9 Mrd. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Ertragsteuern und Abschreibungen (EBITDA) wuchs von 603,6 Mio. Euro auf 653,4 Mio. Euro (plus 8,3 %). „Wir haben unseren Umsatz und das Ergebnis trotz der hohen Nachfragevolatilität im vergangenen Geschäftsjahr steigern können“, betont Sven Seidel, Vorsitzender des Vorstands der PHOENIX Pharma SE. „In Zusammenarbeit mit den Apotheken konnten wir die Nachfragespitzen auch in Pandemie-Zeiten zuverlässig bedienen.“ Für das angelaufene Geschäftsjahr 2021/22 geht das Unternehmen von einem Anstieg der Umsatzerlöse in fast allen Märkten, in denen die PHOENIX group vertreten ist, aus.