INTERPHARM abgesagt!

INTERPHARM abgesagt! Auf den Seiten der großen Fortbildungsmesse ist zu lesen, was Geschäftsführer Dr. Benjamin Wessinger, zugleich Herausgeber der Deutschen Apotheker Zeitung, begreiflicherweise höchst ungern verkündet: „Schweren Herzens müssen wir in diesem Jahr die INTERPHARM wegen des Coronavirus absagen. Nach Rücksprache mit den Berliner Gesundheitsbehörden erscheint uns das Risiko, dass es auf der INTERPHARM zu Infektionen kommt, als zu hoch. Schon ein einziger Krankheitsfall würde höchstwahrscheinlich dazu führen, dass alle Teilnehmer(-innen) für 14 Tage in Quarantäne müssten. Angesichts der Zahl an teilnehmenden Apothekern und PTA könnte das ein ernsthaftes Problem für die Arzneimittelversorgung in Deutschland darstellen.“ Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit für die kommende INTERPHARM 2021, die vom 19. bis 20. März 2021 in Stuttgart stattfinden wird. Auf Wunsch können diese auch zurückgegeben werden. In diesem Fall senden Sie eine E-Mail an teilnehmer@interpharm.de. Klar, dass im Falle der INTERPHARM noch weitergehende Erwägungen im Vergleich zur ebenfalls abgesagten Kölner Eisenwarenmesse eine Rolle spielen. Ein Ärztekongress wäre aktuell auch kein Hit… deshalb: Kompliment zu dieser wirtschaftlich nicht einfachen Entscheidung!