Umschau informiert über digitale Gesundheitsanwendungen

Umschau informiert über digitale Gesundheitsanwendungen Im neuen Jahr sollen einige digitale Gesundheitsanwendungen per Gesetz eingeführt werden. Die Apotheken Umschau stellt aktuell in der fünfteiligen Serie Digitale Medizin die wichtigsten vor, macht die Leser Schritt für Schritt zum Beispiel mit der E-Patientenakte oder der Video-Sprechstunde vertraut. Chefredakteur Dr. Hans Haltmeier erklärt dazu: „In den kommenden Monaten wird die Digitalisierung im Gesundheitswesen für uns alle greifbar, wenn zum Beispiel der seit Langem geplante E-Medikationsplan und das E-Rezept eingeführt werden. Wir stimmen unsere Leserinnen und Leser auf die digitale Medizin ein, damit sie möglichst stark von den neuen Gesundheitsanwendungen profitieren.“ Hauptsache die Erklärungen erfolgen neutral, für alle Anwendungen gleichermaßen.