Zusammenarbeit für die digitale Weiterentwicklung

Zusammenarbeit für die digitale Weiterentwicklung Anfang November schloss sich PHARMA PRIVAT dem Zukunftspakt Apotheke als neues Mitglied an. Was die inhabergeführten Großhandlungen dabei einzubringen haben, sind die besonderen Leistungen des Kooperationssystems PHARMA PRIVAT WAVE. Unter den Stichworten „die digitale Weiterentwicklung von Apotheken“ haben die Würzburger Einiges zu bieten, die Mitglieder erhalten über den Zukunftspakt nämlich zusätzliche Tools. „Wir freuen uns über die Partnerschaft, da sich die Leistungen des Zukunftspakts Apotheke in unsere Strategie zur Stärkung des lokalen Geschäfts und der Online-Präsenz wunderbar einfügen. Mit unseren digitalen Systemen, wie zum Beispiel dem integrierten eShop und individualisierbaren Web-Baukasten, lassen sich Profitabilität, Sicherheit und unternehmerische Selbstständigkeit der Apotheken stärken sowie Brücken in die Zukunft schlagen, um Apotheker bei ihrer täglichen Arbeit zu entlasten und gleichzeitig die Beratung sowie Betreuung der Kunden zu fördern“, berichtet Oliver Prönnecke, Geschäftsführer der A-plus Service GmbH, die hinter PHARMA PRIVAT WAVE steht. Durch die Verknüpfung von On- und Offline-Leistungen gewährleistet WAVE eine vollumfängliche Präsenz der Apotheken und unterstützt das Omni-Channel-Mediaangebot des Zukunftspakts Apotheke. Weitere Informationen finden Sie unter www.erfolg-fuer-apotheken.de.