Schweizer Uhrenexporte weiterhin rückläufig

02.03.2021
Kommentieren
Merken
Drucken

Der Ver­band der Schweizerischen Uhrenindustrie FH veröffentlicht aktuell rückläufige Exportzahlen von Schweizer Uhren in der Coronakrise. Während sich seit letztem Sommer, nach einem Einbruch von 80 % im April, wieder ein Aufwärtstrend im Uhren-Export-Geschäft abzeichnete, bilanzierte der Januar 2021 lediglich einen Gesamtwert von 1,6 Milliarden Franken, was gegenüber dem Vorjahr einem Minus von 11 % entspricht. Vor allem die rückläufige Auslieferung an Stahluhren beeinträchtigte diesen Wert, wohingegen die Zahl der exportierten Edelmetalluhren nur halb so drastisch fiel. Durch diesen Verlust ergeben sich für den Jahresbeginn 2021 wieder deutlichere Rückgänge als in den Monaten Oktober, November und Dezember, als das Minus erstmals seit Beginn der Pandemie nicht mehr im zweistelligen Prozentbereich lag. Trotzdem wird vom FH für die kommenden Monate ein Aufwärtstrend prognostiziert, der aus der 58-Prozent-Steigerung der Exporte nach China – wo man die Pandemie schneller als in Europa oder den USA in den Griff bekam – und einer bevorstehenden Erholung des Marktes durch aufgehobene Ladenschließungen hervorgeht.

Gesa Hufmann
Ressortleiterin
Sandra Kinder, M.A.
Chefredakteurin
Schlagwörter:
,
,
,
Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.