Kollegenmeinung der Woche: Direkte Belieferung des Fachhandels ohne Kooperationen

31.10.2018
Kommentieren
Merken
Drucken

Ein Händler aus Bayern (Name der Red. bekannt): „Am vorletzten Wochenende war ich auf der Fotomessedes Fachhandels und musste feststellen, dass mir Ringfoto, der größte Foto-­Handelsverband Europas, kaum noch eine Kamera liefern kann. Hier ein Vertrag, dort ein Vertrag und noch mal ein Vertrag, ebenso die Mindest­abnahmemengen. Hier muss die Frage erlaubt sein: Wozu brauche ich so ­einen Handelsverband? Ich verstehe auch nicht, warum Ringfoto nicht gegen eine solche Gängelung durch die Fotoindustrie klagt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass solche Verträge EU-konform sind, denn hier werden alle kleinen Händler in ihrer Existenz ­gefährdet oder gar ausgelöscht. Und Ringfoto macht munter mit.

Ich habe Ringfoto vor einigen Jahren den Vorschlag gemacht, so zu handeln wie die ZEG (Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft). Diese handelt nach dem Motto: 'Wer jemand anderen als den Fachhandel beliefert, fliegt raus'. Zur Krönung feiern sie sich als angebliche 'Zweirad Experten Gruppe' und ein chinesisches Billig­rad als 'Fahrrad des Jahres', machen dafür auch noch Werbung und haben einen super Erfolg. Den meisten Fahrradhändlern geht es heute sehr gut. Im Gegensatz zum Fotofachhandel.

Ob ich nun Pflanzen, Fahrräder, Kameras oder Autos verkaufe — Verkauf ist Verkauf. Dann muss man halt bei solchen ­Strategien die Händler mitnehmen und auch selbst dahinter stehen. Die ZEG kauft auch eigene Fahrräder direkt in China ein. Der Markenname ist zur Not egal.

Wenn es sein muss, vertreibe ich halt Kameras mit dem Firmenlogo 'ASIA'. Eventuell gelingt es ja auch, FUJIFILM per Vertrag an Ringfoto, unter Ausschluss der Flächenmärkte, zu binden. Zudem muss das Zentrallager an die Front, nach Möglichkeit auf Kommission, sonst ist es vielen Händlern zu ­teuer, da die Rendite mangelhaft ist. Ein teures Zentrallager, das kein Kunde sieht, nutzt allen nichts. Es staubt ein und Ringfoto ist weg vom Fenster.

Ich bin von Ringfoto und der FOTOMESSE des Fachhandels maßlos enttäuscht. Meines Erachtens brauchen hier die Verwaltungsräte von Ringfoto und Europafoto die Gelbe Karte. Eine blumige Ausrede nach der anderen. Irgendwann ist es zu viel.“

Julia Lappert
Redaktionsleiterin
Schlagwörter:
,
,
Kommentare
  • Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette.

Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Beitrag melden

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.