Diese achtseitige 'miE' widmen wir exklusiv den mittelständischen Ausstellern, die pandemiebedingt 2020 der IFA fernblieben

18.09.2020
Kommentieren
Merken
Drucken

So gut wie alle Branchenbeobachter, 'markt intern'-Elektrofachhandel eingeschlossen, zollen den Veranstaltern der IFA 'Special Edition' 2020 in diesen Tagen großen Respekt für das, was die Messe Berlin und die gfu in sehr kurzer Zeit als Alternative zu einer regulären CE- und Hausgeräte-­Leistungsschau aus dem Boden gestampft haben. Mehr war in diesem Jahr nun mal nicht drin, Punktum!

Richtig ist zwar: Wer das Event einzig an Zahlen misst, muss schon verdammt gut im 'Schön-Rechnen' sein, um von einem echten Messeerfolg zu sprechen. Wer aber weitsichtiger denkt und plant, der wird zugeben müssen: Die herausfordernde Ausnahmesituation, der sich sowohl die Messemacher als auch die Aussteller, Fachbesucher und Jour­nalisten in diesem Jahr zwischen dem 3. und 5. September in Berlin zu stellen hatten, kann ohne Zweifel dazu bei­getragen haben, dass zukünftige Messe-Events im Rahmen einer vielzitierten 'neuen Realität' für jeden Teilnehmer durch die Implementierung von Streaming-Angeboten und anderer digitaler Kommunikationskanäle noch attraktiver werden! Aus Sicht der Industrie erhöhen sie die Reichweite der IFA. Für alle, die bislang aus Zeit- bzw. Personalnot nicht selbst nach Berlin kamen, eröffnen sich neue Möglichkeiten der Informationsbeschaffung und Kommuni­kation.

Ersetzen wird (und darf!) all dies den direkten Kontakt zwischen Ihnen und Ihren Lieferanten natürlich nie. In diesem Jahr, soviel ist jedoch auch klar, wäre just dieser direkte Kontakt unter Einhaltung der Social-Distancing-Maßnahmen für die allermeisten ohne unverhältnismäßigen Aufwand allerdings gar nicht praktikabel gewesen. Das COVID-19-Rest­risiko, sowohl für die eigenen Mitarbeiter als auch für die Messebesucher, kommt noch hinzu. In erster Linie die uns sehr am Herzen liegenden mittelständischen Unternehmen hatten das in diesem Jahr für sich erkannt und gönnten sich deshalb eine hoffentlich einmalige IFA-Auszeit.

Unter normalen Messebedingungen bilden just diese mittelständischen, überwiegend in Deutschland beheimateten Mittelständler mit ihrer oftmals einzigartigen Firmengeschichte DAS HERZ einer jeden IFA! Nicht etwa auf den tausende Quadratmeter großen, oftmals sehr anonym wirkenden Messeständen der großen Konzerne, sondern insbesondere in den sogenannten 'ProBusiness-Hallen', spürte man in den letzten elf Jahren all das, was eine herausragende B2B-Messeveranstaltung auszeichnet. Das fängt bei der persönlichen Begrüßung an, oftmals sogar durch die geschäftsführenden ­Gesellschafter, und setzt sich in der Gestaltung der Stände sowie der menschlichen Qualität des Messegesprächs nahtlos fort. Für Ihren 'miE'-Chefredakteur war es daher quasi eine Ehren­sache, speziell bei den Mitgliedern der ProBusiness-­Initiative mit dem Vorschlag anzuklopfen, deren ursprünglich für die Messeteilnahme fest geplante Botschaften und Produktthemen allen 'markt intern'-Lesern hilfsweise hier und heute zu vermitteln. Fünf der engagiertesten mittelständischen Unternehmen nahmen dieses Angebot an. Wir wünschen Ihnen allen eine ebenso spannende wie ­informative Lektüre und hoffen, dass dieser konzentrierte Input zu Ihrem erfolgreichen, ganz persönlichen Jahresendspurt beitragen kann.

Ass. jur. René Efler
Chefredakteur
Schlagwörter:
,
,
,
Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.