Auch Online-Händler sind zur Rücknahme verpflichtet

09.10.2020
Kommentieren
Merken
Drucken

Wir wissen es nicht erst seit der Coronakrise: Der Online-Handel ist nicht aufzuhalten. Doch große Wissenslücken tun sich bei den Verbrauchern im Bereich E-Commerce auf. Immer noch gehen viele Kunden davon aus, dass Online-Händler nicht dazu verpflichtet sind, Elektroaltgeräte/-schrott zurückzunehmen. Eine entsprechende Studie unter dem Titel 'Wie tickt E-Schrott-Deutschland?' der stiftung elektro-altgeräte register (ear) beschäftigt sich näher mit dem Thema. Nicht nur ganze 77 % der Befragten gehen laut o. g. Studie fälschlicherweise davon aus, dass Online-Händler insbesondere kleinere Altgeräte nicht zurücknehmen müssen, gleich ob man sie dort gekauft hat oder ob man etwas Neues kauft. Auch gehen 1/3 bis zur Hälfte der Befragten davon aus, dass alte Elektrogeräte einfach in den normalen Hausmüll geworfen werden dürfen. Dabei gibt es das ElektroG, in dem diese Dinge geregelt sind, nicht erst seit heute. Dort steht unter anderem, dass stationärer und Online-Handel – also beide – dazu verpflichtet sind, Elektroaltgeräte zurückzunehmen. Die Stiftung ear als „Gemeinsame Stelle der Hersteller“ will diesbezüglich für mehr Aufklärung sorgen und startet eine Aufklärungskampagne 'PLAN E'. Insbesondere wird auch vom Online-Handel erwartet, dass dieser über die Rückgabemöglichkeiten informiert und klar kommuniziert.

RA Lorenz Huck
Chefredakteur
RAin Ulrike Kafka
Redaktionsleiterin
Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.