Kekz stellt mit Telekom kindgerechte Audiounterhaltung vor: Peter Maffay unterstützt mit exklusivem Tabaluga-Kekz

19.11.2021
Kommentieren
Merken
Drucken

Einer schönen, weil inhaltlich auch aus unserer Sicht sehr sinnvollen Veranstaltung wohnte Ihre 'markt intern'-Redaktion vergangene Woche in München bei: Die Telekom hatte in ihren Shop am Marienplatz eingeladen und über ihre neue Zusammenarbeit mit dem Münchener Start-up Kekz® informiert. Ebenfalls vor Ort war Kekz®-Mitgesellschafter Peter Maffay. Worum ging es? Hier zunächst ein paar offizielle Erklärungen:

„Das Münchener Start-up Kekz® revolutioniert heute gemeinsam mit der Telekom das Audioerlebnis für zuhause und unterwegs für Kinder ab drei Jahren. […] Die Kekzhörer® von Kekz® sind ein neuartiges Audiosystem, das ohne Download funktioniert und bewusst auf den Einsatz eines Bildschirms, Datenverbindungen und eines Anschlusses an ein Wiedergabegerät verzichtet. Das Anwählen eines entsprechenden Inhalts funktioniert dabei durch die Kekze (Audiochips): Diese werden kinderleicht durch den integrierten Magneten außen in die Ohrmuschel der Kekzhörer® geklickt und aktivieren so über eine simple 'Click & Play®'-Mechanik die Wiedergabe des entsprechenden Hörbuchs, Hörspiels oder Albums.

Ein integrierter Annäherungssensor sorgt für Start bzw. Stopp der Wiedergabe, sobald der Kekzhörer® aufgesetzt bzw. abgenommen wird. Die Lautstärke ist in drei Stufen regelbar und wie von Kinderärzten empfohlen auf maximal 85 Dezibel begrenzt. Der große Bedienknopf an der anderen Seite der Ohrmuschel sorgt für 'An' und 'Aus' sowie 'Vor' und 'Zurück'. Das System setzt mit der Art der Steuerung bewusst auf die Unabhängigkeit von Kindern, sich ihre Musik und ihre Hörspiele selbst aussuchen zu können.“

Bijan Esfahani, bei der Telekom Deutschland zuständig für die Telekom Shops, ist nicht nur als Familienvater von der Sinnhaftigkeit dieses Produktes überzeugt. Auch für die Telekom selbst sei das Thema eine Herzensangelegenheit:

Bijan Esfahani
© Telekom
Bijan Esfahani

„Wir verkaufen die Kekzhörer® für 59,99 €, die jeweiligen Kekze gibt es für 9,99 €. Und aus meiner Sicht passt das Angebot ganz hervorragend in das Jahresendgeschäft, denn es ist ein tolles Produkt für die Kinder. Und für uns ist es eben nicht nur Produkt, für uns ist es darüber hinaus auch ein Spaß: Wir organisieren hier heute zum Beispiel für die Kinder eine Veranstaltung mit Schminkmöglichkeiten. Sie können Keks-Dosen basteln und natürlich auch die Kopfhörer mit den Kekzen ausprobieren. Und es zeigt eben auch, dass wir mehr als nur Produkte für unsere Kunden und für unsere Kinder bieten wollen. Es passt daher wunderbar zu uns als Telekom, denn wir sind sehr darauf bedacht, soziale Verantwortung zu übernehmen. Wir engagieren uns bei verschiedenen Projekten für Kinder! Es ist unser Verständnis, die Telekom-Shops als Bühne für Partnerschaften zu nutzen. Kekz® bringt tolle Produkte und tolle Geschichten mit. Wir liefern die Bühne hier in München und in weiteren 600 Städten in Deutschland, wo wir unseren Partnern die Möglichkeit geben, die Produkte in 1a-Lagen zu präsentieren. Und das ist etwas, worauf wir stark setzen!“

Peter Maffay, nicht nur als brillanter Musiker, sondern auch für sein außerordentliches Tabaluga-Engagement bekannt, unterstützt das vorgestellte Thema ebenfalls sehr gerne, „da ich ebenfalls Vater einer kleinen Tochter bin“. Kinder liegen ihm grundsätzlich sehr am Herzen! Davon profitiert nun auch Kekz®: So erscheint eine Tabaluga-Geschichte (Tabaluga & Ich – Die Abenteuerreise) exklusiv als Kekz® nur bei der Telekom. Mit Letzterer arbeitet Maffay übrigens schon länger und auch sehr gerne zusammen:

„Die Zusammenarbeit mit der Telekom passiert auf einer anderen Ebene schon ziemlich lange. Wir hatten das Glück, über die Telekom Live-Konzerte zu präsentieren. Ich möchte an dieser Stelle aber auch noch einmal auf das eingehen, was Bijan Esfahani gerade erwähnt hat: Es ist auch die soziale Verantwortung, die uns verbindet. Es geht ja nicht nur um Unterhaltung. Wenn man dieses Wort interpretieren wollte, hat es auch etwas mit Haltung zu tun. Und diese Haltung und die Werte, die uns wichtig erscheinen, um sie den Kindern zu vermitteln, kommen in den Geschichten von Kekz® zum Vorschein. Und ich bin davon überzeugt, dass man auf diese Art und Weise das Bewusstsein der nachkommenden Generation schon ganz früh schärfen kann. Das gefällt mir sehr gut!“

Fazit: „Die Mission von Kekz® ist es, Familien glücklicher zu machen. Audiounterhaltung fördert die Kreativität unserer Kleinsten – mit Kekz® haben wir ein System entworfen, das ganz ohne Download und Bildschirm auskommt.“ So jedenfalls lautet die Zielsetzung von Start-up-Gründer Carl Taylor. Auch aus unserer Sicht bildet das Produkt einen sinnvollen Gegenpart zu der immer mehr ausufernden Smartphone-Nutzung auch schon unter Kleinkindern. Wollen Eltern ihre Kinder ruhigstellen, geben sie ihr Handy einfach an die Kleinen weiter. Mit Kekz® dürfte das Ergebnis zielführender sein. Denn das einfache Hören spannender Geschichten ohne weitere Bildschirm-Berieselung fördert die Persönlichkeit des Nachwuchses in viel größerem Maße. Das Prinzip ähnelt dabei bewusst dem früheren Kassetten-Lauschen, entspricht aber zeitgemäß den heutigen digitalen Anforderungen. Alles in allem ein Thema, das Sie mit Ihrer (Beratungs-)Kompetenz Ihren (jüngsten) Kunden bzw. deren Eltern sehr gut nahebringen können!

RA Lorenz Huck
Chefredakteur
RAin Ulrike Kafka
Chefredakteurin
Schlagwörter:
,
,
,
,
,

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.