Umstrukturierung bei Liqui Moly

23.11.2021
Kommentieren
Merken
Drucken

Geschäftsführer Ernst Prost geht am 22.2.2022 in den Ruhe­stand (s. A 28/21: 'Ernst Prost verlässt Liqui Moly – ein Großer verabschiedet sich'). Günter Hiermaier, bisher zweiter Geschäftsführer, wird ab diesem Zeitpunkt alleiniger Geschäftsführer der Liqui Moly GmbH sein. Seine Aufgaben als Gesamtvertriebsleiter für Deutschland und Österreich übergibt er bis zum 31.12.2021 an Günther Wengert. Hiermaier begründet seine Entscheidung damit, dass Günther Wengert, der bislang sehr erfolgreich als nationaler Verkaufsleiter für die Großflächenkunden zuständig war, nicht nur ein exzellenter Vertriebler und Stratege sei, sondern durch seine langjährige Betriebszugehörigkeit die DNA des Unternehmens verinnerlicht habe:

Günter Hiermaier gibt die Vertriebsleitung ab und wird alleiniger Geschäftsführer von ­Liqui Moly
© Liqui Moly
Günter Hiermaier gibt die Vertriebsleitung ab und wird alleiniger Geschäftsführer von ­Liqui Moly

„Er ist bereits seit 18 Jahren im Unternehmen und kennt ­unsere Abläufe in- und auswendig. Als erfahrenes Mitglied des Verkaufsleitergremiums kennt er die Belange aller Liqui Moly-Vertriebslinien und all unserer Kunden.“ Günther Wengert wird die Vertriebsgeschicke in Unternehmenstradition weiterführen und sagt: „Kundenbedürfnisse stehen an erster Stelle. Ich freue mich auf meine neue Aufgabe und bin dankbar, dass die Geschäftsleitung mir dieses große Vertrauen entgegenbringt.“

Auch Günther Wengerts Nachfolge ist gesichert. Thomas Richter, Key Account Manager, übernimmt ab 1.1.2022 dessen Auf­gaben. Für Geschäftsführer Günter Hiermaier sind beide Nachfolgeregelungen schon fast logische Konsequenz: „Uns ist wichtig, dass Menschen sich mit ihren Fähigkeiten und ­ihrer Leidenschaft einsetzen können. Das sorgt für eine große Arbeitszufriedenheit, in der unsere Mitunternehmer wachsen und so natürlich zu gegebener Zeit in der Verantwortungsübernahme aufsteigen können. Auch das ist Teil unserer Philo­sophie.“

Günther Wengert (links) wird neuer Gesamtvertriebsleiter für Deutschland und Österreich. Thomas Richter (rechts) übernimmt die Rolle des nationalen Verkaufsleiters für die Großflächenkunden.
© Liqui Moly
Günther Wengert (links) wird neuer Gesamtvertriebsleiter für Deutschland und Österreich. Thomas Richter (rechts) übernimmt die Rolle des nationalen Verkaufsleiters für die Großflächenkunden.

Herzlichen Glückwunsch an alle ­Beteiligten und viel Erfolg in der Kooperation mit dem Fachhandel wünscht 'mi'!

Martin Brandt M.A.
Chefredakteur
Schlagwörter:
,
Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.