Top-Innovator Bank11 — Platzierung ist noch ein Geheimnis

23.02.2021
Kommentieren
Merken
Drucken

Das Neusser Kreditinstitut Bank11 hat im vergangenen Jahr beim 'mi'-Wettbewerb der Autobanken in einem engen Rennen um die vorderen Plätze den zweiten Rang verbuchen können. Bank11 so gut zu bewerten, hatte für die teilnehmenden Kfz-Händler sehr unterschiedliche Gründe. Vor allem spielte die Betreuungsintensität und -qualität eine große Rolle. Viele Händler nannten aber auch explizit zum Beispiel den Kredit­assistenten 'Victor' als positive Begründung. Insgesamt wird den Neussern ein gutes Feedback zur Digitalisierung und Innovationsbereitschaft gegeben. Es verwundert daher nicht, dass das Kreditinstitut in diesem Jahr als Top-Innovator 2021 ausgezeichnet wurde. Die Wahl der TOP 100 ist ein Wettbewerb in Deutschland, der das Innovationsmanagement und die Innovationserfolge von Unternehmen bewertet.

Geschäftsführung Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH (V. l.): Dr. Martin Straaten (Sprecher), Nina-Stephanie Bartha, Jörn Everhard
© Bank11
Geschäftsführung Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH (V. l.): Dr. Martin Straaten (Sprecher), Nina-Stephanie Bartha, Jörn Everhard

Im Kern geht es um die Frage, ob Innovationen das Ergebnis planvollen Vorgehens oder ein Zufallsprodukt sind. Und ­darum, ob und wie sich die entsprechenden Lösungen am Markt durchsetzen. Der Teilnahme an der Wahl zu den TOP 100 innovativsten Unternehmen geht demnach ein aufwendiges Verfahren voraus, detaillierte Frage- und Bewertungsbögen müssen ausgefüllt werden, um die Innovationskraft zu beweisen. Danach ­erfolgt ein wissenschaftliches, unabhängiges Auswahlverfahren, bei dem alle Parameter genauestens analysiert und unter die Lupe genommen werden. Im Auftrag von compamedia, dem Ausrichter des Innovationswettbewerbs TOP 100, untersuchten der Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke und sein Team die Innovationskraft von Bank11. Die Forscher legten rund 120 Prüfkriterien aus fünf Kategorien zugrunde: Inno­va­tionsförderndes Top-Management, Innovationsklima, Inno­vative Prozesse und Organisation, Außen­orientierung/Open Innovation und den Innovationserfolg.

Noch unklar ist aber – auch für die Bank selbst – auf welchem Rang sie abschließt. Mit der geplanten Siegerehrung im ­November dieses Jahres, inklusive Gratulation vom Mentor ­Ranga Yogeshwar, wird das Geheimnis gelüftet. Bank11-­Geschäftsführer Jörn Everhard ist jedenfalls gespannt, welcher Platz es wird, „aber bereits jetzt unter den TOP 100 zu sein und uns als Top-Innovator 2021 bezeichnen zu dürfen, zeigt, dass unsere Systeme und Tools state-of-the-art sind. Wir freuen uns, dass wir mit dem Weg, den wir als freie Autobank eingeschlagen haben, immer wieder die richtigen Lösungen und ­Prozesse finden und uns jetzt auch offiziell als Innovations-­Champion bezeichnen dürfen.“ Wir berichten im November!

Martin Brandt M.A.
Chefredakteur
Schlagwörter:
,

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.