'mi'-Service zur 'Grundsteuerreform'

27.08.2019
Kommentieren
Merken
Drucken

Nach ­langwierigen Verhandlungen haben sich die Berliner Koalition und die Länder Ende Juni auf einen Gesetzentwurf zur Reform der Grundsteuer verständigt. Das Gesetzgebungsverfahren kann nun offiziell beginnen. Das Bundesverfassungsgericht hatte im April 2018 entschieden, die bisherige Form der Besteuerung sei verfassungswidrig, weil sie auf veralteten Werten ­basiere. Das sei ungerecht und verstoße gegen den Verfassungsgrundsatz der Gleichbehandlung. Das Gericht urteilte außerdem, der Gesetzgeber müsse bis Ende 2019 eine verfassungskonforme Neuregelung verabschieden. Gleichzeitig gibt es eine Frist für den Gesetzgeber bis Ende 2024, um die rd. 35 Millionen Grundstücke in Deutschland gegebenenfalls neu bewerten zu können. Wieder einmal bestätigt sich: Kein Land auf der Welt schafft es, Steuern und Abgaben so kompliziert zu gestalten wie Deutschland. Einen ersten Vorgeschmack von der Komplexität und Vielzahl neuer bewertungsrechtlicher Vorschriften und der ­Sonderlösung für einzelne Bundesländer wie z. B. Bayern und Sachsen (sog. 'Öffnungsklausel') gibt Ihnen die Spezialbeilage 'Die Reform der Grundsteuer: Warum einfach, wenn's auch kompliziert geht' der 'mi'-Redaktion 'immobilien intern'. Diese sehr aufschlussreiche 'mi'-Studie können Sie mit Ihrem 5-Artikel-Plus-Pass unter folgen­dem Link lesen: https://www.markt-intern.de/­grundsteuerreform.

Dipl.-Vwt. Hans-Jürgen Lenz
Chefredakteur
Schlagwörter:
Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.