Massive Kritik des MWV: „CO2-neutrale ­Alternativen zu E-Autos werden benachteiligt“

05.02.2019
Kommentieren
Merken
Drucken

Auf der Basis eines Gutachtens übt der Mineralölwirtschaftsverband/Berlin heftige Kritik: „Elektroautos werden von der EU und der Bundespolitik in erheblichem Umfang gegenüber alternativen Wegen zum Klimaschutz im Verkehr wie Bio- und E-Fuels ­bevorzugt. Dies gilt insbesondere ab 2021, wenn die EU-Obergrenze von durchschnittlich 95 Gramm CO2 je Kilometer für neue Pkw in Kraft tritt.“ MWV-Hauptgeschäftsführer Prof. Christian Küchen: „Die Berechnungen ­belegen, dass E-Fuels und andere treibhausgasneutrale Kraftstoffe gute Chancen am Markt hätten, wenn sie nur annähernd die Förderung und Rahmenbedingungen wie E-Autos ­erhielten.“ Der MWV-Chef moniert, „dass die Technologie-Offenheit bei den Rahmenbedingungen für den Verkehrssektor bereits heute vollkommen unter die Räder gekommen ist. Die einseitige ­Fixierung von Teilen der Politik auf die Elektromobilität ist mehr als kurzsichtig. Es werden alle Optionen benötigt, um die höchst ambitionierten Klimaziele im Verkehr zu erreichen“. Das klingt sehr überzeugend. Was meinen Sie?

Dipl.-Vwt. Hans-Jürgen Lenz
Chefredakteur
Schlagwörter:
,
Kommentare
  • Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Netiquette.

Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Beitrag melden

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.