(E-)Fahrräder an Arbeitnehmer: Die Sicht des BMF

Teilen
Merken
Kommentieren

In 'usti' 04/22 berichteten wir über das aktuelle BMF-­Schreiben zur Ermittlung der umsatzsteuerlichen Bemessungsgrundlage für die private Nutzung von dem Unternehmen zugeordneten E-Fahrzeugen. Demzufolge kommt die Übertragung der ertragsteuerlichen Vergünstigungen (§ 6 Abs. 1 Nr. 4 EStG) für E-Fahrzeuge (inklusive E-Fahrräder) auf die ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
08.03.2022

(Grenzüberschreitende) Rabatte: Zwei Umsätze und ein Nachlass

Teilen
Merken
Kommentieren

Dieser Fall wird zum Dauerbrenner: Eine in den Niederlanden ansässige Internetapotheke liefert an eine in Deutschland ansässige Krankenkasse innergemeinschaftlich und um­satzsteuerfrei Medikamente. Der Patient, für den diese Medikamente bestimmt sind, erhält dafür eine 'Aufwandsentschädigung' in Höhe von 15 € von der Apotheke. Die ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
08.03.2022

Betreutes Wohnen: Streit um Umsatzsteuerfreiheit

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein Praxisfall: Die Care-GmbH bietet betreutes Wohnen mit einer Grundversorgung an. Die Bewohner verfügen nur teilweise über eine Pflegestufe, benötigen aufgrund ­ihres Alters aber alle Hilfen im Alltag (Haushalt, etc.). Die Care-GmbH meint, sie erbringe eng mit der Pflege und Betreuung hilfsbedürftiger Personen verbundene Leistungen, die ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
08.03.2022

Geschäftsveräußerung im Ganzen: Einzel- vs. Gesamtrechtsnachfolge

Teilen
Merken
Kommentieren

Versuch macht klug! Dies dachte sich wohl ein Unternehmer, der seinen Betrieb im Rahmen einer Geschäftsver­äußerung im Ganzen an einen Erwerber veräußert hat. Der Unternehmer meinte, damit schulde nicht mehr er die vor dem Verkauf entstandene Umsatzsteuer, sondern der Erwerber. Eine Geschäftsveräußerung führe zur Gesamt­rechtsnachfolge ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
22.02.2022

Vorsteuerabzug: Revolution bei Ist-Versteuerung!

Teilen
Merken
Kommentieren

Im Normalfall wird die Umsatzsteuer nach vereinbarten Entgelten (Soll) berechnet (§ 16 Abs. 1 UStG). Sobald die Leistung erbracht ist, erklärt der leistende Unternehmer seinen Umsatz und führt die Umsatzsteuer ab. Bei der Ist-Versteuerung schuldet er die Umsatzsteuer hingegen erst dann dem Finanzamt, wenn er das Entgelt vereinnahmt (§ 20 ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
22.02.2022

Unberechtigter Steuerausweis: Keine Leistungsbeschreibung

Teilen
Merken
Kommentieren

Wer in einer Rechnung einen Steuerbetrag gesondert ausweist, obwohl er dazu nicht berechtigt ist, schuldet den ausgewiesenen Betrag (§ 14c Abs. 2 UStG). Das Gleiche gilt, falls jemand wie ein Unternehmer 'abrechnet' und ­einen Steuerbetrag ausweist, obwohl er nicht Unternehmer ist oder er zwar Unternehmer ist, aber die Leistung nicht ausführt.

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
22.02.2022

Vereine: Sponsoring, Werbung und Vorsteuerabzug

Teilen
Merken
Kommentieren

Will ein Unternehmer eine von einem Dritten bezogene Leistung unmittelbar für unternehmensfremde Zwecke verwenden, ist er insoweit nicht zum Vorsteuerabzug ­berechtigt. Dafür ist die Verwendung im Anschluss nicht umsatzsteuerpflichtig. Etwas anderes gilt allerdings, ­sofern die Eingangsleistung zumindest mittelbar dem Unternehmen dient. Bei ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
22.02.2022

Private Nutzung von Elektrofahrzeugen

Teilen
Merken
Kommentieren

In einem aktuellen Schreiben (Az. III C 2 – S 7300/19/10004 :001  usti 042205) befasst sich das BMF mit der privaten Nutzung eines dem Unternehmen zugeordneten Elektro- bzw. Hybrid­fahrzeugs und (E-)Fahrrads. Demzufolge kommt die Übertragung der ertragsteuerlichen Vergünstigungen für E-Fahr­zeuge (§ 6 Abs. 1 Nr. 4 EStG) auf die ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
22.02.2022

Ermäßigter Steuersatz: Die Sache mit dem Brennholz

Teilen
Merken
Kommentieren

Auf den ersten Blick wirkt es eindeutig: Der Verkauf von Brennholz, Sägespänen, Holzabfällen und Holzausschuss unterliegt dem ermäßigten Steuersatz von 7 % (§ 12 Abs. 2 Nr. 1 UStG i. V. m. Anlage 2 Nr. 48). Leider aber glaubt der Gesetzgeber feinsinnig unterscheiden zu müssen. So gilt der ermäßigte Steuersatz nicht für ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
22.02.2022

'usti'-Schaubilder: Nun auch als Poster

Teilen
Merken
Kommentieren

Seit 2010 ist 'umsatzsteuer intern' für Sie da – mit praxisnahen Tipps, einer klaren Sprache, vielen Beispielen und prägnanten Analysen. Unverzichtbar von Anfang an waren und sind die 'usti'-Schaubilder, die mehr sind als nur eine vereinfachte Darstellung eines komplexen Sachverhalts. Sie bilden jeweils einen eigenständigen Bereich nahezu ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
08.02.2022

Schaubilder

Unsere exklusiven 'umsatzsteuer intern'-Schaubilder, sollen Ihnen als Praktiker das Umsatzsteuer-Leben erleichtern. Sämtliche Schaubilder werden kontinuierlich an die Gesetzeslage und aktuelle Rechtsprechung angepasst. Bei Bedarf gibt es für unterschiedliche Veranlagungszeiträume unterschiedliche Fassungen.

Suche
Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Stichwortverzeichnisse

Hier können Sie die Stichwortverzeichnisse der letzten Jahre abrufen.

Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.