Jahressteuergesetz 2019: BMF präsentiert Entwurf eines ­Schreibens

Teilen
Merken
Kommentieren

Durch das Jahressteuergesetz 2020 kommt es vor allem beim  Mini-One-Stop-Shop (MOSS)  Verkauf über eine elektronische Plattform und  Versandhandel zu umfassenden Änderungen (vgl. 'usti' 02/20). So heißt der Versandhandel nun Fernverkauf. Und aus dem Mini-One-Stop-Shop (MOSS) wird ein OSS (One-Stop-Shop) mit ­einer Erweiterung auf ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
09.03.2021

OSS-Verfahren: Teilnahme, Widerruf und Ausschluss

Teilen
Merken
Kommentieren

Für bestimmte Dienstleistungen und Fernverkäufe können Unternehmer am One-Stop-Shop-Verfahren teilnehmen (vgl. 'usti' 02/20). Es besteht kein Zwang. Sofern das Verfahren klappt wie geplant, dürfte die Teilnahme bei umfangreichen wirtschaftlichen Kontakten mit anderen EU-Staaten vorteilhaft sein. Immerhin erspart sich der Unternehmer die ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
09.03.2021

Innergemeinschaftlicher Fernverkauf: Die 10.000 €-Grenze

Teilen
Merken
Kommentieren

Bei einem innergemeinschaftlichen Fernverkauf wird der Gegenstand durch den liefernden Unternehmer an bestimmte Erwerber (z. B. Nichtunternehmer) aus einem EU-Staat in einen anderen EU-Staat befördert oder versendet. Für alle Umsätze ab dem 1.7.2021 gilt ein solcher Fernverkauf grundsätzlich dort als erbracht, wo sich der Gegenstand bei ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
09.03.2021

Fernverkauf: Lieferungen aus dem Drittland nach neuem Recht

Teilen
Merken
Kommentieren

Neben dem innergemeinschaftlichen Fernverkauf, bei dem ein Gegenstand von einem EU-Staat in einen anderen EU-Staat geliefert wird, gibt es den Fernverkauf aus einem Drittlandsgebiet außerhalb der EU. Dabei wird der Liefergegenstand aus dem Drittstaat in die EU eingeführt (§ 3c Abs. 2 und Abs. 3 UStG). Interessant ist hier das Zusammenspiel von ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
09.03.2021

Holding: Sachleistungen als Gesellschafterbeitrag

Teilen
Merken
Kommentieren

2019 berichteten wir über folgenden Fall (vgl. 'usti' 09/19): Eine Holding (GmbH) ist an einer Kommanditgesellschaft beteiligt, die umsatzsteuerfreie Umsätze erzielt. Die Holding erbringt für die KG Buchführungs- und Geschäftsführungsleistungen. 2013 erwirbt die KG ein Grundstück und errichtet hierauf ein Betriebsgebäude. Zur Finanzierung ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
09.03.2021

Einnahmen-Überschuss-Rechnung

Teilen
Merken
Kommentieren

Bei der Gewinn­ermittlung durch EÜR nach § 4 Abs. 3 EStG sind vereinnahmte und verausgabte Umsatzsteuerbeträge keine durchlaufenden Posten, sondern in die Gewinnermittlung einzubeziehende Betriebs­einnahmen und Betriebsausgaben. Dies stellt der BFH in einem aktuellen Beschluss (Az. VIII B 54/20  usti 042103) klar. Damit bestätigt er die ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
09.03.2021

Jahressteuergesetz 2020: BMF präsentiert Entwurf eines ­Schreibens

Teilen
Merken
Kommentieren

Durch das Jahressteuergesetz 2020 kommt es vor allem beim  Mini-One-Stop-Shop (MOSS)  Verkauf über eine elektronische Plattform und  Versandhandel zu umfassenden Änderungen (vgl. 'usti' 02/20). So heißt der Versandhandel nun Fernverkauf. Und aus dem Mini-One-Stop-Shop (MOSS) wird ein OSS (One-Stop-Shop) mit ­einer Erweiterung auf ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
23.02.2021

EuGH-Urteil: Wirbel in der Presse

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein aktuelles EuGH-Urteil bringt die deutsche Presse und Fachwelt in Wallung. Es geht um die Überlassung von Dienst- und Firmenwagen an Arbeitnehmer.

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
09.02.2021

Dienstwagen an Arbeitnehmer I: Die deutsche Sichtweise

Teilen
Merken
Kommentieren

Klar ist, der Austausch von Leistung und Entgelt ist umsatzsteuerbar. Die deutsche Finanzverwaltung und Rechtsprechung tendieren jedoch dazu, auch Fälle, in denen kein Geld fließt, vorschnell als umsatzsteuerbaren Leistungsaustausch zu behandeln. Klassisches Beispiel ist die Gestellung eines Dienstwagens an einen Arbeitnehmer ohne Zuzahlung. ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
09.02.2021

Dienstwagen an Arbeitnehmer II: Das Entgelt laut EuGH

Teilen
Merken
Kommentieren

In einem aktuellen Urteil (Az. C-288/19  usti 032101) befasst sich der EuGH mit der umsatzsteuerlichen Behandlung der Dienstwagenüberlassung an Arbeitnehmer. In dem Fall geht es um ein in Luxemburg ansässiges Unternehmen, das seinem in Deutschland wohnenden Mitarbeiter einen Dienstwagen auch zur privaten Nutzung überlässt. Der ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
09.02.2021

Schaubilder

Unsere exklusiven 'umsatzsteuer intern'-Schaubilder, sollen Ihnen als Praktiker das Umsatzsteuer-Leben erleichtern. Sämtliche Schaubilder werden kontinuierlich an die Gesetzeslage und aktuelle Rechtsprechung angepasst. Bei Bedarf gibt es für unterschiedliche Veranlagungszeiträume unterschiedliche Fassungen.

Suche
Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Stichwortverzeichnisse

Hier können Sie die Stichwortverzeichnisse der letzten Jahre abrufen.

Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.