Unternehmer

Teilen
Merken
Kommentieren

Zur Erfassung inländischer Unternehmer wendet die Finanzverwaltung bundeseinheitliche rechtsformabhängige Fragebögen an. Zur Erfassung von im Ausland ansässiger Unternehmer gibt es bislang lediglich landesspezifische Fragebögen. Mit einem aktuellen Schreiben (Az. III C 3 – S 7532/19/10002 :003  usti 182104) führt das BMF Vordruckmuster ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
07.09.2021

Sachspenden: Kleine Anfrage an die Bundesregierung

Teilen
Merken
Kommentieren

Insbesondere durch die Corona-Maßnahmen ist das Problem der Umsatzbesteuerung von Sachspenden in den Fokus von Politik und Finanzverwaltung geraten. Viele Einzelhändler blieben wegen der Verkaufsbeschränkungen auf ihrer Ware sitzen. Anstatt diese Werte zu vernichten, bot sich eine gemeinnützige Spende an. Doch da steht grundsätzlich das ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
24.08.2021

Differenzbesteuerung: Nachweis der Voraussetzungen

Teilen
Merken
Kommentieren

Mit der Differenzbesteuerung (§ 25a UStG) will der Gesetzgeber Verzerrungen des Wettbewerbs bei der Lieferung von Gebrauchtgegenständen verhindern. Gebrauchtwarenhändler sollen gegenüber Privatverkäufern nicht benachteiligt werden. Dies erfolgt, indem der Händler nur auf den erwirtschafteten Mehrwert (Verkaufspreis ./. Einkaufspreis) eines ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
24.08.2021

Holding: Der Kampf um den Vorsteuerabzug geht weiter

Teilen
Merken
Kommentieren

Eine Holding erwirbt, hält und verkauft Beteiligungen in ihrem Betriebsvermögen. Dies sind nichtwirtschaftliche Tätigkeiten, die der Holding kein Vorsteuerabzugsrecht eröffnen. Sobald sie allerdings für ihre Beteiligungen gegen ein Entgelt tätig ist, darf sie aus den Kosten für den Erwerb, das Halten und den Verkauf der Beteiligungen den ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
24.08.2021

Grundstücksvermietung: Betriebsvorrichtung als Nebenleistung

Teilen
Merken
Kommentieren

Eine Grundstücksvermietung ist von der Umsatzsteuer ­befreit (§ 4 Nr. 12a UStG). Dies gilt nach § 4 Nr. 12 Satz 2 UStG jedoch nicht für die Vermietung von Maschinen und sonstigen Vorrichtungen aller Art, die zu einer Betriebsanlage gehören (Betriebsvorrichtungen), auch wenn sie wesentliche Bestandteile eines Grundstücks sind. Hier stellt ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
24.08.2021

Gutschriften: Ausstellung an Nichtunternehmer

Teilen
Merken
Kommentieren

Im Normalfall stellt der Erbringer einer Leistung eine Rechnung aus, die den Empfänger der Leistung bei korrektem Umsatzsteuerausweis zum Vorsteuerabzug berechtigt (§ 15 Abs. 1 UStG). Eine solche Rechnung kann auch vom Leistungsempfänger im Gutschriftenverfahren ausgestellt werden (§ 14 Abs. 2 Satz 2 UStG). Dies ist zwischen den ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
24.08.2021

OSS-Verfahren: Leitfaden der Europäischen Kommission

Teilen
Merken
Kommentieren

Seit dem 1.7.2021 ist der One-Stop-Shop (OSS) in Betrieb (vgl. 'usti' 04/21). Das heißt, für bestimmte innergemeinschaftliche Dienstleistungen und Fernverkäufe können ­Un­ter­nehmer ihre in anderen EU-Ländern zu erfüllenden um­satzsteuerlichen Pflichten über eine einzige ­Anlaufstelle (OSS) erledigen. Es besteht kein Zwang. Das ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
10.08.2021

Abtretung einer Forderung: Die Mahngebühren

Teilen
Merken
Kommentieren

Ärzte bedienen sich zur Einziehung ihrer Honorarforderungen gegenüber Patienten gerne der Dienstleistungen von Inkasso-Unternehmen. Hierfür treten die Ärzte die Forderung gegenüber ihren Patienten an den Dienstleister ab, der sie anschließend in eigenem Namen eintreibt. Bleibt das Ausfallrisiko der Forderung beim Arzt, handelt es sich um ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
10.08.2021

Geschäftsveräußerung im Ganzen: Die Untervermietung

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein Praxisfall: Unternehmer Udo Müller hat von Anton Meier ein Grundstück gepachtet. Dieses Grundstück nutzt Udo Müller zum Teil für den eigenen Gewerbebetrieb. ­Soweit er es selbst nicht nutzt, vermietet er es an verschiedene Mieter unter. 2020 erwirbt Udo Müller das gesamte Grundstück von Anton Meier. Bezüglich des untervermieteten ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
10.08.2021

Realteilung und Umsatzsteuer

Teilen
Merken
Kommentieren

Lösen die Mitunternehmer einer Personengesellschaft (z. B. OHG, KG) ihre Gesellschaft auf und teilen sie die einzelnen Wirtschaftsgüter untereinander auf, liegt steuerlich eine Realteilung vor. In einem aktuellen Urteil entschied das Niedersächsische Finanzgericht (Az. 3 K 5/21  usti 162104) über die umsatzsteuerliche Behandlung einer ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
10.08.2021

Schaubilder

Unsere exklusiven 'umsatzsteuer intern'-Schaubilder, sollen Ihnen als Praktiker das Umsatzsteuer-Leben erleichtern. Sämtliche Schaubilder werden kontinuierlich an die Gesetzeslage und aktuelle Rechtsprechung angepasst. Bei Bedarf gibt es für unterschiedliche Veranlagungszeiträume unterschiedliche Fassungen.

Suche
Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Stichwortverzeichnisse

Hier können Sie die Stichwortverzeichnisse der letzten Jahre abrufen.

Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.