Reihengeschäfte: Die Verschaffung der Verfügungsmacht

Teilen
Merken
Kommentieren

Schließen mehrere Unternehmer (A → B → C) Umsatzgeschäfte über denselben Gegenstand ab, und gelangt dieser Gegenstand unmittelbar vom ersten Unternehmer zum letzten Abnehmer, liegt ein Reihengeschäft vor (§ 3 Abs. 6 und 7 UStG). In solch einem Fall gibt es nur eine warenbewegte Lieferung, die bei einem Transport in einen anderen ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
01.09.2020

Grundstücksvermietung: Inklusive Betriebsvorrichtung

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein Praxisfall: Unternehmer Gustav Müller verpachtet ein Stallgebäude inklusive der Betriebsvorrichtungen. Bei den Betriebsvorrichtungen handelt es sich um spezielle Ausstattungselemente, die für die Fütterung von großen Tieren in der Putenhaltung entwickelt worden sind. Im Einzelnen geht es um eine Futterschale, Heizungs- und ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
01.09.2020

Bootsliegeplätze: Steuerpflichtige Vermietung

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Vermietung von Wohn- und Schlafräumen, die ein Unternehmer zur kurzfristigen Beherbergung Fremder ­bereithält, sowie die kurzfristige Vermietung von Camping­plätzen unterliegen dem ermäßigten Steuersatz (§ 12 Abs. 2 Nr. 11 UStG). Heiß umstritten war lange, ob auch die Vermietung von Liegeplätzen für das Festmachen von Booten im ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
01.09.2020

Personenbeförderung

Teilen
Merken
Kommentieren

Das Niedersächsische FG folgt in einem aktuellen Urteil (Az. 11 K 236/17  usti 182006) den Vorgaben des BFH und bestätigt, Personenbeförderungen auf einer autofreien Insel mit Pferdefuhrwerken entsprechen wegen eines faktischen Kontrahierungszwangs des Unternehmers mit seinem Kunden eher dem Leitbild eines Taxiverkehrs. Damit unterliegen ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
01.09.2020

Lieferung von Gas

Teilen
Merken
Kommentieren

In einem aktuellen Schreiben (Az. III C 2 – S 7124/20/10001 :001  usti 182007) befasst sich das BMF mit der umsatzsteuerlichen Behandlung der Abrechnung von Mehr- und Mindermengen Gas. Vor allem geht es um die Darstellung der Leistungsbeziehungen der Akteure am Markt (Marktgebietsverantwortlicher, Netzbetreiber, Transportkunde, ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
01.09.2020

Restaurant- und Verpflegungsdienstleistungen

Teilen
Merken
Kommentieren

In einem aktuellen Schreiben (Az. IV A 4 – S 1547/19/10001 :001  usti 182008) veröffentlicht das BMF die für das Jahr 2020 geltenden Pauschbeträge für unentgeltliche Wertabgaben in der Gastronomie- und Lebensmittelbranche. Mit dabei berücksichtigt ist der ermäßigte Steuersatz, der für nach dem 30.6.2020 und vor dem 1.7.2021 erbrachte ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
01.09.2020

Einzelhandel: Fördergelder für Verkaufsflächen als Entgelt

Teilen
Merken
Kommentieren

Eine Genossenschaft widmet sich der Förderung mittelständischer Einzelhandelsunternehmen der Unterhaltungs- und Kommunikationstechnik. Ihre Mitglieder sind Einzelhändler. Im Rahmen eines besonderen Konzepts fördert die Genossenschaft die Schaffung neuer Verkaufsflächen bei ihren Mitgliedern. Die neuen Verkaufsflächen müssen der Steigerung ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
18.08.2020

Sollbesteuerung: Vorfinanzierung durch den Unternehmer

Teilen
Merken
Kommentieren

Es gibt die Soll- und die Istbesteuerung. Bei der Istbesteuerung entsteht die Umsatzsteuerschuld mit Vereinnahmung des Entgelts. Der Normalfall ist die Sollbesteuerung. Dabei schuldet der leistende Unternehmer dem ­Finanzamt die Umsatzsteuer mit der Leistungsausführung – also unabhängig davon, wann der Leistungsempfänger an ihn zahlt. Somit ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
18.08.2020

Homeoffice: Vermietung an Arbeitgeber

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein Arbeitnehmer vermietet eine eigene Wohnung umsatzsteuerpflichtig an seinen Arbeitgeber und erbringt seine Arbeitstätigkeit in diesem Homeoffice. 2020 renoviert der Arbeitnehmer das Badezimmer des Homeoffice für rund 26.000 € plus 4.160 € Umsatzsteuer. Als er den Vorsteuerabzug geltend macht, lehnen die Beamten ab. Das Badezimmer mit ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
18.08.2020

Dienstleistungen: Betriebsstätte bzw. feste Niederlassung

Teilen
Merken
Kommentieren

Der Ort einer Dienstleistung ('sonstigen Leistung') und damit das Besteuerungsrecht für den betreffenden Umsatz bestimmen sich nach § 3a UStG (vgl. 'usti'-­Schaubild zum Ort einer Dienstleistung auf unserer Internetseite www.umsatzsteuer-intern.de). Es gibt zwei Grundsätze (und viele Ausnahmen): (1) Dienstleistungen an Nichtunternehmer werden ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
18.08.2020

Schaubilder

Unsere exklusiven 'umsatzsteuer intern'-Schaubilder, sollen Ihnen als Praktiker das Umsatzsteuer-Leben erleichtern. Sämtliche Schaubilder werden kontinuierlich an die Gesetzeslage und aktuelle Rechtsprechung angepasst. Bei Bedarf gibt es für unterschiedliche Veranlagungszeiträume unterschiedliche Fassungen.

Suche
Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Stichwortverzeichnisse

Hier können Sie die Stichwortverzeichnisse der letzten Jahre abrufen.

Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.