Kleinunternehmer: Der Gesamtumsatz und die private Anschaffung

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein Praxisfall: Robert Kuhl ist leidenschaftlicher Angler, wodurch er zum Liebhaber und Sammler teurer und seltener Angelruten geworden ist. 2006 entschließt er sich, aus seinem Hobby einen Beruf zu machen und einen Einzelhandel mit Angelsportartikeln zu gründen. Zunächst verkauft er die Angelruten seiner privaten Sammlung. Hierdurch erzielt er ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
07.01.2020

I. g. Lieferungen: Streit um Briefkastenadresse und Belegnachweis

Teilen
Merken
Kommentieren

Bei einer innergemeinschaftlichen (i. g.) Lieferung wird ein Gegenstand von einem EU-Staat in einen anderen EU-Staat befördert oder versendet, wo er der Umsatzbesteuerung unterliegt (vgl. 'usti' 15/18). Können Sie als Lieferant einen korrekten Buch- und Belegnachweis über die Lieferung führen, ist Ihnen die Steuerfreiheit so gut wie sicher. ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
07.01.2020

Vereine: Bistro und Toilette als Zweckbetriebe

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein gemeinnütziger Verein unterteilt sich in einen ideellen Bereich, einen Zweckbetrieb und einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb (vgl. §§ 51 ff. AO). Umsätze des ideellen Bereichs bleiben ohne Umsatzsteuer und die des wirtschaftlichen Bereichs sind mit 19 % dabei (§ 12 Nr. 8a Satz 2 UStG). Umsätze eines Zweckbetriebs unterliegen ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
07.01.2020

Rechnungen

Teilen
Merken
Kommentieren

Bei einer Schlussrechnung ergibt sich der Vorsteuerabzug aus der ausgewiesenen Umsatzsteuer abzüglich der bereits in den Abschlagsrechnungen enthaltenen Umsatzsteuer. Diese Selbstverständlichkeit stellt der BFH in einem aktuellen Urteil (Az. V R 38/17  usti 012006) klar. Ferner heißt es: „Eine berichtigte Rechnung setzt ein Dokument ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
07.01.2020

Umsätze im Zahlungs- und Überweisungsverkehr (§ 4 Nr. 8d UStG)

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein Dienstleister, der für eine Bank die Geldausgabeautomaten aufstellt, sie wartet, mit Bargeld befüllt und mit Hard- und Software ausstattet, Autorisierungsanfragen weiterleitet und einen Datensatz über die Auszahlungen generiert, erbringt dem BFH zufolge (Az. V R 30/19  usti 012007) keinen nach § 4 Nr. 8d UStG umsatzsteuerfreien ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
07.01.2020

Saunaleistungen in Schwimmbädern

Teilen
Merken
Kommentieren

In einem aktuellen Schreiben (Az. III C 2 – S 7243/19/10001 :002  usti 012008) befasst sich das BMF mit der Aufteilung eines Gesamtentgelts bei einer in einem Schwimmbad angebotenen Saunaleistung. Während die mit dem Betrieb eines Schwimmbads verbundenen Leistungen ermäßigt besteuert werden (§ 12 Abs. 2 Nr. 9 UStG), gilt für ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
07.01.2020

Grenzüberschreitende Reihengeschäfte

Teilen
Merken
Kommentieren

Jahrelang schien klar zu sein, wie grenzüberschreitende Reihengeschäfte (A —> B —> C) umsatzsteuerlich zu behandeln sind (vgl. 'usti' 19/17). Deutsche Finanzverwaltung und Rechtsprechung stellten bezüglich der Zuordnung der warenbewegten Lieferung in der Reihe vor allem auf die Transportveranlassung ab (wer befördert/versendet). Aber ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
10.12.2019

Gemeinnützige Vereine

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Umsätze, die ein gemeinnütziger Verein zur Förderung des Wohlfahrtswesens aus Gastronomieleistungen und der Zurverfügungstellung einer öffentlichen Toilette erzielt, sind laut eines aktuellen BFH-Urteils (Az. XI R 2/17  usti 251901) selbst dann nicht nach § 12 Abs. 2 Nr. 8a UStG ermäßigt zu besteuern, wenn diese Leistungen der ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
10.12.2019

Dirigent

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Leistungen eines Dirigenten, dem die zuständige Landesbehörde bescheinigt, dass er die gleichen kulturellen Aufgaben erfülle wie z. B. ein Orchester oder Kammermusikensemble, sind einem aktuellen BFH-­Urteil (Az. V R 14/17  usti 251902) zufolge umsatzsteuerfrei. Damit ändert der BFH seine Rechtsprechung aus 2010 (Az. V R 28/08). Die ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
10.12.2019

Innergemeinschaftliche Lieferung

Teilen
Merken
Kommentieren

Steht aufgrund ­einer Beweiserhebung fest, dass Fahrzeuge zum Bestimmungsort im übrigen Gemeinschaftsgebiet versendet wurden, kann das Finanzamt dies einem aktuellen BFH-Urteil (Az. V R 38/18  usti 251903) zufolge nicht durch die Annahme eines fehlenden Belegnachweises in Abrede stellen. Auch der sich aus der ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
10.12.2019

Schaubilder

Unsere exklusiven 'umsatzsteuer intern'-Schaubilder, sollen Ihnen als Praktiker das Umsatzsteuer-Leben erleichtern. Sämtliche Schaubilder werden kontinuierlich an die Gesetzeslage und aktuelle Rechtsprechung angepasst. Bei Bedarf gibt es für unterschiedliche Veranlagungszeiträume unterschiedliche Fassungen.

Suche
Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Stichwortverzeichnisse

Hier können Sie die Stichwortverzeichnisse der letzten Jahre abrufen.

Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.