Sportvereine: BFH entscheidet über Steuerfreiheit

Teilen
Merken
Kommentieren

Anfang des Jahres (vgl. 'usti' 05/19) berichteten wir über die Steuerfreiheit bzw. die Steuerpflicht der Leistungen von Sportvereinen. In einem Schreiben hatte das BMF seine Sicht dargestellt. So ging es u. a. um die Frage, ob § 4 Nr. 22b UStG, demzufolge Teilnehmergebühren aus sportlichen Veranstaltungen steuerfrei sind, überhaupt anwendbar ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
03.09.2019

Fahrschulunterricht

Teilen
Merken
Kommentieren

Fahrunterricht in einer Fahrschule ist nun auch für den BFH in einem aktuellen Urteil (Az. V R 7/16  usti 181904) ein spezialisierter Unterricht, der für sich allein nicht der für den Schul- und Hochschulunterricht kennzeichnenden Vermittlung, Vertiefung und Entwicklung von Kenntnissen und Fähigkeiten in Bezug auf ein breites und ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
03.09.2019

Gemeinnütziger Verein

Teilen
Merken
Kommentieren

In einem aktuellen Urteil (Az. 15 K 1952/15 U  usti 181905) befasst sich das FG Münster mit einem gemeinnützigen Verein, der sich satzungsgemäß der Jugendbildung und Jugenderziehung widmet. In diesem Rahmen betreibt der Verein eine Kfz-­Werkstatt, die durch Reparaturleistungen gegenüber Dritten zusätzliche Einnahmen generiert. Dem FG ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
03.09.2019

Blühpatenschaften: Bundesregierung ­unterstellt umsatzsteuerbaren Umsatz

Teilen
Merken
Kommentieren

Monokulturen in der Landwirtschaft sind bekanntlich schlecht für die biologische Vielfalt. Bienen und Insekten mögen Wildblumenwiesen, aber keine endlosen Felder von Raps (oder Windrädern). Einige Bauern haben nun ­damit begonnen, auf Ackerflächen Blumenwiesen anzu­säen. Diese Wiesen werden weder gemäht noch gedüngt. Hierzu suchen die ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
20.08.2019

WEG: Steuerbefreiung vereinbar mit EU-Recht?

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Gesamtheit der Teil- und Wohnungseigentümer einer Wohneigentumsanlage nennt sich Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG). Sie gilt als Unternehmer. ­Bestimmte Leistungen einer solchen Gemeinschaft an die Wohnungs­eigentümer sind umsatzsteuerfrei (§ 4 Nr. 13 UStG). Im Gesetz genannt sind  die Überlassung des gemeinschaftlichen ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
20.08.2019

Prepaid-Guthaben: Leistungszeitpunkt und verfallene Guthaben

Teilen
Merken
Kommentieren

Jeden Tag werden Mobilfunk-Prepaid-Verträge abgeschlossen. Der Kunde schließt mit einem Mobilfunkanbieter einen Vertrag ab und lädt sein Guthabenkonto auf. Dieses Guthaben nutzt der Kunde dann sowohl für Leistungen des Mobilfunkanbieters (Telefonie, SMS, mobiles Internet) als auch für Leistungen von Drittanbietern (Klingeltöne, etc.). Ist ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
20.08.2019

Voranmeldungen: Die Sonderregel für Neugründungen

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Umsatzsteuer-Vorauszahlungen, die Sie während des Jahres regelmäßig an das Finanzamt leisten, sind so eine Sache. Auf der einen Seite sind es tatsächlich nur Vorauszahlungen für das, was noch kommt (nämlich Grundlage für die Jahresabrechnung). Auf der anderen Seite ist der Anspruch des Finanzamts auf eine Umsatzsteuer-Vorauszahlung ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
20.08.2019

Differenzbesteuerung von Einzelteilen: BMF gibt nach

Teilen
Merken
Kommentieren

Bei der Differenzbesteuerung (§ 25a Abs. 2 UStG, vgl. 'usti' 11/16) wird der Umsatz nach dem Betrag bemessen, um den der Verkaufspreis den Einkaufspreis für den Gegenstand übersteigt (Umsatz = Verkaufspreis ./. Einkaufs­preis). Möglich ist die Differenzbesteuerung für Gebraucht- und auch für Kunstgegenstände. Lange war umstritten, ob auch ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
20.08.2019

Kleinunternehmer und Differenzbesteuerung: EuGH hat entschieden!

Teilen
Merken
Kommentieren

„Der Umsatz, der bei der Anwendung der Regelung dieses Abschnitts [die Klein­unternehmer-Regelung; Anm. d. Red.] zugrunde zu legen ist, setzt sich aus folgenden Beträgen ohne Mehrwertsteuer zusammen:

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
20.08.2019

Mini-One-Stop-Shop: Schwerwiegende Mängel

Teilen
Merken
Kommentieren

Seit dem 1.1.2015 liegt der Leistungsort bei elektronischen Dienstleistungen stets dort, wo der Leistungsempfänger ansässig ist oder seinen Wohnsitz hat (vgl. 'usti' 14/14). Während bei elektronischen Leistungen an andere Unternehmer in aller Regel die Steuerschuldnerschaft auf den Leistungsempfänger wechselt, ist dies bei Leistungen an ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
06.08.2019

Schaubilder

Unsere exklusiven 'umsatzsteuer intern'-Schaubilder, sollen Ihnen als Praktiker das Umsatzsteuer-Leben erleichtern. Sämtliche Schaubilder werden kontinuierlich an die Gesetzeslage und aktuelle Rechtsprechung angepasst. Bei Bedarf gibt es für unterschiedliche Veranlagungszeiträume unterschiedliche Fassungen.

Suche
Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Stichwortverzeichnisse

Hier können Sie die Stichwortverzeichnisse der letzten Jahre abrufen.

Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.