KfW-Förderanträge

Teilen
Merken
Kommentieren

Nach den offiziellen Zahlen des Bundeswirtschaftsministeriums hat die KfW bislang (Stand 28. April) einen Großteil der Kreditanträge für Corona-Hilfen gebilligt. Das klingt gut. Doch das sind nur die bis zur KfW gelangten Anträge. Anträge können von den Unternehmen jedoch nicht bei der KfW selbst, sondern nur über die Hausbank gestellt ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
26.05.2020

App-Stores

Teilen
Merken
Kommentieren

Nahezu auf jedem Handy gibt es mittlerweile einen App-Store – ein virtuelles Geschäft, in dem der Handynutzer verschiedenartige Apps (Anwendungen), z. B. Spiele, kostenlos oder gegen ein Entgelt herunterladen kann. Bei kostenlosen Apps besteht für gewöhnlich die Möglichkeit, weitere Vorteile in Form von In-App-Käufen zu erwerben. Die ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
26.05.2020

Gastronomie: Umsatzsteuersatz-Senkung

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Politik liebt den Ausnahmezustand. Wie schön ist es, ohne lästige Einschränkungen durch das Grundgesetz das Leben der 'Untertanen' mittels Verordnungen detailliert zu regeln. Die Regierung sollte aber nicht vergessen: Trotz fehlender medizinischer Notlage immer wieder verlängerte Corona-­Zwangsmaßnahmen treffen die Wirtschaft ins Mark. ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
12.05.2020

Organschaft: Die Organgesellschaft als juristische Person

Teilen
Merken
Kommentieren

Ist ein Unternehmen finanziell, wirtschaftlich und organisatorisch in ein anderes Unternehmen eingegliedert, ist es nicht mehr selbständig. Zusammen mit seinem Träger bildet es eine Organschaft, die als ein Unternehmen zu ­behandeln ist. Innerhalb einer Organschaft ausgeführte Umsätze sind umsatzsteuerlich unbeachtlich. Laut § 2 Abs. 2 Nr. ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
12.05.2020

Grundstücksvermietung: Kurzfristig stets gleich steuerpflichtig?

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein Praxisfall: Uli Bauer vermietet eine Festhalle an Privatpersonen für Feiern. Jede Vermietung erfolgt stets für einen Tag. Er fragt sich, ob seine Umsätze steuerfrei sind. Eine Steuerfreiheit kommt nach § 4 Nr. 12 UStG bzw. Artikel 135 Abs. 1l MwStSystRL (EU-Recht) in Betracht. Danach ist die Vermietung von Grundstücken umsatzsteuerfrei. ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
12.05.2020

Innergemeinschaftliche Lieferung: Neues 'usti'-Schaubild

Teilen
Merken
Kommentieren

Bei einer innergemeinschaftlichen Lieferung wird ein Gegenstand von einem EU-Staat in einen anderen EU-Staat befördert oder versendet, wo er anschließend den Vorschriften der Umsatzbesteuerung unterliegt (eine tatsächliche Versteuerung ist nicht erforderlich, vgl. 'usti' 03/15). Können Sie als Lieferant einen korrekten und lückenlosen Buch- ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
12.05.2020

Kryo­konservierung: Lagerung der Eizellen durch Dritte

Teilen
Merken
Kommentieren

Bei der künstlichen Befruchtung einer Frau werden überzählige Eizellen in der Regel 'kryokonserviert'. Die Eizellen werden also in flüssigem Stickstoff eingelagert und können für den Fall eines erneuten Kinderwunsches später ebenfalls eingesetzt werden. Hierdurch erspart sich die Frau weitere Hormonbehandlungen. Umsatzsteuerlich war die ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
28.04.2020

0 %-Finanzierungskauf: Welche USt-Bemessungsgrundlage?

Teilen
Merken
Kommentieren

Durch das niedrige Zinsniveau bieten viele Einzelhändler ihren Kunden beim Kauf bestimmter Waren eine 0 %-­ ­Finanzierung an. Das Prozedere sieht im Regelfall wie folgt aus: Händler und Kunde schließen einen Kaufvertrag über die Ware. Daneben gibt es (durch den Händler vermittelt) eine Kreditvereinbarung des Kunden mit einer Bank, nach der ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
28.04.2020

Ausfuhrlieferung: Steuerfrei nur bei Erwerbsbesteuerung?

Teilen
Merken
Kommentieren

Ausfuhrlieferung und innergemeinschaftliche (i. g.) Lieferung sind steuerfrei, sofern Sie die Buch- und Belegnachweise erbringen können. Eine Ausfuhrlieferung liegt in der Regel vor, sofern der Liefergegenstand durch den Unter­nehmer oder den Abnehmer in das Drittlandsgebiet außerhalb der EU befördert oder versendet wird (§ 6 UStG). Auch ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
28.04.2020

Glücksspiel: BFH übernimmt EuGH-Rechtsprechung

Teilen
Merken
Kommentieren

Seit dem 6.5.2006 sind die Umsätze eines gewerblichen Betreibers von Geldspielautomaten generell umsatzsteuerpflichtig (vgl. 'usti' 03/10). Neben der Umsatzsteuer erheben viele Städte und Gemeinden aber noch eine Vergnügungssteuer auf den Betrieb von Geldspielautomaten. Und diese Vergnügungssteuer wird bei der Bemessungsgrundlage für die ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
28.04.2020

Schaubilder

Unsere exklusiven 'umsatzsteuer intern'-Schaubilder, sollen Ihnen als Praktiker das Umsatzsteuer-Leben erleichtern. Sämtliche Schaubilder werden kontinuierlich an die Gesetzeslage und aktuelle Rechtsprechung angepasst. Bei Bedarf gibt es für unterschiedliche Veranlagungszeiträume unterschiedliche Fassungen.

Suche
Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Stichwortverzeichnisse

Hier können Sie die Stichwortverzeichnisse der letzten Jahre abrufen.

Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.